Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig

1
:
1

Halbzeitstand
0:1
MSV Duisburg

MSV Duisburg


Spielinfos

Anstoß: Fr. 17.11.2006 18:00, 13. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Eintracht-Stadion, Braunschweig
Eintracht Braunschweig   MSV Duisburg
18 Platz 4
7 Punkte 22
0,54 Punkte/Spiel 1,69
8:24 Tore 22:14
0,62:1,85 Tore/Spiel 1,69:1,08
BILANZ
5 Siege 5
8 Unentschieden 8
5 Niederlagen 5
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Braunschweig - Vereinsnews

LIVE! BTSV unverändert - Wölfe mit Vieirinha
Wer spielt in der Saison 2017/18 in der Bundesliga? Diese Frage beantworten Eintracht Braunschweig und der VfL Wolfsburg im Relegations-Rückspiel. Die Wölfe befinden sich nach dem 1:0 im Hinspiel in der Pole-Position, doch der heimstarke Zweitligist möchte auf eigenem Rasen heute ab 20.30 Uhr (LIVE! bei kicker.de) zurückschlagen... ... [weiter]
 
BTSV stichelt:
Für die Eintracht aus Braunschweig steht am heutigen Abend die Arbeit eines ganzen Jahres auf dem Spiel. Trotz aller Anspannung - den Humor haben die Niedersachsen nicht verloren. Auf Twitter veröffentlichten die Löwen eine Checkliste, die die ein oder andere Spitze gegen Gegner und Schiedsrichter beinhaltet. ... [weiter]
 
Lieberknecht:
Eintracht Braunschweig will den Traum vom Aufstieg in die 1. Liga heute Abend realisieren. Ein 0:1 muss gedreht werden gegen den niedersächsischen Rivalen VfL Wolfsburg. "Wir brauchen diese Prüfungen, um etwas ganz Großes zu erreichen", sagte Torsten Lieberknecht vor der finalen Chance. "Wir wollen gut kicken", so der Trainer, der vorausschickt: "Montagabends ist es unangenehm bei uns." ... [zum Video]
 
Große Geste: Lieberknecht zieht den Hut vor Stegemann
Torsten Lieberknecht will Aufsteher-Qualitäten bei seinen Profis sehen im Relegations-Rückspiel gegen den VfL Wolfsburg. Und weiß, dass dazu auch gehört, Vergangenes abzustreifen. Braunschweigs Trainer ging Sonntag auf der turnusmäßigen Pressekonferenz mit gutem Beispiel voran - mit einer großen Geste in Richtung Sascha Stegemann. ... [weiter]
 
Ulsaß:
Deutscher Meister Eintracht Braunschweig? Diese Frage wurde schon vor 50 Jahren verwundert gestellt. Doch in der Saison 1966/67 gelang den Löwen, die viele als Absteiger auf der Rechnung hatten, ein Fußballwunder. Das kicker-Sonderheft "Typen & Triumphe: Die Meister-Helden" zeigt die Entwicklung des BTSV auf, greift dabei die eine oder andere Anekdote auf, und porträtiert die damaligen Meisterhelden. So auch Lothar Ulsaß. ... [weiter]
 
 
 
 
 

MSV Duisburg - Vereinsnews

Zweitliga-Aufsteiger MSV Duisburg hat den auslaufenden Vertrag mit Kingsley Onuegbu um ein weiteres Jahr verlängert. Der Angreifer gehörte in der abgelaufenen Saison zu den Leistungsträgern bei den Zebras und hatte mit elf Toren maßgeblichen Anteil an der direkten Rückkehr des Revierklubs in die 2. Bundesliga. ... [weiter]
 
Duisburg angelt sich Oliveira Souza
Cauly Oliveira Souza wechselt von Fortuna Köln zum MSV Duisburg. Der 21-Jährige kommt ablösefrei zum Zweitliga-Aufsteiger, bei dem er einen Vertrag bis zum Sommer 2020 erhält. ... [weiter]
 
Der MSV Duisburg hat eine starke Saison mit dem Gewinn des Niederrheinpokals 2017 gekrönt. Der Mannschaft von Trainer Ilia Gruev gelang damit der Gewinn des Doubles. Nach der Partie fielen Begriffe wie "perfekte Saison" oder auch einfach nur "Wahnsinn". Nun kann ausgiebig gefeiert werden, ehe in der kommenden Saison laut Sportdirektor Ivica Grlic eine Herkulesaufgabe ansteht. ... [weiter]
 
Diese Teams stehen im DFB-Pokal 2017/18
Fernseheinnahmen, attraktive Gegner und "Spiele des Jahres" - für die Vereine der 3. Liga und der unteren Klassen ist der DFB-Pokal mit vielen Hoffnungen verbunden. Welche Teams außerhalb der Topligen sicher in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals 2017/18 stehen und wie sie sich qualifizierten... ... [weiter]
 
Offiziell: Dausch wechselt nach Saarbrücken
Am Dienstag wurde sein Abschied aus Duisburg verkündet, einen Tag später sein neuer Klub offiziell vermeldet: Martin Dausch wird ab Sommer für 1. FC Saarbrücken spielen, bei dem er eeinen Zweijahresvertrag unterschrieb. Saarbrückens Sportlicher Leiter Marcus Mann freut sich auf "einen gestanden Profi, der im Mittelfeld flexibel einsetzbar ist, gute Standards schlägt und permanent unterwegs ist". Dausch selbst sieht in dem Wechsel vom Zweitliga-Aufsteiger in die Regionalliga keinen Rückschritt, für ihn sei es "der Anfang einer reizvollen Aufgabe, mit dem FCS in die 3. Liga zurückzukehren". ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 18 29
 
2 13 14 29
 
3 13 8 24
 
4 13 8 22
 
5 13 2 21
 
6 13 0 20
 
7 13 2 19
 
8 13 1 19
 
9 13 4 17
 
10 13 3 16
 
11 13 -3 16
 
12 13 -2 15
 
13 13 -7 15
 
14 13 -3 14
 
15 13 -15 11
 
16 13 -9 10
 
17 13 -5 9
 
18 13 -16 7

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun