Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
VfL Bochum

VfL Bochum


Spielinfos

Anstoß: Mo. 06.12.2010 20:15, 15. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion An der Alten Försterei, Berlin
1. FC Union Berlin   VfL Bochum
15 Platz 9
15 Punkte 22
1,00 Punkte/Spiel 1,47
15:21 Tore 18:20
1,00:1,40 Tore/Spiel 1,20:1,33
BILANZ
6 Siege 5
2 Unentschieden 2
5 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Lewandowski:
Kurz vor dem Heimspiel gegen den TSV 1860 München am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) plagen Union-Trainer Sascha Lewandowski große Verletzungssorgen. Denn Mittelfeldspieler Raffael Korte und Angreifer Steven Skrzybski werden den Berlinern mehrere Monate fehlen. Auch Maximilian Thiel muss in den kommenden Wochen pausieren. Trotz dieser Einschränkungen glaubt Lewandowski, dass seine Mannschaft eine gute Chance hat, gegen die Löwen zu bestehen und sich in der Tabelle weiter von den Abstiegsrängen abzusetzen. ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Redondo hofft auf seine Chance
Bei Union Berlin hat das Verletzungspech zugeschlagen. Betroffen sind Raffael Korte, Steven Skrzybski und Maximilian Thiel, die für längere Zeit ausfallen. Einer, der von diesem Pech profitieren könnte, ist Kenny Prince Redondo. Der Mittelfeldspieler, der bislang auf acht Joker-Einsätze kommt, könnte am kommenden Sonntag gegen den TSV 1860 München das erste Mal in der Startelf stehen. Bereits beim Jahresauftakt gegen Kaiserslautern wurde der 21-Jährige für Thiel eingewechselt und glänzte mit seinem ersten Assist für die Berliner. ... [weiter]
 
Skrzybski und Korte müssen unters Messer
Der 1. FC Union Berlin muss in den kommenden Monaten auf Raffael Korte und Steven Skrzybski verzichten. Kortes Verletzung am linken Knie, die sich der 25 Jahre alte Offensivspieler vor dem Punktspiel-Auftakt ins neue Jahr im Training zugezogen hatte, stellte sich nach einer MRT-Untersuchung als Riss des vorderen Kreuzbandes heraus. Skrzybski erlitt eine schwere Schulterverletzung. ... [weiter]
 
Lewandowski:
Union Berlin hat beim 1. FC Kaiserslautern (2:2) am vergangenen Freitag große Moral an den Tag gelegt und in der Schlussviertelstunde einen 0:2-Rückstand noch egalisiert. Dabei gab Jakob Busk sein Debüt im Tor der Köpenicker - und wird dort wohl vorerst auch bleiben. Derweil bangt Union um zwei seiner Spieler. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Perthel erleidet Hornhautriss
Das DFB-Pokal-Aus gegen den FC Bayern (0:3) war für einen Bochumer besonders bitter: Linksverteidiger Timo Perthel verletzte sich schon früh, musste ausgewechselt werden und droht nun länger auszufallen. Der 27-Jährige zog sich nach einem Zweikampf einen Hornhautriss im rechten Auge zu. Derweil wurde Jan Simunek nach seinem Platzverweis für zwei Pokal-Partien gesperrt. ... [weiter]
 
Der Elfmeterpfiff in Bochum schlägt weiter hohe Wellen. Nachdem Bochums Trainer Gertjan Verbeek Arjen Robben eine Schwalbe unterstellt hatte, kontert der FC Bayern in Person von Matthias Sammer. Der Sportvorstand wirft Verbeek schlechten Stil vor. ... [weiter]
 
Verbeek hadert mit Landsmann Robben
Er war der Buhmann des VfL Bochum nach dem 0:3 im Viertelfinale des DFB-Pokals gegen den FC Bayern: Arjen Robben. Der Niederländer war an gleich mehreren spielentscheidenden Szenen maßgeblich beteiligt, zog sich den Bochumer Zorn allerdings vor allem deshalb zu, weil er Auslöser für die frühe Unterzahl des VfL noch in der ersten Hälfte war. ... [weiter]
 
Guardiola:
Die Rote Karte für Simunek war spielentscheidend, da waren sich beide Trainer nach dem DFB-Pokal-Spiel zwischen dem VfL Bochum und Bayern München einig. Gertjan Verbeek empfand die Strafe - Elfmeter und Platzverweis - als viel zu hart, und auch Pep Guardiola sprach von einer "lächerlichen" Regel. "Elfmeter ist genug", sagte der Bayern-Coach nach dem 3:0, das nicht so klar war, wie es das Resultat vermuten lässt. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
12.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 3 31
 
2 15 17 29
 
3 15 13 29
 
4 15 12 29
 
5 15 10 29
 
6 15 8 28
 
7 15 8 27
 
8 15 6 24
 
9 15 -2 22
 
10 15 -1 20
 
11 15 -5 18
 
12 15 -7 17
 
13 15 -10 17
 
14 15 -6 15
 
15 15 -6 15
 
16 15 -11 13
 
17 15 -8 11
 
18 15 -21 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -