Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Wacker Burghausen

 - 

Energie Cottbus

 
Wacker Burghausen

0:0 (0:0)

Energie Cottbus
Seite versenden

Wacker Burghausen
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.






Spielinfos

Anstoß: So. 08.05.2005 15:00, 32. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wacker-Arena, Burghausen
Wacker Burghausen   Energie Cottbus
7 Platz 12
48 Punkte 39
1,50 Punkte/Spiel 1,22
46:49 Tore 33:42
1,44:1,53 Tore/Spiel 1,03:1,31
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Wacker holt Uwe Wolf zurück
Nach dem Rücktritt von Mario Demmelbauer zu Wochenbeginn steht nun fest, wer die Geschicke von Wacker Burghausen leiten soll. Uwe Wolf wird bis zur Winterpause wieder auf dem Trainerstuhl Platz nehmen. Der 47-Jährige ist kein Unbekannter in Burghausen. Der Vorgänger von Demmelbauer hatte erst am Ende der vergangenen Saison die Zusammenarbeit mit dem Drittliga-Absteiger beendet. ... [weiter]
 
Trainer Demmelbauer und Wacker trennen sich
Wacker Burghausen und Trainer Mario Demmelbauer gehen in Zukunft getrennte Wege. Der Coach erklärte seinen Rücktritt und reagierte damit auf die andauernde Erfolglosigkeit der Oberbayern, die erst vergangene Saison aus der 3. Liga abgestiegen waren. Aus den vergangenen zehn Spielen holte man lediglich vier Punkte und rutschte auf Platz 16 der Regionalliga Bayern ab. ... [weiter]
 
Wacker wankt, Demmelbauer auch
Wacker Burghausen scheint keinen Ausweg aus der Krise zu finden. Die Partie gegen die SpVgg Bayreuth am vergangenen Freitag ging 1:3 verloren. Die Mannschaft von Mario Demmelbauer ist nach der zehnten Saisonniederlage weiter in den Tabellenkeller der Bayern-Staffel gerutscht. Damit droht dem Verein nach dem Abstieg aus der 3. Liga, nun auch der Untergang in der Regionalliga. ... [weiter]
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Müller:
Mit lediglich 16 Gegentreffern besitzt Energie Cottbus einer der besten Defensiven der Liga. Seit dieser Saison steht Kevin Müller zwischen den Pfosten. Der Torhüter musste in neun von 16 absolvierten Partien nicht hinter sich greifen. Im Interview mit kicker spricht der 23-Jährige über seinen jetzigen Verein Cottbus und seine Zeit beim VfB Stuttgart sowie über Hansa Rostock, bei dem er seine Karriere begann, und das am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) bevorstehende Duell zwischen Energie und den Hanseaten. ... [weiter]
 
Cottbus' Pospech fällt aus
Am Samstag (14 Uhr) geht es für Energie Cottbus in der 3. Liga mit einem Heimspiel gegen Hansa Rostock weiter. Das letzte Ligaspiel gegen Borussia Dortmund II verlor die Mannschaft von Stefan Krämer mit 0:3, doch vor eigener Kulisse wollen die Lausitzer wieder zurück in die Erfolgsspur. Für das kommende Spiel wird dem Coach aber ein wichtiger Spieler fehlen. ... [weiter]
 
Cottbuser
Energie Cottbus hat im Sommer seine Abwehr verstärkt. Mit Cedric Mimbala hat das Team von Coach Stefan Krämer einen geeigneten Kandidaten gefunden. Der 28-Jährige hat sich mit seiner einsatzstarken Spielweise als Stammspieler etabliert. Zudem gehört der Verteidiger mit seinem kicker-Notendurchschnitt von 2,91 zu den fünf besten auf seiner Position. Übungsleiter Krämer, der Mimbala schön länger im Visier hatte, ist mit der Leistung seines Schützlings zufrieden. Dennoch sieht er beim ihm noch Luft nach oben. Ein anderer Leistungsträger muss erstmal zuschauen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 20 62
 
2 32 24 61
 
3 32 20 55
 
4 32 13 54
 
5 32 9 53
 
6 32 20 51
 
7 32 -3 48
 
8 32 7 47
 
9 32 -8 43
 
10 32 -2 42
 
11 32 -4 39
 
12 32 -9 39
 
13 32 -12 38
 
14 32 -5 37
 
15 32 -9 33
 
16 32 -13 33
 
17 32 -24 30
 
18 32 -24 30
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -