Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
MSV Duisburg

MSV Duisburg


Spielinfos

Anstoß: So. 20.08.2006 14:00, 2. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Generali-Sportpark, Unterhaching
SpVgg Unterhaching   MSV Duisburg
16 Platz 3
0 Punkte 6
0,00 Punkte/Spiel 3,00
0:2 Tore 3:1
0,00:1,00 Tore/Spiel 1,50:0,50
BILANZ
3 Siege 8
3 Unentschieden 3
8 Niederlagen 3
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Unterhaching - Vereinsnews

Schromm:
Acht Gegentore in der Liga und nun nochmal vier im Pokal: Nach fünf Pflichtspielen kassierte Drittligist Unterhaching bereits zwölf Gegentore. Größtes Manko der Spielvereinigung sind dabei die vielen Treffer nach gegnerischen Standardsituationen. Sechsmal zappelte der Ball nach Ecken, Freistößen oder Elfmetern im Netz der Oberbayern. Trainer Claus Schromm sieht in der Verteidigung dringenden Handlungsbedarf. ... [weiter]
 
Köln wie Bayern - Dreierpack Aubameyang
Keine Überraschungen am Samstagnachmittag: Der FC Bayern München, Borussia Dortmund, der 1. FC Köln, Eintracht Frankfurt, der SC Freiburg und der FSV Mainz 05 erreichten allesamt die 2. Runde des DFB-Pokals. Dort stehen auch der 1. FC Kaiserslautern und Heidenheim. ... [weiter]
 
Beermann köpft den FCH in die zweite Runde
Der 1. FC Heidenheim hat seine Aufgabe bei der Spielvereinigung Unterhaching erfüllt: Gegen den Drittligisten setzte sich die Schmidt-Elf mit 4:0 durch. Die Partie war lange ausgeglichen, durch ein Standardtor kurz vor dem Pausenpfiff ging Heidenheim in Führung. Nach Schimmers Platzverweis in der 65. Minute warf Haching trotz Unterzahl alles nach vorne und wurde mit drei weiteren Gegentoren bestraft. Der FCH schreitet souverän in die nächste Runde weiter, die SpVgg wird sich nun auf den Ligabetrieb und den bayerischen Toto-Pokal konzentrieren müssen. ... [weiter]
 
Burghausen blamiert sich - 1860 weiter
Die zweite Hauptrunde im Toto-Pokal des Bayerischen Fußball-Verbandes forderte mit Regionalligist Wacker Burghausen ein prominentes Opfer. Mit 1860 München sowie den beiden Drittligisten Würzburger Kickers und SpVgg Unterhaching setzten sich andere Favoriten indes durch. Löwen-Matchwinner in Neuburg an der Donau war Felix Bachschmid. ... [weiter]
 
Taffertshofer:
Seit mehr als 20 Monaten ist die Spielvereinigung aus Unterhaching nun schon vor heimischem Publikum ungeschlagen. Die Serie im Alpenbauer Sportpark hatte auch am Samstag gegen Köln Bestand. Das 2:2-Remis sorgte aber nicht für Zufriedenheit bei den Oberbayern. Unglücklich war die Spielvereinigung, die zunächst mit 0:2 in Rückstand geraten war, wiederum auch nicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 

MSV Duisburg - Vereinsnews

Flekken:
Der MSV Duisburg wartet in der neuen Saison weiter auf den ersten Sieg. Nach der Niederlage in Dresden und dem Remis in Bochum in der Liga folgte nun auch am Montagabend im DFB-Pokal gegen Ligakonkurrent 1. FC Nürnberg das Aus. Torhüter Mark Flekken fordert die Aufarbeitung der Fehler und blickt aber bereits nach vorne. ... [weiter]
 
Schalke müht sich - Hertha gewinnt Chaos-Spiel
Osnabrück und Magdeburg hatten in der 1. Pokalrunde bereits überrascht, am Montag legte der SC Paderborn nach: Die Ostwestfalen kegelten Zweitligist St. Pauli aus dem Pokal. Nürnberg hielt sich indes in Duisburg schadlos, kam ebenso weiter wie Schalke 04, das bei BFC Dynamo große Mühe hatte, ehe ein 2:0-Sieg eingetütet wurde. Am Abend musste das brisante Duell zwischen Hansa Rostock und Hertha BSC zweimal unterbrochen werden, ehe die Alte Dame ihr Weiterkommen sicherte. ... [weiter]
 
Kerks feines Füßchen macht den Unterschied
In Duisburg kam es in der 1. Runde des DFB-Pokals zu einem ligainternen Duell: Zweitliga-Aufsteiger MSV bekam es mit dem 1. FC Nürnberg zu tun. In einer Partie, die einiges zu bieten hatte, machte am Ende die mittelfränkische Standardstärke den Unterschied. Matchwinner Kerk hatte beim 2:1 seinen linken Fuß richtig eingestellt, während die Duisburger Hintermannschaft den beiden FCN-Torschützen allerdings auch genügend Raum bot. ... [weiter]
 
Zum Liga-Start: Das Bundesliga-Sonderheft
Der Klassiker - kompetent und unerreicht! Das Bundesliga-Sonderheft bereitet Sie auch diesen Sommer optimal auf die neue Saison vor. Es liefert alle wichtigen Fakten und Analysen zu allen Vereinen - und enthält natürlich die kultige Stecktabelle. Obendrauf gibt es einen 15-Euro-Gutschein für den kicker-Shop und ein Sky-Ticket im Wert von 9,99 Euro. Das Bundesliga-Sonderheft gibt es jetzt im Handel - auch online ist es versandkostenfrei bestellbar! ... [weiter]
 
Duisburgs Hajri:
Aufsteiger MSV Duisburg hat im Derby gegen den VfL Bochum (1:1) seinen ersten Punktgewinn verbucht. Nach den ersten beiden Spielen der Saison konnten die Zebras außerdem erfreut feststellen, dass sie sich mit den Gegnern auf Augenhöhe bewegten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 6 6
 
2 2 6 6
 
3 2 2 6
 
4 2 3 4
 
5 2 1 4
 
2 1 4
 
7 2 1 3
 
8 2 0 3
 
9 2 0 3
 
10 2 -1 3
 
11 2 0 2
 
12 2 0 2
 
13 2 -1 1
 
14 2 -2 1
 
15 2 -3 1
 
16 2 -2 0
 
17 2 -3 0
 
18 2 -8 0

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun