Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfL Bochum

 - 

Erzgebirge Aue

 
VfL Bochum

2:0 (0:0)

Erzgebirge Aue
Seite versenden

VfL Bochum
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mo. 24.01.2011 20:15, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Rewirpower-Stadion, Bochum
VfL Bochum   Erzgebirge Aue
6 Platz 7
34 Punkte 34
1,79 Punkte/Spiel 1,89
26:22 Tore 20:20
1,37:1,16 Tore/Spiel 1,11:1,11
BILANZ
6 Siege 5
0 Unentschieden 0
5 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Mit Celozzi gegen die Sieglos-Serie
Vor dem Heimspiel des VfL Bochum am Freitag gegen den überraschend stark aus den Startlöchern gekommenen Aufsteiger Darmstadt 98 stellt sich die Frage nach dem Ausgang eigentlich nicht: Fünfmal erwartete der VfL in dieser Spielzeit Besuch, immer hieß es am Ende 1:1. Kein Sieg, aber auch keine Niederlage - ist das Glas nun halb voll oder halb leer? Trainer Peter Neururer hat eine klare Ansicht. ... [weiter]
 
Neururer fordert den ersten Heimsieg
Der VfL Bochum startete furios in die neue Spielzeit. Auswärts gewann das Team von Peter Neururer souverän mit 5:1, 2:1 und 5:1. Doch spätestens nach der 0:5-Pleite in Heidenheim und dem 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg ist man sich bewusst, dass man ohne Heimsiege auch durch furiose Auswärtserfolge nicht oben mitspielen kann. ... [weiter]
 
Luthe:
Für Kapitän Andreas Luthe war der September kein einfacher Monat. Bochums Torwart hatte sich Ende August im Training bei einem Zusammenprall eine Stauchung des Lendenwirbels zugezogen und musste fünf Wochen aussetzen. Beim 1:1 gegen Nürnberg feierte der 27-Jährige sein Comeback im Kasten des VfL. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Aue: Ein Rausch mit kleinen Nachwehen
"Der Trainer kann brutal motivieren. Er hat es geschafft, dass wir wieder eine Einheit und nicht wie ein Rumpelhaufen auf dem Platz herumlaufen", hatte Mike Könnecke vor dem Spiel der Auer gegen 1860 München erklärt. Die Handschrift von Tommy Stipic war auch beim deutlichen Erfolg gegen die Löwen sichtbar. Mit dem dritten Heimsieg in Folge hat sich Erzgebirge zunächst einmal aus den Abstiegsrängen katapultiert, der Trainer fand dennoch das berühmte Haar in der Suppe. ... [weiter]
 
Schulz übt sich in Geduld
Sieben Punkte aus fünf Spielen holte Aues neuer Trainer Tomislav Stipic. Dabei setzte er in allen Partien auf dieselbe Startelf. Neuzugang Thorsten Schulz hofft nach langer Verletzungspause aber, bald wieder zum Stammpersonal zu gehören. Gegen 1860 München könnte er seine erste Bewährungschance unter dem Coach bekommen. Indes stehen bei Erzgebirge zwei etatmäßige Akteure auf der Kippe. ... [weiter]
 
Freiburg:
Am Freitagnachmittag bat Bundesligist Borussia Mönchengladbach den Zweitligisten FSV Frankfurt zum Test. Beide Trainer rotierten und verhalfen einigen Akteuren zu Spielpraxis. Die stark aufspielenden Patrick Herrmann und Thorgan Hazard brachten die Fohlen auf die Siegerstraße, dann legten zwei U-23-Talente nach. Ferner kam Hertha BSC nicht über Remis gegen den FC Erzgebirge Aue hinaus. Besser machte es Freiburgs Kurzarbeiter, die am Abend Bern schlugen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 16 39
 
2 19 20 37
 
3 19 15 34
 
4 19 12 34
 
5 19 11 34
 
6 19 4 34
 
7 18 0 34
 
8 18 11 32
 
9 19 4 28
 
10 19 2 27
 
11 19 -4 25
 
12 19 -4 22
 
13 19 -7 22
 
14 19 -10 18
 
15 19 -20 18
 
16 19 -14 17
 
17 19 -11 13
 
18 19 -25 8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -