Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Saarbrücken

1. FC Saarbrücken

0
:
4

Halbzeitstand
0:0
VfL Bochum

VfL Bochum


1. FC SAARBRÜCKEN
VFL BOCHUM
15.
30.
45.
60.
75.
90.










1. Spieltag, 1. FC Saarbrücken - VfL Bochum 0:4 (0:0)

Edu und Misimovic per Doppelpack

Jede Menge Neuzugänge betraten beim Pflichtspieldebüt für Ihren neuen Klub das Feld. Auf Seiten von Saarbrücken hatten Torhüter Ziegler sowie Pelzer und Hadji Trainer Horst Ehrmantraut in der Vorbereitung überzeugt. Gleichfalls drei Neue brachte VfL-Coach Marcel Koller: Drsek, China und Imhof hatten im Rennen um einen Platz in der Anfangsformation die Nase vorne.


Der 1. Spieltag im Überblick


Munterer Auftakt im Ludwigspark, wo beide Teams ohne großes Abtasten schnell den Weg nach vorne suchten. Bencik für die Heim- und Bechmann für die Gästeelf hatten früh in der gleichen Minute die Führung auf dem Fuß (2.). Wiederum Bencik (5.) sowie VfL-Kapitän Zdebel (9.) und Edu (15.) sorgten für die nächsten gefährlichen Szenen in einer äußerst kurzweiligen Anfangsviertelstunde. Die Ehrmantraut-Elf hielt dem größeren spielerischen Vermögen der Bochumer einen hohes Maß an Lauf-und Einsatzbereitschaft entgegen - und verhinderte dadurch eine knappe halbe Stunde, dass der Absteiger, der nach 20 Minuten sein Forechecking intensivierte und dadurch frühe Ballverluste des FCS provozierte, zu weiteren zwingenden Torchancen kam. Erst Edu hatte wieder eine gute Möglichkeit zur Führung für den Favoriten, scheiterte aber aus 14 Metern an Ziegler (28.) - genau wie auf der anderen Seite Hadji mit spektakulärem, wenn auch nichts einbringenden Seitfallzieher an van Duijnhoven (32.). Den Schlusspunkt unter eine attraktive erste Halbzeit setzten Pelzer (38.) und der Kanadier Imhof (40.). Nach verhaltenem Beginn nach Wiederanpfiff brachte eine brasilianische Co-Produktion die Führung des VfL: China mit tollem Pass in Tiefe suchte und fand seinen Landsmann Edu, der Demai abschüttelte und allein vor Ziegler souverän am Keeper vorbei aus 13 Metern die Führung erzielte (51.). Die Koller-Elf hatte nun deutlich Oberwasser. Folgerichtig erzielte Edu nach schöner Kombination über Colding und Imhof seinen zweiten Treffer (63.). Saarbrücken hatte nach dem hohen Aufwand im ersten Durchgang nichts mehr zuzulegen. Auch die Einwechslungen zweier frischer Angreifer durch FCS-Coach Horst Ehrmantraut sollte dem Spiel keine Wende mehr geben können. Im Gegenteil: Misimovic nutzte Chinas zweiten Assist allein vor Schlussmann Ziegler eiskalt zum dritten Bochumer Tor und sorgte damit für die endgültige Entscheidung (79.). Wie Edu kam der Regisseur dann kurz vor dem Ende sogar noch zu seinem zweiten Treffer, als er ein Zuspiel des eingewechselten Navidkia nutzte und den Ball aus 14 Metern ins linke untere Eck schlenzte (90.).

Nach ausgeglichenem ersten Abschnitt löste Bochum seine erste Auswärtsaufgabe in Saarbrücken am Ende souverän. Die Koller-Elf kontrollierte das Geschehen im zweiten Durchgang nach früher Führung nach Belieben und holte sich verdient den ersten "Dreier".

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1. FC Saarbrücken
Aufstellung:
Demai (3)    
Adiele (4) , 
Nsaliwa (4,5) , 
Pelzer (3,5) - 
Nehrbauer (3,5)    
Hagner (4) , 
El Idrissi (4,5)        
Hadji (4) - 
Bencik (4)    
Diane (4,5)    

Einwechslungen:
65. P. Buljan für Bencik
65. Thiebaut für Diane
83. S. Kling für El Idrissi

Trainer:
Ehrmantraut
VfL Bochum
Aufstellung:
Colding (4) , 
Drsek (4) , 
Maltritz (3) , 
Bönig (3,5) - 
Zdebel (3)    
China (4)    
Imhof (3,5)    
Misimovic (2,5)        
Edu (2)        
Bechmann (2,5)    

Einwechslungen:
74. Wosz für Imhof
82. Türkeri für Bechmann
88. Navidkia für China

Trainer:
Koller

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Edu (51., Linksschuss, China)
0:2
Edu (64., Linksschuss, Imhof)
0:3
Misimovic (78., Linksschuss, China)
0:4
Misimovic (90., Linksschuss, Navidkia)
Gelbe Karten
Saarbrücken:
El Idrissi
(1. Gelbe Karte)
,
Nehrbauer
(1.)
,
Demai
(1.)
Bochum:
Zdebel
(1. Gelbe Karte)

- Anzeige -
Weise Weste
2. Bundesliga. Der Stand nach dem 17. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Pollersbeck, Julian
Pollersbeck, Julian
Hamburger SV
17
9x
 
2.
Riemann, Manuel
Riemann, Manuel
VfL Bochum
17
7x
 
Gikiewicz, Rafal
Gikiewicz, Rafal
1. FC Union Berlin
17
7x
 
4.
Himmelmann, Robin
Himmelmann, Robin
FC St. Pauli
17
5x
 
Kronholm, Kenneth
Kronholm, Kenneth
Holstein Kiel
17
5x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Spielinfo

Anstoß:
06.08.2005 13:00 Uhr
Stadion:
Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
Zuschauer:
15500
Schiedsrichter:
Markus Schmidt (Stuttgart)   Note 4
pfiff zwar kleinlich, zögerte jedoch bei der Vergabe gelber Karten

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine