Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfL Osnabrück

 - 

VfL Bochum

 
VfL Osnabrück

1:3 (0:1)

VfL Bochum
Seite versenden

VfL Osnabrück
VfL Bochum
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: So. 08.05.2011 13:30, 33. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Osnatel-Arena, Osnabrück
VfL Osnabrück   VfL Bochum
16 Platz 3
28 Punkte 62
0,85 Punkte/Spiel 1,88
39:62 Tore 46:34
1,18:1,88 Tore/Spiel 1,39:1,03
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL OsnabrückVfL Osnabrück - Vereinsnews

Der VfL Osnabrück hat durch ein 1:1 gegen den MSV Duisburg den freien Fall gestoppt. Nach fünf Niederlagen in Serie waren die Lila-Weißen gegen die Zebras im ersten Durchgang das bessere Team. In einer ausgeglichen zweiten Hälfte hielten die Meidericher voll dagegen und belohnten sich für den nun ansprechenderen Vortrag mit dem Ausgleich. ... [weiter]
 
Osnabrück verlängert mit Walpurgis
Drittligist VfL Osnabrück hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit seinem Trainer Maik Walpurgis und Co-Trainer Ovid Hajou bis 2017 verlängert, der Kontrakt enthält zudem eine Option für ein weiteres Jahr. Der 41-Jährige, seit 2013 Trainer der Lila-Weißen, musste mit seiner Mannschaft zuletzt aber fünf Niederlagen in Folge hinnehmen. ... [weiter]
 
Zwei Spiele Sperre: Thomiks trauriges Comeback
Für den VfL Osnabrück geht im neuen Jahr noch gar nichts zusammen. Seit der Winterpause verloren die Niedersachsen alle vier Spiele, besonders die 0:4-Derbypleite gegen Arminia Bielefeld kratzte am Selbstvertrauen. Nach dem 1:3 in Erfurt am Wochenende bleibt Trainer Maik Walpurgis nicht mehr viel Spielraum. Derweil durfte sich Paul Thomik nur rund eine halbe Stunde über sein Comeback freuen und wurde nun vom DFB gesperrt. ... [weiter]
 
Der FC Rot-Weiß Erfurt bleibt in Liga drei das Team der Stunde! Durch das 3:1 gegen den VfL Osnabrück, das für die Thüringer den vierten Sieg in Folge und zugleich den bereits elften Heimerfolg bedeutete, spricht das Kogler-Team weiter ein gewichtiges Wort im Aufstiegsrennen mit. Für lange dezimierte Lila-Weißen war die Niederlage derweil die fünfte Pleite in Serie. ... [weiter]
 
Doppelpacker Klos führt Arminen zum Sieg
Das Nachholspiel des 23. Spieltages zwischen dem VfL Osnabrück und dem Spitzenreiter Arminia Bielefeld endete 0:4. Die Arminen stellten binnen sieben Minuten die Weichen auf Sieg. Der Ligaprimus zeigte sich eiskalt im Abschluss, bestrafte defensiv viel zu passive Osnabrücker und nahm verdient alle drei Zähler mit nach Hause. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Latza ist begehrt
Zwar hat Danny Latza in der laufenden Runde bislang nur ein Tor für den VfL Bochum erzielt, dennoch ist der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft, durchaus begehrt - sogar bei Erstligisten. Der Ex-Darmstädter lässt seine Zukunft offen, ob Bochum ihn halten kann, ist fraglich. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Misimovic hängt die Schuhe an den Nagel
Im Alter von 32 Jahren hat Zvjezdan Misimovic seine Karriere für beendet erklärt. Der chinesische Profiklub Guizhou Renhe ist damit die letzte Station für den bosnischen Rekordnationalspieler, der in der Saison 2008/09 den VfL Wolfsburg mit 20 Assists zum ersten Meistertitel geführt hatte. ... [weiter]
 
Terrazzino: Einer der Gewinner unter Verbeek
Hinterher fühlte sich das 3:3 gegen den FSV Frankfurt für den VfL Bochum wie eine Niederlage an. Zumal der Revierklub in der 84. Minute den Anschlusstreffer, in der Nachspielzeit den Ausgleich kassierte. Trotzdem zeigte auch die Partie gegen die Hessen: Bochum ist auf einem guten Weg. Unter Gertjan Verbeek sind eindeutig Fortschritte zu erkennen - und Marco Terrazzino ist der Gewinner seiner offensiven Spielidee. Thomas Eisfeld wurde derweil vom DFB nach seiner Roten Karte für ein Spiel gesperrt. ... [weiter]
 
Kapllani ist der Held der irren Schlussphase
Eine wahnwitzige Schlussphase hatte die Partie der Mittelfeldmannschaften Bochum und Frankfurt zu bieten: Lange Zeit führte Bochum souverän, konterte sogar den Anschlusstreffer der Gäste zum 2:1 postwendend durch Latzas Traumtor. Doch die Gäste steckten nicht auf und kamen durch den doppelten Torschützen Kapllani doch noch zum späten Ausgleich. Für den VfL ist das Remis eine gefühlte Niederlage, mit einem Sieg wäre der Revierklub an den Hessen in der Tabelle vorbeigezogen. ... [weiter]
 
Verbeeks Credo:
Der VfL Bochum kommt unter Trainer Gertjan Verbeek immer besser in Fahrt. Beim 0:0 in Karlsruhe musste der Coach auf zehn verletzte Spieler verzichten und sah gegen den Tabellenzweiten trotzdem eine ansprechende Leistung, die den Niederländer positiv für die kommenden Aufgaben stimmt. Dabei verlangt er von seinen Schützlingen nur eines. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 40 71
 
2 33 32 65
 
3 33 12 62
 
4 33 20 60
 
5 33 1 53
 
6 33 17 52
 
7 33 11 52
 
8 33 10 52
 
9 33 15 50
 
10 33 -2 47
 
11 33 -5 42
 
12 33 -10 38
 
13 33 -5 37
 
14 33 -16 36
 
15 33 -27 30
 
16 33 -23 28
 
17 33 -33 28
 
18 33 -37 16
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -