Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SC Freiburg

SC Freiburg

2
:
1

Halbzeitstand
1:0
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen


SC FREIBURG
WACKER BURGHAUSEN
15.
30.
45.

60.
75.
90.








1. Spieltag, SC Freiburg - Wacker Burghausen 2:1 (1:0)

Antars Treffer bring drei Punkte

Freiburgs Trainer Volker Finke ging das Unternehmen Wiederaufstieg mit zwei Neuen an. Im Tor stand Alexander Walke, der Richard Golz ablöste, und Benjamin Baltes erkämpfte sich einen Platz in der Defensive. Ebenfalls auf zwei Neuzugänge setzte Burghausens Trainer Markus Schupp: Thorsten Burkhardt und Sebastian Kneißl sollten für frischen Wind in der Offensive sorgen.


Der 1. Spieltag im Überblick


Die Freiburger taten sich zu Beginn schwer, Ordnung ins Spiel zu bringen. Es dauerte eine halbe Stunde, bis der Bundesliga-Absteiger mehr Genauigkeit in seine Aktionen brachte. Nach einer Ecke von Sanou setzte sich Coulibaly mit dem Kopf durch und ließ Wacker-Keeper Gospodarek keine Abwehrmöglichkeit (33.). Der Treffer brachte Sicherheit ins Spiel der Breisgauer, die die Begegnung nun im Griff hatten.

Auch nach der Pause war Freiburg überlegen, doch Wacker machte aus dem Nichts den Ausgleich. Nach einer Ecke von Wiesinger rettete SC-Keeper Walke gegen einen Kopfball von Kazior, doch Krejci knallte den Nachschuss in Netz (65.). Freiburg steckte den Nackenschlag weg und spielte weiter nach vorne. Der eingewechselte Roda Antar avancierte zum Matchwinner, als er in der 83. Spielminute das 2:1 markierte. Tanko hatte Iashvili in Szene gesetzt, der auf Antar flankte. Burghausens Schmidt störte den Libanesen nicht entscheidend, so dass dieser keine Mühe hatte einzuköpfen.

Der SC startet mit einem mühsamen, aber verdienten 2:1-Erfolg über Burghausen in die Saison. Ein Jokertor des eingewechselten Rodar Antar brachte die Entscheidung für den Bundesliga-Absteiger.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

SC Freiburg
Aufstellung:
Walke (3,5) - 
Baltes (4)        
Mohamad (3) , 
Olajengbesi (3,5)    
Ibertsberger (3)    
Aogo (4) , 
Riether (3,5) - 
Coulibaly (2,5)    
W. Sanou (3)    
Iashvili (2) , 
Tanko (4)

Einwechslungen:
80. Antar     für W. Sanou
85. Hermel für Ibertsberger
90. B. Diarra für Baltes

Trainer:
Finke
Wacker Burghausen
Aufstellung:
Gospodarek (3,5) - 
Forkel (3,5)    
Vukovic (3) , 
N. Herzig (4) , 
Ro. Schmidt (4,5)    
Wiesinger (4)    
O. Fink (3)    
Burkhardt (3) - 
Kneißl (4)        
Kazior (3,5)    
Krejci (3)    

Einwechslungen:
57. Oslislo (3) für Kneißl
74. Tiganj für Kazior
88. Drescher für Wiesinger

Trainer:
Schupp

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Coulibaly (33., Kopfball, W. Sanou)
1:1
Krejci (65., Linksschuss, Kazior)
2:1
Antar (82., Kopfball, Iashvili)
Gelbe Karten
Freiburg:
Baltes
(1. Gelbe Karte)
,
Olajengbesi
(1.)
Burghausen:
Ro. Schmidt
(1. Gelbe Karte)
,
O. Fink
(1.)
,
Kneißl
(1.)
,
Forkel
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
07.08.2005 15:00 Uhr
Stadion:
Badenova-Stadion, Freiburg
Zuschauer:
14000
Schiedsrichter:
Thorsten Kinhöfer (Herne)   Note 2,5
leitete unauffällig und fehlerlos

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine