Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Eintracht Frankfurt

 - 

Wacker Burghausen

 
Eintracht Frankfurt

3:0 (1:0)

Wacker Burghausen
Seite versenden

Eintracht Frankfurt
Wacker Burghausen
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 22.05.2005 15:00, 34. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Wacker Burghausen
3 Platz 9
61 Punkte 48
1,79 Punkte/Spiel 1,41
65:39 Tore 48:55
1,91:1,15 Tore/Spiel 1,41:1,62
BILANZ
2 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Geheim-Comeback: Valdez vor Kurzeinsatz gegen den HSV
178 Tage nach dem Kreuzbandriss im rechten Knie feierte Nelson Valdez im nicht-öffentlichen Testspiel gegen den FSV Frankfurt (1:2) sein Comeback. Am Samstag gegen den Hamburger SV winkt ihm ein Kurzeinsatz in der Bundesliga. ... [weiter]
 
Hübner: Darum war Zambrano in Mailand
Bei den Gegnern ist Carlos Zambrano gefürchtet, in den eigenen Reihen hätten viele Vereine gerne einen Abwehrspieler wie ihn. Entsprechend umworben ist der Peruaner von Eintracht Frankfurt. Seine Reise nach Mailand diente jedoch nicht zu Vertragsverhandlungen, sondern einem örtlichen Restaurantbesuch. ... [weiter]
 
Piazon: Der Mann für wichtige Tore
Wiedersehen macht Freude: Mit einem Traum-Freistoßtor aus 30 Metern Entfernung entschied Frankfurts Lucas Piazon in der Hinrunde die Partie gegen dem Hamburger SV. Am Samstag kommt es zum erneuten Aufeinandertreffen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Personal-Karussell bei Wacker Burghausen
Beim SV Wacker Burghausen hat sich in der Winterpause personell einiges gedreht: Mit Christoph Rech kommt ein neuer Innenverteidiger mit Drittligaerfahrung; im Sturm soll ab sofort Abedin Krasniqi für Gefahr sorgen. Einige Abgänge hat der Regionalligist auch zu vermelden. ... [weiter]
 
Burghausen: Trainer Wolf spioniert beim CL-Sieger
Vor kurzem hat Trainer Uwe Wolf seinen Vertrag bei Wacker Burghausen bis 2016 verlängert. Die Kaderplanung für die Rückserie läuft in vollen Zügen, die Regionalliga Bayern soll auf jeden Fall gehalten werden. Der Coach ist voll überzeugt von der Qualität der Neuzugänge und der Breite seines Kaders. Kürzlich sah sich der Coach sogar bei Real Madrid um... ... [weiter]
 
Burghausen verlängert mit Coach Wolf
Der SV Wacker Burghausen, 16. in der Regionalliga Bayern, hat sich unter Trainer Uwe Wolf verbessert. Unter dem 47-Jährigen holte Wacker vier Punkte in drei Spielen und ließ nur ein Gegentor zu. Die Salzachstädter haben wieder neuen Mut im Kampf um den Klassenerhalt gefasst. Umso erfreulicher liest sich die Nachricht, dass Wolf seinen Vertrag bis zum Sommer 2016 verlängert hat. Zudem vermelden die Bayern vier Änderungen im Kader. ... [weiter]
 
 
27.02.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 29 67
 
2 34 13 62
 
3 34 26 61
 
4 34 13 57
 
5 34 9 56
 
6 34 20 54
 
7 34 9 51
 
8 34 -5 49
 
9 34 -7 48
 
10 34 -3 45
 
11 34 -1 43
 
12 34 -6 40
 
13 34 -6 39
 
14 34 -13 39
 
15 34 -14 39
 
16 34 -22 34
 
17 34 -16 33
 
18 34 -26 30
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -