Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth

3
:
5

Halbzeitstand
2:0
MSV Duisburg

MSV Duisburg


Spielinfos

Anstoß: Fr. 20.10.2006 18:00, 8. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Playmobil-Stadion, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   MSV Duisburg
12 Platz 4
8 Punkte 15
1,00 Punkte/Spiel 1,88
15:15 Tore 16:11
1,88:1,88 Tore/Spiel 2,00:1,38
BILANZ
9 Siege 8
7 Unentschieden 7
8 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

1:1 - Zwei Würzburger Tore in müdem Frankenduell
Nach einem über weite Strecken müden Kick trennten sich die Würzburger Kickers und die SpVgg Greuther Fürth leistungsgerecht 1:1. Zwei schnelle Tore nach Wiederanpfiff weckten die Hoffnung auf eine unterhaltsamere zweite Hälfte, doch die Partie verlor anschließend wieder an Tempo. Die Kickers warten damit weiterhin auf den ersten Ligasieg in 2017, während die Fürther seit vier Ligaspielen ungeschlagen sind. ... [weiter]
 
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby
Angstgegner, Torspektakel und Frankenderby

 
Sararer bekommt Denkpause verordnet
Seit drei Spielen ist die SpVgg Greuther Fürth in der 2. Liga ungeschlagen, dem furiosen 4:1 gegen Hannover folgte ein torloses Remis in Aue und zuletzt das mühevolle 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf. An den letzten beiden Partien war Sercan Sararer zumindest mit Kurzeinsätzen beteiligt. Trainer Janos Radoki griff dennoch vor dem Spiel bei den Würzburger Kickers am Freitag durch und strich den Stürmer zumindest für die kommende Partie aus dem Kader. ... [weiter]
 
Zulj profitiert von Radokis Härte
"Kein schönes Spiel" - über Robert Zuljs Fazit bezüglich des spielerischen Niveaus beim Duell zwischen Fürth und Düsseldorf gibt es wohl keine zwei Meinungen. Am Ende aber stand mit dem 1:0-Erfolg die Fortsetzung der positiven Serie der SpVgg zu Buche, bei dem der Torschütze der Franken auch seinen persönlichen Aufwärtstrend nach der Winterpause unter Beweis stellte. ... [weiter]
 
Zulj macht für Fürth die 400 voll
In einer über weite Strecken chancenarmen Partie auf bescheidenem Zweitliganiveau bezwang die SpVgg Greuther Fürth Fortuna Düsseldorf mit 1:0. Das goldene Tor gelang Mittelfeldmann Zulj, der damit eine historische Bestmarke setzte: Der Sieg war der 400. in der Fürther Vereinsgeschichte. Die Fortuna verpasste in einer kurzen Drangphase nach der Pause den Ausgleich, die Rheinländer warten damit seit acht Begegnungen auf einen Dreier. ... [weiter]
 
 
 
 
 

MSV Duisburg - Vereinsnews

Duisburg: Ein weinendes Auge nach dem Gipfel
Magdeburg auf Distanz gehalten, den Vorsprung auf Osnabrück weiter ausgebaut - der Freitagabend verlief ganz nach dem Geschmack des MSV Duisburg. Allerdings stellte die Nullnummer im Gipfeltreffen gegen den FCM nicht alle Meidericher zufrieden, Kevin Wolze sprach nach dem Spiel von "verlorenen zwei Punkten". Eine Meinung, die er nicht exklusiv hatte. ... [weiter]
 
MSV fahrlässig: Magdeburg erkämpft sich einen Punkt
Der MSV Duisburg hält seinen ärgsten Verfolger auf Abstand: Die Meidericher hatten im Spitzenspiel gegen den 1. FC Magdeburg die deutlich besseren Chancen, kamen aber nicht über ein 0:0 hinaus. Im ersten Abschnitt hätte der MSV zwingend in Führung gehen müssen, ließ aber die nötige Kaltschnäuzigkeit vermissen. Nach dem Wechsel neutralisierten sich die Kontrahenten, sodass der FCM nicht näher an den Tabellenführer heranrücken konnte. ... [weiter]
 
Vor Topspiel: MSV bangt um Klotz und Flekken
Der MSV Duisburg steckt vor der Spitzenpartie am Freitag gegen den 1. FC Magdeburg in Personalnöten. Bei den Meiderichern drohen mit Keeper Mark Flekken sowie Außenverteidiger Nico Klotz gleich zwei Leistungsträger für das Duell mit dem Tabellenzweiten auszufallen. ... [weiter]
 
15 Jahre nach Kahn: Diese Keeper trafen in der Bundesliga
15 Jahre nach Kahn: Diese Keeper trafen in der Bundesliga
15 Jahre nach Kahn: Diese Keeper trafen in der Bundesliga
15 Jahre nach Kahn: Diese Keeper trafen in der Bundesliga

 
Gruev:
Spitzenreiter MSV Duisburg nimmt weiter Kurs in Richtung direkte Rückkehr in die 2. Bundesliga. Nach dem 2:0-Arbeitssieg in Mainz sind die Zebras seit elf Ligaspielen ungeschlagen und haben den Druck auf die Konkurrenz erhöht, auch weil Magdeburg und Osnabrück sich im direkten Verfolgerduell am Samstag (14 Uhr, LIVE! auf kicker.de) gegenseitig Punkte nehmen werden. MSV-Coach Ilia Gruev war mit der Leistung trotzdem nicht rundum zufrieden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 8 20
 
2 8 11 18
 
3 8 5 16
 
4 8 5 15
 
5 8 7 14
 
6 8 4 12
 
7 8 1 12
 
8 8 1 11
 
9 8 -4 10
 
10 8 1 9
 
11 8 -2 9
 
12 8 0 8
 
13 8 -2 8
 
14 8 -1 7
 
15 8 -6 7
 
16 8 -5 6
 
17 8 -8 6
 
18 8 -15 4

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun