Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hansa Rostock

 - 

MSV Duisburg

 
Hansa Rostock

1:0 (0:0)

MSV Duisburg
Seite versenden

Hansa Rostock
MSV Duisburg
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: Mo. 02.10.2006 20:15, 6. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Ostseestadion, Rostock
Hansa Rostock   MSV Duisburg
2 Platz 5
14 Punkte 11
2,33 Punkte/Spiel 1,83
8:2 Tore 10:7
1,33:0,33 Tore/Spiel 1,67:1,17
BILANZ
5 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Baumann:
Vor knapp einer Woche trennte sich der FC Hansa Rostock von Trainer Peter Vollmann und engagierte Karsten Baumann, der die Wende bringen soll. Doch nach der deutlichen Niederlage in Erfurt herrscht Ernüchterung, ein direkter Effekt des Trainerwechsels blieb aus. Der neue Coach ist nach seinem Debüt enttäuscht vom Auftritt seines Teams. ... [weiter]
 
Baumann folgt bei Hansa auf Vollmann
Hansa Rostock hat einen Nachfolger für den am Samstag entlassenen Peter Vollmann gefunden: Karsten Baumann soll die schlingernde "Hansa-Kogge" wieder auf Kurs bringen und den abstiegsbedrohten Traditionsklub vor dem Absturz bewahren. Wie die Rostocker am Dienstag mitteilten, erhält der 45-Jährige einen Vertrag bis zum Saisonende. ... [weiter]
 
Baumann bei Hansa ein heißer Kandidat
Wie die "Norddeutschen Neuesten Nachrichten" berichten, soll Karsten Baumann neuer Trainer bei Hansa Rostock werden. Der 45-Jährige gilt als heißester Anwärter auf das Amt des am Samstag entlassenen Peter Vollmann. Nach nur einem Sieg aus den letzten zehn Spielen wurde Vollmann vorzeitig von seinen Aufgaben entbunden. Baumann soll den Tabellen-19. nun vor dem Abstieg retten und könnte bereits Samstag bei seinem Ex-Club in Erfurt auf der Bank sitzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Grlic denkt über Verstärkungen nach
Das 1:1 in Großaspach wirft Duisburg zurück, die "Zebras" rutschen durch dieses Unentschieden auf Platz vier der 3. Liga ab. Trainer Gino Lettieri hatte die Marschroute ausgegeben, mit maximal zwei Punkten Rückstand auf die beiden direkten Aufstiegsplätze in die Winterpause gehen zu wollen. Nun sind es schon vier. Um weiterhin konkurrenzfähig im Aufstiegsrennen zu bleiben, denkt Manager Ivica Grlic über Verstärkungen, speziell in der Offensive, nach. ... [weiter]
 
Lettieris schwieriges Ziel
Das 1:1 in Großaspach wirft Duisburg zurück. Trainer Gino Lettieri hatte die Marschroute ausge­geben, mit maximal zwei Punkten Rückstand auf die beiden direkten Aufstiegsplätze in die Winterpause gehen zu wollen. Nun sind es schon vier. Im letzten Spiel des Jahres trifft der MSV auf Mainz 05 II. ... [weiter]
 
Lettieris Trumpfkarte: Onuegbu
Der Erfolg gegen Schlusslicht Jahn Regensburg (2:0) war der zweite in Folge für den MSV Duisburg. Mit 34 Punkten belegen die Zebras derzeit Platz drei in der Tabelle. Großen Anteil an den beiden Siegen hatte einer, der eigentlich schon abgeschrieben war: Angreifer Kingsley Onuegbu. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 8 14
 
2 6 6 14
 
3 6 7 12
 
4 6 7 12
 
5 6 3 11
 
6 6 2 11
 
7 6 0 10
 
8 6 3 8
 
9 6 2 8
 
10 6 0 7
 
11 6 -1 7
 
12 6 -3 7
 
13 6 -3 5
 
14 6 -4 4
 
15 6 -12 4
 
16 6 -3 3
 
17 6 -5 3
 
18 6 -7 3
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -