Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Energie Cottbus
2
:
0

Halbzeitstand
1:0
Erzgebirge Aue
 

Energie Cottbus

Erzgebirge Aue

 

Spielinfos

Anstoß: Sa. 25.02.2012 13:00, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Erzgebirge Aue
11 Platz 16
27 Punkte 20
1,17 Punkte/Spiel 0,91
23:35 Tore 18:36
1,00:1,52 Tore/Spiel 0,82:1,64
BILANZ
7 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Energie bindet auch Michel
Energie Cottbus schraubt weiter kräftig am Kader der Zukunft: Nach den fixen Vertragsverlängerungen von Torhüter René Renno (bis 2017) und Marco Holz (bis 2018) hat der Drittligist nun auch Sven Michel an den Verein gebunden. Der offensive Leistungsträger setzte seine Unterschrift für drei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2019. ... [weiter]
 
Michel verlängert in Cottbus
Der FC Energie Cottbus hat den Vertrag mit Sven Michel verlängert. Der Offensivspieler unterzeichnete einen neuen Dreijahresvertrag und ist damit nun bis Juni 2019 an die Lausitzer gebunden. "Sven Michel passt sowohl als Typ als auch mit seiner kraftvollen Spielweise sehr gut zu uns", meint Energie-Präsident Wolfgang Neubert. "Sportlich und menschlich freuen wir uns sehr, dass er sich für eine Zukunft beim FC Energie entschieden hat." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Renno und Holz: Energie bindet Duo
Energie Cottbus hat Klarheit in zwei Personalfragen geschaffen und die zum Saisonende auslaufenden Verträge von Mittelfeldspieler Marco Holz und Torhüter René Renno verlängert. Holz darf sich über einen neuen Kontrakt bis Juni 2018 freuen, Renno unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2017. Gerade für den Torhüter eine erfreuliche Nachricht in schweren Zeiten - zog er sich beim 0:0 in Osnabrück doch eine Schultereckgelenkssprengung zu und fällt damit mindestens drei Monate aus. ... [weiter]
 
Cottbus verlängert Rennos Vertrag
Am Mittwoch lässt sich René Renno im Unfall-Klinikum Berlin nach erlittener Schultereckgelenkssprengung operieren lassen, einen Tag zuvor setzte der 36-Jährige noch seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag bei Energie Cottbus. Der am Saisonende auslaufende Vertrag wurde so bis Juni 2017 verlängert. "Uns ist es ein Bedürfnis, in dieser für ihn niederschmetternden Phase ein Zeichen zu setzen und ihm Sicherheit in Form einer beruflichen Perspektive zu geben", erklärte Energie-Präsident Wolfgang Neubert. "Seinen Vertrag zu verlängern ist keine Geste, er hat es sich einfach verdient." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Cottbus verlängert mit Holz
Drittligist Energie Cottbus hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Marco Holz um zwei Jahre bis 2018 verlängert. Trainer Vasile Miriuta hatte großes Interesse an einer Ausweitung des Kontrakts: "Marco ist ein intelligenter Fußballer mit Erfahrung und sehr positiver Einstellung", begründet der immer noch ungeschlagene FCE-Coach. Aktuell kämpft der Ex-Burghauser nach einer Meniskusoperation um seine Rückkehr ins Mannschaftstraining. "Ich weiß es zu schätzen, dass sich der FC Energie ausgerechnet in der schwierigen Phase meiner Verletzungspause um mich bemüht hat", wird Holz zitiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Aue: Niederlage bei Miatke-Comeback
Licht und Schatten gab es bei einem Testspiel von Erzgebirge Aue: Der Drittligist verlor die Partie gegen den Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena mit 1:2. Für einen Lichtblick sorgte Nils Miatke, der erstmals nach seinem Kreuzbandriss wieder auf dem Platz stand. ... [weiter]
 
Teilausschluss in Aue und Magdeburg
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat am Dienstag Strafen gegen die Drittligisten 1. FC Magdeburg und Erzgebirge Aue ausgesprochen. Während der Aufsteiger nach vier Fällen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger 40.000 Euro bezahlen und in einem Spiel die Nordtribüne womöglich schließen muss, kommt Aue mit einem Viertel der Summe davon. Das Erzgebirgsstadion bleibt am Sonntag gegen Würzburg zum Teil geschlossen. ... [weiter]
 
Soukous Lupfer festigt Platz zwei
Erzgebirge Aue beweist einmal mehr gnadenlose Effektivität und holt beim VfR Aalen einen 2:0-Auswärtserfolg. Während im ersten Durchgang kein Team in der Offensive für Gefahr sorgen konnte, bot die zweite Hälfte mit zwei Alutreffern und zwei Toren durchaus Unterhaltung. ... [weiter]
 
Aue mal wieder zur Kasse gebeten
Erzgebirge Aue muss 10.000 Euro Strafe zahlen. Wie die Veilchen am Donnerstag mitteilten, kam es von Seiten des DFB zu dieser Sanktion, weil beim Abschied des alten Stadions während der Choreografie zahlreiche lila Rauch- bzw. Nebeltöpfe gezündet worden waren. ... [weiter]
 
Verband reagiert auf Statement von Aue und Dresden
Die Terminierung eines Halbfinalspiels im Sachsenpokal zieht Diskussionen nach sich. Der Sächsische Fußball-Verband (SFV) sorgte mit der Ansetzung der Partie zwischen den Drittliga-Konkurrenten Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue auf Ostersonntag, den 27. März, für Verwunderung bei beiden Klubs. Diese drückten die Vereine auch deutlich aus - in einer gemeinsamen Stellungnahme an den SFV. Der wiederum reagierte und stellte die Gründe für die Terminierung dar. ... [weiter]
 
 
 
 
 
10.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 33 47
 
2 23 26 46
 
3 23 18 46
 
4 23 13 46
 
5 23 22 45
 
6 22 16 41
 
7 23 1 34
 
8 23 2 32
 
9 23 -6 30
 
10 23 -1 29
 
11 23 -12 27
 
12 23 -8 21
 
13 23 -21 21
 
14 23 -9 20
 
15 23 -17 20
 
16 22 -18 20
 
17 23 -22 19
 
18 23 -17 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -