Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Alemannia Aachen

 - 

VfL Bochum

 
Alemannia Aachen

1:3 (1:1)

VfL Bochum
Seite versenden

Alemannia Aachen
VfL Bochum
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.




















Spielinfos

Anstoß: So. 13.03.2011 13:30, 26. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Tivoli, Aachen
Alemannia Aachen   VfL Bochum
10 Platz 3
35 Punkte 49
1,35 Punkte/Spiel 1,88
42:45 Tore 38:28
1,62:1,73 Tore/Spiel 1,46:1,08
BILANZ
2 Siege 7
1 Unentschieden 1
7 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Benbennek:
Mit einem starken 4:1 setzte sich Alemannia Aachen am Samstag im Traditionsduell bei Rot-Weiß Oberhausen durch. Held des Tages war einmal mehr Abwehrspieler Jannik Löhden, der mit seinen beiden Kopfballtreffern in der ersten Hälfte den Sieg einläutete. Doch viel Zeit zum Feiern bleibt der Alemannia nicht: Schon am Dienstagabend (19.30 Uhr) steht für das Team rund um Cheftrainer Christian Benbennek das Heimspiel gegen den FC Kray auf dem Programm. ... [weiter]
 
Benbennek:
Am Samstag (14 Uhr) kommt es in Oberhausen zu einem Traditionsduell: RWO empfängt Alemannia Aachen im Stadion Niederrhein. Nachdem die Aachener in den vergangenen zwei Wochen kein Pflichtspiel bestreiten mussten, ist der Tabellenachte nun wieder heiß auf die noch junge Saison. Doch Cheftrainer Christian Benbennek warnt vor dem Tabellennachbarn (7.) und kommenden Gegner Rot-Weiß Oberhausen. ... [weiter]
 
Aachen: Ernst für vier Spiele gesperrt
Am 2. Spieltag der Regionalliga West am vergangenen Wochenende handelte sich Alemannia Aachens Dominik Ernst mit einer Beleidigung gegenüber dem Schiedsrichter in der Nachspielzeit eine Rote Karte ein. Nun folgte das Urteil: vier Spiele Sperre für 25-Jährigen. Beim Testspiel am kommenden Donnerstag ist er allerdings einsatzberechtigt. ... [weiter]
 
Trainerwahl: Die Aufstiegsfavoriten der Regionalliga West
Trainerwahl: Die Aufstiegsfavoriten der Regionalliga West
Trainerwahl: Die Aufstiegsfavoriten der Regionalliga West
Trainerwahl: Die Aufstiegsfavoriten der Regionalliga West

 
Aachens Staffeldt:
Es war ein spektakulärer Spielertausch als Alemannia Aachen und Viktoria Köln vermeldeten, dass Tim Jerat und Timo Staffeldt die Vereine wechseln. Bei der Viktoria war der amtierende Kapitän aufs Abstellgleis geraten. Bei der Alemannia will er wieder angreifen und steckt sich dafür "hohe Ziele". Am ersten Spieltag trifft Aachen auf Rot-Weiss Ahlen, für David Vrzogic wird es dann ein Wiedersehen an alter Wirkungsstätte geben. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Bochum und Terodde bleiben Serientäter
Der VfL Bochum scheint nicht zu bremsen. Gegen den 1. FC Nürnberg blieb der Revierklub auch von einem frühen Rückstand unbeeindruckt, drehte das Spiel fast selbstverständlich und sieht sich das Tableau nach dem vierten Dreier in der Liga weiterhin von ganz oben an. Zusammen mit dem Pokalerfolg in Salmrohr bedeutet der fünfte Pflichtspielsieg neuen Vereinsrekord. ... [weiter]
 
Haberer nutzt Klasse-Kombination zum Sieg
Bochum wahrte gegen Nürnberg seine weiße Weste und drehte das Spiel nach Rückstand in einen verdienten 2:1-Erfolg. Der VfL steckte den Blitzstart der Gäste gut weg und krönte seine überlegene Spielweise im ersten Durchgang mit dem verdienten Ausgleich. Der Club erwischte den besseren Start in Abschnitt zwei, ließ es aber an Entschlossenheit fehlen, während die Verbeek-Schützlinge auch beim zweiten Tor Defensivschwächen des Gegners konsequent ausnutzten. ... [weiter]
 
Bochum: Eisfeld-Comeback perfekt
Lange zog sich die Angelegenheit hin, nun konnten die Bochumer endlich Vollzug melden: Thomas Eisfeld kehrt zum VfL zurück. Bereits Anfang der Woche hatte der Mittelfeldspieler seinen Vertrag beim FC Fulham aufgelöst und die Insel verlassen. Der Medizincheck wurde in Dortmund durchgeführt, nun erfolgte die Bestätigung über einen neuen Vertrag bis 2018. Über die Transfermodalitäten vereinbarten die Klubs Stillschweigen. ... [weiter]
 
Eisfeld endgültig beim VfL
VfL Bochum hat den früheren Junioren-Nationalspieler Thomas Eisfeld endgültig vom englischen Zweitligisten FC Fulham verpflichtet. Der Mittelfeldspieler, der in der Rückrunde der vergangenen Saison bereits auf Leihbasis für die Westfalen gespielt hatte, erhielt nach Vereinsangaben einen Vertrag bis 2018. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bochums Gulden: Spielpraxis in der Heimat
Drei Zweitliga-Partien und ein DFB-Pokal-Spiel stehen in der Vita von Henrik Gulden beim VfL Bochum, bis Jahresende werden keine weiteren Einsätze dazukommen. Der erst 19-jährige norwegische Junioren-Nationalspieler wird bis zum 31.12.2015 an Mjöndalen IF, Aufsteiger in die Tippeligaen, ausgeliehen. In seiner Heimat soll der Mittelfeldspieler Spielpraxis sammeln. "Er wird dort hoffentlich mehr Einsatzzeit bekommen, als wir sie ihm angesichts der qualitativ hochwertigen Konkurrenz in unserem Kader derzeit hätten bieten können", sagt VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
28.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 26 30 55
 
2 26 27 51
 
3 26 10 49
 
4 26 3 47
 
5 26 16 46
 
6 26 16 45
 
7 26 13 40
 
8 26 5 37
 
9 26 0 36
 
10 26 -3 35
 
11 26 -3 33
 
12 26 -5 31
 
13 26 -11 30
 
14 26 -20 27
 
15 26 -9 26
 
16 26 -14 25
 
17 26 -22 24
 
18 26 -33 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -