Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Wacker Burghausen

 - 

Energie Cottbus

 
Wacker Burghausen

0:0 (0:0)

Energie Cottbus
Seite versenden

Wacker Burghausen
Energie Cottbus
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.






Spielinfos

Anstoß: So. 08.05.2005 15:00, 32. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wacker-Arena, Burghausen
Wacker Burghausen   Energie Cottbus
7 Platz 12
48 Punkte 39
1,50 Punkte/Spiel 1,22
46:49 Tore 33:42
1,44:1,53 Tore/Spiel 1,03:1,31
BILANZ
1 Siege 3
2 Unentschieden 2
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Bei Wacker ist der eigene Trainer Vorbild
Angst, in der Bedeutungslosigkeit zu versinken? Die kennt Wacker Burghausen nicht. Die Fans begleiten ihre Mannschaft auch in der Regionalliga Bayern. Für den Weg zurück in die 3. Liga orientiert sich der Verein am eigenen Cheftrainer Mario Demmelbauer. Dabei stehen dem 39-jährigen Übungsleiter unter anderem zwei 21-Jährige zur Verfügung, deren Ambitionen dieser Mission gerecht werden - auch wenn niemand die beiden vor der Saison auf dem Zettel hatte. ... [weiter]
 
SVW-Keeper Eiban fordert sechs Punkte
Nach der 0:4-Niederlage gegen die Tabellenführer aus Würzburg gab es bei Wacker Burghausen Lob von Trainer Mario Demmelbauer: "Das war eine Top-Leistung". Keeper Alexander Eiban ist wieder fit und setzt nun auf die Heimstärke des Teams. Er möchte aus den Spielen gegen Memmingen und Heimstetten als Sieger vom Platz gehen. ... [weiter]
 
Burkhard fühlt sich bei Wacker
Ein Allrounder par excellence: Christoph Burkhard fungiert in dieser Saison nicht nur als Führungsspieler und Rechtsverteidiger, sondern wird auch ein Teil des Marketingteams bei Wacker Burghausen sein. Der 29-Jährige möchte mit Trainer Mario Demmelbauer "in den nächsten Jahren etwas aufbauen". ... [weiter]
 

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Elsner trainiert wieder - spielt er auch?
Energie Cottbus bangt um Rok Elsner. Der Mittelfeldmann war bei einem Pokalspiel beim Landesligisten Ludwigsfelder FC mit einem Gegenspieler zusammengeprallt und trug dabei einen Nasenbeinbruch und eine Platzwunde an der Stirn davon. Ob der 28-Jährige am Samstag (14 Uhr) gegen den MSV Duisburg auflaufen kann, steht noch nicht fest. Hoffnung besteht jedenfalls. Denn zumindest auf dem Trainingsplatz ist Elsner zurück. ... [weiter]
 
Eduard Geyer wird 70: Seine besten Sprüche
Ob er nun Vergleiche mit Osterhasen zog oder aber den Zahn einer Spieler-Oma erwartete: Trainer-Ikone Eduard "Ede" Geyer war in seinen Statements immer für einen Spruch gut. Am heutigen Dienstag wird der frühere Dynamo-Dresden-Spieler, der als Trainer unter anderem die DDR-Nationalmannschaft und in der Bundesliga Energie Cottbus betreute, 70 Jahre alt. ... [weiter]
 
Krämer:
Der Zweitliga-Absteiger Energie Cottbus kassierte beim 0:3 gegen den immer besser werdenden Aufsteiger Fortuna Köln die erste Auswärtsniederlage der Saison. Nach frühem Rückstand durch dreifach Torschütze Johannes Rahn fand das Team von Stefan Krämer kaum Mittel und unterlag verdient. Dabei bemängelte der Coach besonders, dass viele seiner Spieler nicht ans Limit gegangen sind. Für Energie geht es erst wieder am 18. Oktober mit einem Heimspiel gegen den MSV Duisburg weiter. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 20 62
 
2 32 24 61
 
3 32 20 55
 
4 32 13 54
 
5 32 9 53
 
6 32 20 51
 
7 32 -3 48
 
8 32 7 47
 
9 32 -8 43
 
10 32 -2 42
 
11 32 -4 39
 
12 32 -9 39
 
13 32 -12 38
 
14 32 -5 37
 
15 32 -9 33
 
16 32 -13 33
 
17 32 -24 30
 
18 32 -24 30
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -