Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Wacker Burghausen

 - 

SpVgg Greuther Fürth

 
Wacker Burghausen

0:1 (0:1)

SpVgg Greuther Fürth
Seite versenden

Wacker Burghausen
SpVgg Greuther Fürth
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.







Spielinfos

Anstoß: So. 17.10.2004 15:00, 8. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wacker-Arena, Burghausen
Wacker Burghausen   SpVgg Greuther Fürth
5 Platz 1
14 Punkte 19
1,75 Punkte/Spiel 2,38
16:12 Tore 9:2
2,00:1,50 Tore/Spiel 1,13:0,25
BILANZ
0 Siege 6
4 Unentschieden 4
6 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Personal-Karussell bei Wacker Burghausen
Beim SV Wacker Burghausen hat sich in der Winterpause personell einiges gedreht: Mit Christoph Rech kommt ein neuer Innenverteidiger mit Drittligaerfahrung; im Sturm soll ab sofort Abedin Krasniqi für Gefahr sorgen. Einige Abgänge hat der Regionalligist auch zu vermelden. ... [weiter]
 
Burghausen: Trainer Wolf spioniert beim CL-Sieger
Vor kurzem hat Trainer Uwe Wolf seinen Vertrag bei Wacker Burghausen bis 2016 verlängert. Die Kaderplanung für die Rückserie läuft in vollen Zügen, die Regionalliga Bayern soll auf jeden Fall gehalten werden. Der Coach ist voll überzeugt von der Qualität der Neuzugänge und der Breite seines Kaders. Kürzlich sah sich der Coach sogar bei Real Madrid um... ... [weiter]
 
Burghausen verlängert mit Coach Wolf
Der SV Wacker Burghausen, 16. in der Regionalliga Bayern, hat sich unter Trainer Uwe Wolf verbessert. Unter dem 47-Jährigen holte Wacker vier Punkte in drei Spielen und ließ nur ein Gegentor zu. Die Salzachstädter haben wieder neuen Mut im Kampf um den Klassenerhalt gefasst. Umso erfreulicher liest sich die Nachricht, dass Wolf seinen Vertrag bis zum Sommer 2016 verlängert hat. Zudem vermelden die Bayern vier Änderungen im Kader. ... [weiter]
 
 

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Engagiert, aber erfolglos - Büskens muss jetzt liefern
Frank Kramer war mehr Taktiker, Mike Büskens hat eher den Ruf des Motivators. Was dem neuen Trainer der SpVgg Greuther Fürth vor dem Duell beim 1. FC Kaiserslautern zumindest schon einmal gelang: der Mannschaft die richtige, kämpferische Einstellung einzuimpfen. Letztlich unterlagen die Franken aber mit 1:2. Besonders im Angriff hakte es. Und nun stehen die Wochen der Wahrheit an. ... [weiter]
 
Thommy: Kurzauftritt mit Folgen
Die Reaktion auf das 0:2 beim FSV Frankfurt folgte prompt: Der 1. FC Kaiserslautern hat sich am Freitagabend mit einem 2:1 gegen die SpVgg Greuther Fürth zurückgemeldet. Sehr zur Zufriedenheit von Trainer Kosta Runjaic. Dass es am Schluss noch einmal eng wurde für die Pfälzer, lag auch daran, dass Erik Thommy verletzt ausscheiden und der FCK so in Unterzahl die Schlussphase bestreiten musste. Für Thommy hat das Spiel ein Nachspiel. ... [weiter]
 
Kleine folgt in Fürth auf Coach Reichel
Nach der Beurlaubung von Frank Kramer als Trainer der Zweitligamannschaft von Greuther Fürth hat Mike Büskens das Amt an der Seitenlinie übernommen. Dem ehemaligen Schalker steht Mirko Reichel, der die Fürther U 23 betreute, als Assistenzcoach zur Seite. Die Lücke im Nachwuchs wird Thomas Kleine besetzen. Dabei stand der einstige Bundesligaspieler in der laufenden Saison noch für die SpVgg auf dem Platz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
05.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 8 7 19
 
2 8 2 16
 
3 8 13 15
 
4 8 2 15
 
5 8 4 14
 
6 8 0 12
 
7 8 4 11
 
8 8 2 11
 
9 8 0 11
 
10 8 1 10
 
11 8 -2 10
 
12 8 -3 10
 
13 8 0 8
 
14 8 -3 8
 
15 8 -5 7
 
16 8 -7 7
 
17 8 -7 6
 
18 8 -8 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -