Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
MSV Duisburg

MSV Duisburg

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Mo. 12.02.2007 20:15, 21. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: MSV-Arena, Duisburg
MSV Duisburg   Karlsruher SC
2 Platz 1
42 Punkte 45
2,00 Punkte/Spiel 2,14
40:21 Tore 47:22
1,90:1,00 Tore/Spiel 2,24:1,05
BILANZ
8 Siege 11
3 Unentschieden 3
11 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV Duisburg - Vereinsnews

Duisburger kontern Becks Führungstor
Der MSV Duisburg hat beim 1. FC Magdeburg einen 2:1-Sieg gefeiert. Zwar waren die Hausherren zunächst in Führung gegangen, doch innerhalb von einer halben Stunde drehten die Zebras das Spiel. Absteiger MSV ist damit in der Liga weiter ungeschlagen, der FCM wartet hingegen auf den zweiten Dreier. ... [weiter]
 
Simulieren Sie die Saison: Wer steigt auf? Wer muss runter?
Es geht wieder los: Die dritte Liga ist in die Saison 2016/17 gestartet. Wer spielt oben mit? Wer muss zittern? Rechnen Sie jetzt die 3. Liga durch - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Flekken und das
Duisburg hat sich am Sonntag aus dem DFB-Pokal verabschiedet - mit Applaus. 1:2 hieß es nach 120 umkämpften Minuten, Zweitligist Union Berlin verließ als glücklicher Sieger den Platz. Lob für die Meidericher gab es von Gästetrainer Jens Keller, ein enttäuschter MSV-Coach Ilia Gruev wusste, was seinem Team letztlich gefehlt hatte. Der Fokus richtet sich nun ausschließlich auf die sofortige Rückkehr in das deutsche Unterhaus. ... [weiter]
 
Union im Glück: Schnellhardt wird zum tragischen Helden
Union Berlin steht durch ein sehr schmeichelhaftes 2:1 nach Verlängerung bei Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Der Drittligist dominierte die 90 Minuten über weite Strecken und unterstrich seine Ambitionen für eine baldige Rückkehr ins deutsche Unterhaus. Union aber stach überraschend zuerst zu, was die Meidericher noch zu kontern wussten. In der 95. Minute leistete sich Schnellhardt dann aber einen kuriosen Aussetzer, der dem MSV das Genick brach. ... [weiter]
 
DFB-Pokal: Die Reiseziele der Großen im Kartenbild
Am Wochenende gibt es an vielen Orten in Deutschland "Feiertag": Die erste Hauptrunde des DFB-Pokals führt wieder namhafte Vereine zu unterklassigen Klubs. Die hier aufgeführten 32 Klubs treffen vor heimischer Kulisse auf einen der großen Vereine, wobei aber auch namhafte Klubs wie zum Beispiel 1860 München oder Dynamo Dresden zuhause antreten dürfen. Wo Drochtersen, Egestorf-Langreder oder Hauenstein liegen, sehen Sie in unserem Kartenbild. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

Valentini über Wut, Ansporn und richtige Schlüsse
Beim Karlsruher SC ist man sich einig: Damit die Pokalrevanche gegen 1860 München am Samstag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) klappt, muss die Chancenverwertung verbessert werden. "Wir haben die richtigen Schlüsse gezogen", verspricht Enrico Valentini. ... [weiter]
 
Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
Olympia hat Prömel
Grischa Prömel ist zurück im Wildpark. Im Gepäck: eine Silbermedaille von den Olympischen Spielen in Brasilien - und eine Menge Stolz. Nun freut sich der Profi des Karlsruher SC, "der Mannschaft wieder helfen zu können". Ein guter Zeitpunkt, denn der KSC hat am Samstag daheim gegen 1860 München eine Rechnung zu begleichen. ... [weiter]
 
Geburtstagskind Aigner avanciert zum Matchwinner
Der TSV 1860 München hat die 1. Runde im DFB-Pokal dank eines Last-Minute-Treffers von Matmour überstanden. Die Löwen bezwangen den KSC in einer unterhaltsamen Partie, die den Zuschauern in der Allianz-Arena über weite Strecke viele Torchancen bot. Die Karlsruher verkauften sich teuer, waren letztlich aber machtlos, weil Geburtstagskind Aigner dem Spiel seinen Stempel aufdrückte. ... [weiter]
 
KSC verleiht Manzon
Der Karlsruher SC hat den russischen Stürmer Vadim Manzon an den norwegischen Erstligisten Bodö Glimt ausgeliehen. Das Leihgeschäft läuft bis zum 31. Dezember. Der 21-Jährige, der beim KSC noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 besitzt, wurde in der vergangenen Saison zehnmal eingewechselt. Er schoss ein Tor. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 25 45
 
2 21 19 42
 
3 21 16 41
 
4 21 10 36
 
5 21 2 33
 
6 21 1 31
 
7 21 0 31
 
8 21 4 30
 
9 21 6 29
 
10 21 2 29
 
11 21 -4 28
 
12 21 -2 26
 
13 21 -7 24
 
14 21 -6 19
 
15 21 -16 19
 
16 21 -20 18
 
17 21 -11 15
 
18 21 -19 13