Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfL Bochum

 - 

MSV Duisburg

 
VfL Bochum

3:1 (1:0)

MSV Duisburg
Seite versenden

VfL Bochum
MSV Duisburg
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 15.05.2011 13:30, 34. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Rewirpower-Stadion, Bochum
VfL Bochum   MSV Duisburg
3 Platz 8
65 Punkte 52
1,91 Punkte/Spiel 1,53
49:35 Tore 53:38
1,44:1,03 Tore/Spiel 1,56:1,12
BILANZ
5 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Die abgelaufene Saison ist abgehakt. Der VfL Bochum hatte sich eigentlich mehr vorgenommen, als die Spielzeit lediglich auf Rang elf zu beenden. Damit es in der kommenden besser läuft, muss Sportdirektor Christian Hochstätter auf dem Transfermarkt aktiv werden, ein Totalumbau ist allerdings nicht zu erwarten. Am Donnerstag wurde der Klub vom DFB Sportgericht mit einer Geldstrafe von 9000 Euro belegt. ... [weiter]
 
Gestatten, mein Name ist Riemann
Es war ein besonderes Spiel für Manuel Riemann - zum letzten Mal hütete der Keeper für den SV Sandhausen das Tor. In der kommenden Spielzeit wird er das beim VfL Bochum tun, dem direkten Gegner des finalen Wochenendes. Mit einer guten Leistung (kicker-Note 2) gab der Schlussmann schon einmal seine Visitenkarte beim Klub aus dem Ruhrgebiet ab. Allerdings stand ihm sein Gegenüber in nichts nach. ... [weiter]
 
Schulz trifft nur den Innenpfosten
Schiedlich-friedlich teilten sich die Tabellennachbarn aus Bochum und Sandhausen am 34. Spieltag torlos die Punkte. In einem an Höhepunkten armen Spiel hatte Bochum im ersten Durchgang mehr Spielanteile, doch durch eigene Fehler legten sie auch zweimal gefährlich für die Gäste auf. In der zweiten Hälfte häuften sich die Chancen etwas, doch die größte Möglichkeit - ein Kopfball von Schulz - landete nur am Innenpfosten. ... [weiter]
 
Terodde soll in Bochum bleiben
Auf Christian Hochstätter wartet in den kommenden Wochen viel Arbeit, geht es doch um die Kaderzusammenstellung für die kommende Saison. Dabei stehen schon länger einige Personalentscheidungen fest, wie beispielsweise auf der Torhüterposition. Dass Top-Torjäger und -Scorer Simon Terodde Begehrlichkeiten bei anderen Klubs weckt, liegt in der Natur der Sache. Diesbezüglich bezog der Sportvorstand klar Stellung. ... [weiter]
 
Sestak und Bochum gehen getrennte Wege
Der VfL Bochum und Stanislav Sestak gehen ab sofort getrennte Wege. Wie der Zweitligist am Montagvormittag mitteilte, wurde der bis Juni 2016 datierte Vertrag des Slowaken mit "sofortiger Wirkung" aufgelöst. Die Trennung sei auf Wunsch des Spielers erfolgt. "Er hatte das Gefühl, dass er unter dem neuen Cheftrainer zukünftig nicht die Einsatzzeit bekommen würde, die er sich erhofft. Bei solcherlei Zweifeln sind wir der Meinung, dass eine möglichst rasche und saubere Trennung die beste Lösung ist", sagte VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter. Sestak bestritt insgesamt 120 Pflichtspiele (37 Treffer) für den VfL. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Bröker wird vom Geißbock zum Zebra
Der MSV Duisburg hat Angreifer Thomas Bröker vom 1. FC Köln verpflichtet. Der 30-Jährige unterzeichnete beim Zweitliga-Rückkehrer einen Vertrag für zwei Spielzeiten plus Option auf eine weitere Saison. "Thomas hatte uns für beide Ligen zugesagt, wäre auch in der 3. Liga zu uns gekommen. Das spricht führ ihn, solche Typen brauchen wir in Duisburg", erklärte Sportdirektor Ivo Grlic und fügte hinzu: "Gino Lettieri und ich erhoffen uns von ihm, dass er mit seiner Erfahrung nicht nur sportlich eine feste Größe wird, sondern auch eine Führungsrolle in unserem Team übernimmt." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Duisburg: Ohne fünf in die 2. Liga
Dem Kader des Zweitliga-Aufsteigers MSV Duisburg stehen einige Änderungen bevor: Nach den Aufstiegsfeierlichkeiten vom vergangenen Wochenende führen die Verantwortlichen Gespräche mit einigen Spieler. So werden die Verträge von gleich fünf Akteuren nicht verlängern. Darüber hinaus will auch Matthias Kühne den Verein verlassen. ... [weiter]
 
Diese Teams spielen 2015/16 im DFB-Pokal
Während Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg am 30. Mai noch um den diesjährigen DFB-Pokalsieg kämpfen werden, steht das Teilnehmerfeld für die nächste Runde bereits fast vollständig fest. Neben allen Bundes- und Zweitligisten qualifizieren sich auch die Top vier der 3. Liga sowie die Sieger der Landespokalwettbewerbe für die Endrunde. Außerdem ermöglichen Sonderregeln einigen weiteren Teams die Teilnahme. ... [weiter]
 
Schorch-Eigentor beendet Meisterschafts-Ambitionen
Der MSV Duisburg hat die Drittliga-Meisterschaft verpasst. Beim SV Wehen Wiesbaden mussten die Zebras nach neun Spielen erstmals wieder eine Niederlage hinnehmen und verloren durch ein Eigentor von Schorch mit 0:1. Die zahlreichen mitgereisten Duisburger Fans nahmen es sportlich und setzten die Aufstiegs-Feierlichkeiten nach Abpfiff ungerührt fort. Der SVWW beendet die Spielzeit durch den Dreier auf dem neunten Tabellenplatz. ... [weiter]
 
Jopek verlässt Union in Richtung Duisburg
Nach 14 Jahren im Verein wird Björn Jopek (21) Union Berlin am Saisonende verlassen. Der auslaufende Vertrag des Mittelfeldspielers wird nicht verlängert. "Ich glaube, es tut mir ganz gut, aus dem eigenen Stall rauszukommen", sagt der Linksfuß, dessen neuer Klub bereits feststeht. "Der Vertrag muss nur noch unterschrieben werden. Ich bleibe in der gleichen Liga", sagt er. Bei seinem neuen Arbeitgeber soll es sich um Aufsteiger MSV Duisburg handeln. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
30.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 41 74
 
2 34 31 65
 
3 34 14 65
 
4 34 20 61
 
5 34 3 56
 
6 34 13 55
 
7 34 10 53
 
8 34 15 52
 
9 34 14 50
 
10 34 -2 48
 
11 34 -6 42
 
12 34 -15 39
 
13 34 -12 38
 
14 34 -6 37
 
15 34 -26 33
 
16 34 -22 31
 
17 34 -35 28
 
18 34 -37 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -