Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Energie Cottbus

 - 

Alemannia Aachen

 
Energie Cottbus

1:1 (0:0)

Alemannia Aachen
Seite versenden

Energie Cottbus
Alemannia Aachen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.











Spielereignisse

       
19:49 Uhr
1:1
Schlusspfiff
 
19:44 Uhr
85. min
1:1
Energie kommt einfach nicht zum Abschluss. Sörensen versucht es mal gefühlvoll aus 16 Metern - drüber.
 
19:42 Uhr
83. min
1:1
Gelbe Karte: Kruska (Energie Cottbus)
Taktisches Foul. Es ist die fünfte Gelbe Karte für den Kapitän. Beim KSC wird er nun fehlen.
 
19:41 Uhr
82. min
1:1
Kronaveter sucht mit seinem Freistoß von links Sörensen und findet diesen. Sörensen köpft aufs Tor, doch Olajengbesi spritzt dazwischen und klärt die Situation.
 
19:40 Uhr
81. min
1:1
Spielerwechsel: Junglas für Sibum (Alemannia Aachen)
Der bereits verwarnet Sibum wurde schon ermahnt und wird nun sicherheitshalber vom Feld genommen.
 
19:39 Uhr
81. min
1:1
Aachen ist fast nur noch in der eigenen Hälfte gebunden. Energie findet aber derzeit keinen Weg durch die gegnerische Reihe.
 
19:34 Uhr
76. min
1:1
Olajengbesis Klärungsversuch landet vor den Füßen von Kronaveter. Dessen folgende Flanke vom rechten Strafraumeck gerät aber zu lang. Rangelov kommt nicht mehr ran - Chance vertan.
 
19:31 Uhr
73. min
1:1
Nach einer Ecke von links versucht es Kratz aus der Distanz, drischt den Ball aber klar drüber.
 
19:30 Uhr
72. min
1:1
Spielerwechsel: Odonkor für Uludag (Alemannia Aachen)
Mit Odonkor bringt Funkel einen schnellen Mann für die Außenbahn. Uludag konnte keine allzu großen Akzente setzen.
 
19:27 Uhr
68. min
1:1
Energie drückt! Kronaveter zieht gegen Waterman den Kürzeren. Der Keeper lässt den Ball nach vorne prallen, sodass Adlung zum Nachschuss kommt. Doch auch er hat kein Abschlussglück.
 
19:24 Uhr
66. min
1:1
Gelbe Karte: Achenbach (Alemannia Aachen)
Achenbach reklamiert für Winkmanns Geschmack zu vehement.
 
19:24 Uhr
65. min
1:1
Rangelov macht Feisthammel nass, schießt dann aber aus 20 Metern links daneben.
 
19:23 Uhr
65. min
1:1
Beide Teams gehen weitaus höheres Tempo als zuvor. Die Tore haben dem Spiel sichtlich gut getan.
 
19:20 Uhr
61. min
1:1
Gelbe Karte: Kratz (Alemannia Aachen)
Die nächste Verwarnung! Nach einem Foul an Adlung sieht Kratz Gelb.
 
19:16 Uhr
58. min
1:1
Gelbe Karte: Sörensen (Energie Cottbus)
Sörensen stützt sich bei Auer auf und wird deshalb verwarnt.
 
19:15 Uhr
57. min
1:1
Kronaveter bringt einen Freistoß von links in die Mitte. Dort klärt Auer vor Möhrle ins Toraus. Es gibt Abstoß, zum Unmut von Möhrle.
 
19:15 Uhr
57. min
1:1
Gelbe Karte: Falkenberg (Alemannia Aachen)
Foul an Ziebig.
 
19:12 Uhr
53. min
1:1
1:1 Möhrle (53., Kopfball, Roger)
Die schnelle Antwort! Roger verlängert eine Ecke von links ans lange Eck zu Möhrle, der gut hochsteigt und per Kopf den Ausgleich markiert.
 
19:10 Uhr
52. min
0:1
Adlungs 20-Meter-Schuss rauscht über den Kasten.
 
19:09 Uhr
51. min
0:1
Jetzt schwimmen aber die Cottbuser. Falkenberg flankt von rechts punktgenau ins Zentrum zu Auer, der aus sechs Metern allerdings am Tor vorbei köpft.
 
19:08 Uhr
50. min
0:1
0:1 Feisthammel (50., Kopfball, Achenbach)
Schlechte Zuordnung des FCE! Achenbach zieht einen Freistoß vom rechten Strafraumeck in die Mitte. Dort steht Feisthammel sträflich frei und nutzt das, um aus acht Metern einzuköpfen.
 
19:08 Uhr
49. min
0:0
Gelbe Karte: Roger (Energie Cottbus)
 
19:07 Uhr
48. min
0:0
Bei der anschließenden Ecke zeigt sich die Aachener Abwehr unsortiert. Möhrle springt noch unter dem Ball durch, doch Sörensen kommt zum Abschluss. Waterman ist aber auf seinem Posten und pariert.
 
19:06 Uhr
47. min
0:0
Bittencourt treibt den Ball nach vorne und legt dann quer zu Kronaveter. Der Slowene narrt Achenbach, scheitert dann aber per Aufsetzer an Waterman.
 
19:04 Uhr
46. min
0:0
Keine Wechsel zur Pause.
 
19:04 Uhr
0:0
Anpfiff 2. Halbzeit
 
18:49 Uhr
45. min
0:0
Energie investierte mehr, agierte meist aber recht kopflos und biss sich folglich die Zähne an der gegnerischen Deckung aus. Die Alemannen lauerten auf Konter, die sich bisher jedoch nicht ergaben.
 
18:49 Uhr
45. min
0:0
Beide Mannschaften gehen beherzt zu Werke, haben in der Offensive aber kaum ein geeignetes Rezept.
 
18:48 Uhr
0:0
Abpfiff 1. Halbzeit
 
18:47 Uhr
44. min
0:0
Es bleibt dabei. Wenige Ideen, kaum ein Durchkommen. Die Partie plätschert vor sich hin.
 
18:44 Uhr
41. min
0:0
Gelbe Karte: Sibum (Alemannia Aachen)
Absichtliches Handspiel.
 
18:43 Uhr
39. min
0:0
Cottbus macht mehr fürs Spiel, beißt sich dabei aber die Zähne an der Aachener Deckung aus. Die Alemannia hingegen kommt zu keinen Konterchancen.
 
18:37 Uhr
34. min
0:0
Zu guter Letzt drischt Kronaveter den Nachschuss aus spitzem Winkel von rechts ans Außennetz.
 
18:37 Uhr
34. min
0:0
Watermann fliegt an Kronaveters Ecke klar vorbei. Der Ball landet bei Ziebig, dessen anschließende Flanke vom linken Strafraumecke kommt gefährlich aufs Tor. Jetzt ist Watermann aber zur Stelle und boxt die Kugel zur Seite weg.
 
18:34 Uhr
31. min
0:0
Achenbach findet mit seiner Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld Auer im gegnerischen Sechzehner. Aachens Kapitän kann die Kugel aber nicht mehr kontrollieren.
 
18:31 Uhr
28. min
0:0
Bei der ersten Ecke für die Lausitzer springt der Ball Radu an den Arm. Die Cottbuser fordert vehement Strafstoß, den Winkmann verweigert. Absicht oder eine unnatürliche Handbewegung kann dem Rumänen hierbei nicht unterstellt werden.
 
18:29 Uhr
27. min
0:0
Laufbereitschaft, Einsatz und Wille sind hüben wie drüben vorhanden. Allerdings fehlt es weiterhin an zündenden Ideen.
 
18:27 Uhr
24. min
0:0
Gelbe Karte: Uludag (Alemannia Aachen)
Uludag geht rabiat ins Duell mit Bittroff und säbelt diesen um. Gelb.
 
18:24 Uhr
20. min
0:0
Die folgende Ecke bringt nichts ein.
 
18:22 Uhr
19. min
0:0
Uludag dribbelt sich durch die gegnerische Deckung und passt dann flach und scharf ins Zentrum. Dort verpasst Radu um einen Tick, Ziebigs anschließender Klärungsversuch wird dann so richtig gefährlich. Der Ball rast knapp links vorbei.
 
18:17 Uhr
14. min
0:0
Bittencourt läuft sich frei und wird angespielt. Der 18-Jährige kommt zur Schusschance, jagt das Leder aus 17 Metern zentraler Position aber drüber.
 
18:15 Uhr
13. min
0:0
Die "Kartoffelkäfer" agieren abwartend und überlassen Cottbus die Initiative. Wieder kann Adlung flanken, wieder ist Waterman Endstation.
 
18:14 Uhr
11. min
0:0
Gelbe Karte: Ziebig (Energie Cottbus)
Ziebig kommt gegen Falkenberg zu spät und räumt diesen dann rigoros ab. Dafür gibt es die Verwarnung.
 
18:11 Uhr
9. min
0:0
Cottbus wird stärker. Ziebig schaltet sich mit ein und schlägt das Leder von links in die Mitte zu Rangelov. Dessen Kopfball aus zwölf Metern stellt Waterman allerdings nicht vor große Probleme.
 
18:08 Uhr
5. min
0:0
Adlung entwischt auf der linken Außenbahn, flankt dann aber etwas zu hoch, sodass Rangelov die Kugel nicht mehr erwischt.
 
18:06 Uhr
4. min
0:0
Zahlreiche Zweikämpfe, viele lange Bälle und noch mehr Ungenauigkeit prägen die Anfangsphase der Partie.
 
18:03 Uhr
1. min
0:0
Der Ball rollt.
 
18:03 Uhr
0:0
Anpfiff 1. Halbzeit
 
17:40 Uhr
0:0
Schiedsrichter Guido Winkmann wird die Partie leiten.
 
17:25 Uhr
0:0
Ebenfalls zwei Veränderungen bei den Alemannen: Kratz sowie Radjabali-Fardi ersetzen Demai (Gelb-Sperre) und Streit (Magen-Darm-Virus).
 
17:22 Uhr
0:0
Zwei Wechsel beim FCE: Bittencourt und Kronaveter spielen für Banovic (Oberschenkelprobleme) sowie Müller, der nach seinem Trauma der Halswirbelsäule zunächst auf der Bank Platz nimmt.
 
17:13 Uhr
0:0
Dagegen blieben die Cottbuser zuletzt fünfmal in Serie sieglos (0 S-2 U-3 N).
 
17:12 Uhr
0:0
Dennoch dürften die Gäste guter Dinge sein, dass das Warten heute ein Ende hat - schließlich kommen sie mit einer Serie von fünf ungeschlagenen Spielen in Folge ins Stadion der Freundschaft.
 
17:11 Uhr
0:0
Die Aachen warten schon seit geraumer Zeit auf einen Dreier in der 2. Liga gegen Energie. Zuletzt gelang dieser am 1. Mai 2005 (4:0) - über sechs Jahre sind also vergangen.
 
17:09 Uhr
0:0
Die Historie spricht allerdings für die Lausitzer, die aus den bisherigen 13 Zweitligaduellen mit der Alemannia siebenmal als Sieger hervorgingen. Dreimal gewann Aachen, dreimal teilte man sich die Punkte.
 
17:08 Uhr
0:0
Cottbus steht zwar vermeintlich gesichert im Mittelfeld, muss nach nur zwei Siegen aus den letzten 15 Spielen und der jüngsten 0:2-Niederlage beim TSV 1860 München aber den Blick auch nach unten richten.
 
17:07 Uhr
0:0
Aachen ist heute Abend zu Gast in Cottbus und möchte dort den glänzenden Start ins neue Jahr (2:1-Sieg über St. Pauli) vergolden. Gegen den FCE scheint das auch durchaus möglich.
28.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 23 44
 
2 21 29 43
 
3 21 23 43
 
4 21 17 42
 
5 21 11 42
 
6 20 14 35
 
7 21 4 34
 
8 21 2 30
 
9 21 -4 27
 
10 21 -3 25
 
11 21 -12 24
 
12 21 -6 20
 
13 21 -8 19
 
14 20 -16 19
 
15 21 -17 18
 
16 21 -18 16
 
17 21 -23 16
 
18 21 -16 15
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Energie Cottbus
Aufstellung:
Kirschbaum (3) - 
Bittroff (4,5) , 
Möhrle (3)    
Roger (3,5)    
Ziebig (4)    
Kruska (4)        
Bittencourt (4) , 
Sörensen (4)    
Kronaveter (3,5) , 
Adlung (3) - 

Trainer:
Bommer
Alemannia Aachen
Aufstellung:
Waterman (3) - 
Radjabali-Fardi (3,5) , 
Olajengbesi (3,5) , 
Feisthammel (3)    
Achenbach (3)    
Sibum (4)        
Kratz (3)    
Falkenberg (3)    
Uludag (4)        
Radu (4) , 
Auer (4,5)    

Einwechslungen:
72. Odonkor für Uludag
81. Junglas für Sibum

Trainer:
Funkel
- Anzeige -

Spielinfo

Anstoß:
10.02.2012 18:00 Uhr
Stadion:
Stadion der Freundschaft, Cottbus
Zuschauer:
6280
Schiedsrichter:
Guido Winkmann (Kerken)
- Anzeige -

- Anzeige -