Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Energie Cottbus

 - 

Erzgebirge Aue

 
Energie Cottbus

2:0 (1:0)

Erzgebirge Aue
Seite versenden

Energie Cottbus
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.02.2012 13:00, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Erzgebirge Aue
11 Platz 16
27 Punkte 20
1,17 Punkte/Spiel 0,91
23:35 Tore 18:36
1,00:1,52 Tore/Spiel 0,82:1,64
BILANZ
7 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Dresden- und Cottbus-Fans randalieren
Beim Dresdner Gastspiel in Würzburg (1:1) ist es am Rande des Drittligaspiels zu unschönen Szenen gekommen, die ein schlechtes Licht auf den Klub werfen. Unter anderem griffen Dresdner Krawallmacher gegnerische Fans sowie Sicherheitsbeamte an. Nach Polizeieingaben konnte die Lage erst nach dem Einsatz von Pfefferspray, Schlagstöcken und einem großen Polizeiaufgebot unter Kontrolle gebracht werden. Auch Cottbuser benahmen sich in Bremen daneben. ... [weiter]
 
Dank eines 2:0-Erfolgs bei Werder Bremen II schob sich Energie Cottbus vorerst auf Platz eins der Drittliga-Tabelle vor. Die Lausitzer präsentierten sich insgesamt cleverer und defensiv stabiler als die U 23 der Hanseaten und siegte daher verdient. ... [weiter]
 
Cottbus: Zeitz nach sieben Monaten zurück
Endlich: Manuel Zeitz ist wieder ins Mannschaftstraining des FC Energie Cottbus eingestiegen. Nach über sieben Monaten meldete sich der 24-Jährige jetzt zurück. Ein Einsatz am 2. Spieltag der 3. Liga bei Werder Bremen II (Samstag, 14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kommt allerdings noch zu früh. Zunächst soll er bei der U 23 Spielpraxis sammeln. ... [weiter]
 
Drei Spiele Sperre für Kyereh
Drittligist FC Energie Cottbus muss in den kommenden drei Partien auf Frederick Kyereh verzichten. Dies ist die Folge des Richterspruchs des DFB-Sportgerichts vom Mittwoch. Kyereh war in der Nachspielzeit des Heimauftakts gegen den Halleschen FC (2:0) mit der Roten Karte vom Platz geflogen. ... [weiter]
 
Gümüssu und Medjedovic spielen in Cottbus vor
Neben Wunschkandidat Ante Budimir (FC St. Pauli) könnten weitere Spieler beim Drittligisten Energie Cottbus landen. Mittelfeldspieler Dino Medjedovic (26/VfL Wolfsburg II) und Stürmer Gökhan Gümüssu (26, zuletzt Rot-Weiß Oberhausen) befinden sich derzeit im Probetraining der Lausitzer. Der Österreicher Medjedovic kam vergangene Saison für den Nachwuchs der "Wölfe" in der Regionalliga Nord nach einem Kreuzbandriss nur auf sieben Einsätze (zwei Tore). Gümüssu absolvierte für RWO elf Ligapartien in der RL West (drei Tore). ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Baranowski für drei Spiele gesperrt
Nach einem groben Foulspiel am vergangenen Wochenende wurde Aues Pawel Baranowski mit Rot vom Platz gestellt. Nun folgte das Urteil des DFB-Sportgerichts: drei Spiele Sperre für den 24-Jährigen. Die Veilchen haben dagegen Einspruch eingelegt. Aber auch positive Nachrichten hat der Verein zu vermelden: Mit Mario Kvesic ist ein weiterer Testspieler im Erzgebirge gelandet. ... [weiter]
 
Yildirim unterschreibt in Aue
Ömer Yildirim, der sich schon im Probetraining vorgestellt hatte, wurde von Erzgebirge Aue mit einem Zweijahresvertrag ausgestattet. Der 21-jährige Abwehrspieler, der zuletzt für die zweite Mannschaft des SC Freiburg in der Regionalliga Südwest spielte, erhält in Aue die Rückennummer vier. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nur der Medizincheck fehlt: Aue verpflichtet Tiffert
Nur die Formalitäten fehlen noch: Christian Tiffert wird sich Erzgebirge Aue anschließen. Der Mittelfeldspieler bekommt einen Vertrag bis 30. Juni 2017 und dürfte schon am Mittwoch in einem Testspiel für die Veilchen auflaufen, bei denen er bereits mittrainiert. Der Ex-Bundesliga-Profi bringt viel Erfahrung zum Drittligisten mit. Die fehlt einem anderen Neuzugang der Sachsen noch. ... [weiter]
 
Aue legt gegen Spielwertung Protest ein
Der FC Erzgebirge Aue hat nach dem 0:0 zum Auftakt gegen Osnabrück am Sonntag mit 0:2 bei der SG Sonnenhof Großaspach verloren. Hinnehmen wollen die Veilchen die Niederlage aber nicht: Der Zweitliga-Absteiger hat beim DFB Protest gegen die Spielwertung eingelegt, der Verband den fristgerechten Eingang am Dienstag bestätigt. Grund ist ein Fehlverhalten des jungen Schiedsrichters, zu dem es offiziell noch gar keine Regel gibt. ... [weiter]
 
Erster Dreier für Großaspach: Die defensiv kompakte SG gewann bei ihrer Heimpremiere gegen Zweitliga-Absteiger Aue etwas glücklich mit 2:0. Erzgebirge war im gesamten Verlauf der Partie das optisch überlegene Team, spielte allerdings zu fehlerbehaftet und biss sich zu oft an der Abwehr der SG fest. Sonnenhof profitierte im ersten Durchgang von einem Geistesblitz ihres Kapitäns, auf der anderen Seite erwies Baranowski seiner Elf im zweiten Abschnitt einen Bärendienst. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 33 47
 
2 23 26 46
 
3 23 18 46
 
4 23 13 46
 
5 23 22 45
 
6 22 16 41
 
7 23 1 34
 
8 23 2 32
 
9 23 -6 30
 
10 23 -1 29
 
11 23 -12 27
 
12 23 -8 21
 
13 23 -21 21
 
14 23 -9 20
 
15 23 -17 20
 
16 22 -18 20
 
17 23 -22 19
 
18 23 -17 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -