Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

MSV Duisburg

 - 

Erzgebirge Aue

 
MSV Duisburg

4:2 (2:1)

Erzgebirge Aue
Seite versenden

MSV Duisburg
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.








46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 27.08.2006 14:00, 3. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: MSV-Arena, Duisburg
MSV Duisburg   Erzgebirge Aue
2 Platz 11
9 Punkte 3
3,00 Punkte/Spiel 1,00
7:3 Tore 3:5
2,33:1,00 Tore/Spiel 1,00:1,67
BILANZ
7 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 7
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Während Arminia Bielefeld praktisch schon für die 2. Liga planen kann, kämpfen drei Vereine noch um die Plätze zwei und drei. Einer wird also im Aufstiegskampf leer ausgehen. Und das soll nicht der MSV Duisburg werden. Sagen natürlich die Duisburger selbst. Trainer Gino Lettieri hebt hervor, im Aufstiegsrennen habe man alles in der eigenen Hand. "Jetzt zählt nur noch hopp oder top", so der Coach. ... [weiter]
 
Wolze macht's wunderschön, Bajic mit Köpfchen
Der MSV Duisburg hat durch einen 3:2-Heimsieg gegen Energie Cottbus den Relegationsplatz behauptet. Die formstarken Zebras verdienten sich den Erfolg im Aufstiegsrennen mit couragierten Offensivbemühungen und verlängerten die Negativserie der Lausitzer, die seit nun fünf Spielen auf einen dreifachen Punktgewinn warten. ... [weiter]
 
Grlic:
Wenn der MSV Duisburg am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Energie Cottbus empfängt, dann möchte das Team von Trainer Gino Lettieri nicht nur einen Sieg einfahren, um weiter im Aufstiegsrennen zu bleiben. Die Mannschaft will auch eine Reaktion auf die Pokalniederlage vom Mittwochabend zeigen: Mit 0:2 mussten sich die Zebras im Halbfinale des Landespokals gegen das klassentiefere Team von Rot-Weiß Oberhausen geschlagen geben. ... [weiter]
 
MSV verlängert mit Felgenhauer und Beuckert
Der MSV Duisburg hat die Verträge mit seinen beiden Co-Trainern Daniel Felgenhauer und Sven Beuckert, zuständig für die Torhüter der "Zebras", vorzeitig verlängert. Dies meldeten die Meidericher am Dienstag auf ihrer Website. Die beiden Ex-Profis unterschrieben jeweils für die kommende Saison plus Option auf eine weitere Spielzeit. ... [weiter]
 
MSV auch mit Scheidhauer als Keeper weiter ungeschlagen
Seit nunmehr vier Spielen sind die Duisburger ungeschlagen: Dem 2:2 gegen die abstiegsgefährdeten Rostocker folgte am Sonntag ein verdienter 2:1-Sieg beim VfB Stuttgart II. Nach zuletzt drei Unentschieden gegen die Schwaben gelang den Zebras endlich wieder ein Dreier gegen den VfB - der für die Duisburger im Aufstiegsrennen auch unentbehrlich war. 500 mitgereiste MSV-Anhänger machten das Auswärtsspiel zu einem gefühlten Heimerfolg, bei dem am Ende Stürmer Kevin Scheidhauer als Torhüter einspringen musste. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Saison-Aus: Novikovas kann Aue nicht helfen
Schlechte Nachrichten für Zweitligist Erzgebirge Aue: Mittelfeldmann Arvydas Novikovas verletzte sich am Mittwochabend im Punktspiel der U 23 des Vereins am linken Sprunggelenk. Der Litauer wird seiner Mannschaft in den restlichen fünf Saisonbegegnungen daher nicht mehr zur Verfügung stehen. Am kommenden Montag (LIVE! ab 20.15 Uhr bei kicker.de) geht es für Aue derweil zum Bundesliga-Absteiger nach Braunschweig. ... [weiter]
 
Möhlmann:
Der FSV Frankfurt steckt nach der 0:1-Pleite bei Erzgebirge Aue weiterhin in einer Ergebniskrise: Seit sieben Begegnungen wartet die Elf von Trainer Benno Möhlmann nun auf einen Dreier. Nichtsdestotrotz liegen die Hessen mit 35 Zählern auf dem 12. Tabellenplatz und haben noch sieben Punkte Vorsprung auf die bedrohliche Zone. Am kommenden Sonntag (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) soll beim Schlusslicht VfR Aalen wieder in die Erfolgsspur gefunden werden. ... [weiter]
 
Benatelli kommt, springt und köpft - 1:0
Unwahrscheinlich wichtiger Dreier für Erzgebirge Aue im Abstiegskampf: Die Sachsen besiegten den FSV Frankfurt verdient mit 1:0. Die Bornheimer investierten zu wenig und blieben daher zum siebten Mal in Serie ohne Sieg. Aue hingegen, vor dem Spiel in sieben Partien nur einmal erfolgreich, genügte ein Tor von Joker Benatelli zum Heimerfolg. ... [weiter]
 
Stipic-Elf zum Siegen verdammt
Erzgebirge Aue steht vor dem kommenden Heimspiel am Sonntag gegen den FSV Frankfurt (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) gehörig unter Druck. Alles andere als ein Dreier wäre im Kampf um den Klassenerhalt zu wenig. Dabei kann Trainer Tomislav Stipic wieder auf jene Akteure zurückgreifen, die mit zwei Siegen so erfolgreich ins neue Jahr gestartet waren. Die Zukunft bei einem möglichen Abstieg wäre jedenfalls gesichert, da der DFB die Lizenz zur 3. Liga zumindest unter Auflagen erteilte. ... [weiter]
 
Rätsel um Stipic-Entscheidungen
Schwarzer Sonntag für Erzgebirge Aues Trainer Tomislav Stipic: Nach der unnötigen 0:1-Heimniederlage gegen den SV Sandhausen musste sich der Coach einige kritische Fragen gefallen lassen. Neben seiner Ankündigung, dass gegen Sandhausen "auch ein 0:0 reichen würde", sorgte vor allem sein erneuter Verzicht auf Stürmer Bobby Wood für hochgezogene Augenbrauen. Aue hätte mit einem Sieg zum ersten Mal seit sechs Wochen die Abstiegsränge verlassen können. ... [weiter]
 
 
 
 
 
26.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 3 7 9
 
2 3 4 9
 
3 3 5 7
 
4 3 3 7
 
5 3 5 6
 
6 3 2 6
 
7 3 1 6
 
8 3 1 5
 
9 3 1 4
 
10 3 -1 4
 
11 3 -2 3
 
12 3 -2 2
 
13 3 -2 2
 
14 3 -2 1
 
15 3 -3 1
 
16 3 -3 1
 
17 3 -4 1
 
18 3 -10 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -