Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
MSV Duisburg

MSV Duisburg

4
:
3

Halbzeitstand
1:3
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen


Spielinfos

Anstoß: So. 01.05.2005 15:00, 31. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   Wacker Burghausen
2 Platz 8
59 Punkte 47
1,90 Punkte/Spiel 1,52
48:29 Tore 46:49
1,55:0,94 Tore/Spiel 1,48:1,58
BILANZ
3 Siege 1
4 Unentschieden 4
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV Duisburg - Vereinsnews

Duisburgs Erat: Chemnitz statt Baku
Am Samstag trat der MSV Duisburg beim Chemnitzer FC (3:2) an. Mit dabei: Tugrul Erat. Der 24-Jährige hatte sich den Zebras im vergangenen Sommer mit einem großen Ziel angeschlossen: Er wollte wieder für die Nationalelf Aserbaidschans berufen werden und am Sonntag gegen die DFB-Elf antreten. Sein Traum ging jedoch nicht in Erfüllung - vorerst. ... [weiter]
 
Glaube, Moral und Qualität: MSV setzt sich ab
Der MSV Duisburg hat seine Durststrecke von vier Spielen ohne Sieg weggesteckt und am Samstag in Chemnitz den zweiten Dreier in Folge eingefahren. Das 3:2 war das Produkt einer Mixtur, die den Zebras am Saisonende den Aufstieg bescheren soll. Der Sieg brachte Duisburg schon mal einen Vorsprung von sechs Punkten auf Platz zwei ein. ... [weiter]
 
Achterbahnfahrt! Onuegbu hat das letzte Wort
Zweiter Sieg in Folge nach vier Partien ohne Dreier: Der MSV Duisburg hat am Samstagnachmittag ein ereignisreiches Spiel in Chemnitz mit 3:2 gewonnen - nach einer Führung und zwischenzeitlichem Rückstand. Am Ende glückte dem eingewechselten Onuegbu das entscheidende Tor - nach sehenswerter Vorarbeit. ... [weiter]
 
Poggenberg:
Die Leichtigkeit ist beim MSV Duisburg zurück. Nachdem die Zebras zuletzt eine Durststrecke von vier Spielen ohne Sieg und ohne Torerfolg durchmachen mussten, schossen sie sich am vergangenen Wochenende mit einem 3:2-Sieg gegen Rot-Weiß Erfurt den Frust von der Seele - ein Erfolg an den die Meidericher nun gegen Chemnitz anknüpfen möchten. ... [weiter]
 
3. Liga: Spieltage 33 bis 38 angesetzt
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Donnerstag die Ansetzungen für die Drittliga-Spieltage 33 bis 38 veröffentlicht. Damit stehen alle Termine bis zum Saisonende am 20. Mai fest. Klar war vorab schon, dass die beiden letzten Spieltage der Drittliga-Saison im Mai jeweils geschlossen an einem Samstag um 13.30 Uhr angestoßen werden. Am 13. Mai geht der 37. Spieltag über die Bühne, am 20. Mai der 38. und letzte Spieltag. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Wacker Burghausen - Vereinsnews

Illertissen siegt dank Hofstetters Eigentor
Vier Siege, ein Unentschieden und kein Gegentor - so die aktuell eindrucksvolle Bilanz des FV Illertissen. Beim 1:0-Sieg gegen Wacker Burghausen setzte der FVI seinen Lauf fort. Die Elf von Trainer Ilija Aracic war dabei allerdings auf Hilfe angewiesen. Das "Tor des Tages" erzielte Wackers Daniel Hofstetter, seine Kopfballverlängerung landete unhaltbar für Keeper Eiban im Netz der Burghauser. ... [zum Video]
 
Wacker: Subasic verlängert - Hingerl gesperrt
Zwei gute und eine schlechte Nachricht für den SV Wacker Burghausen: Die Abwehrspieler Muhamed Subasic und Stefan Wächter haben beim Bayern-Regionalligisten jeweils einen neuen Vertrag bis 2019 unterschrieben - Kevin Hingerl fehlt hingegen für zwei Spiele. ... [weiter]
 
Spektakel bei Wacker: 3:3 per Elfer in der Nachspielzeit
Alles drin im Spiel von Wacker Burghausen gegen den SV Seligenporten: zehn Gelbe Karten, ein Platzverweis, sechs Tore. Und als Krönung wurde eine spektakuläre Schlussphase durch einen Foulelfmeter zum 3:3-Ausgleich abgerundet - weit in der Nachspielzeit. ... [zum Video]
 
Traurige Nachricht vom SV Wehen Wiesbaden: Angreifer Christian Cappek, der seit Januar 2016 bei den Hessen unter Vertrag steht, muss verletzungsbedingt seine aktive Sportlerkarriere beenden. ... [weiter]
 
Traumtor Burkhard, Doppelpack Tsoumou - Wacker souverän
Wacker Burghausens neuer Trainer Stanley König bleibt weiterhin ungeschlagen. Der vierte Dreier in Folge lässt Wacker auf Platz fünf in der Regionalliga Bayern vorrücken. Juvhel Tsoumou mit einem Doppelpack und Christoph Burkhard mit einem Freistoß-Traumtor aus 18 Metern waren die Sieggaranten. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 25 61
 
2 31 19 59
 
3 31 21 55
 
4 31 23 51
 
5 31 10 51
 
6 31 7 50
 
7 31 8 47
 
8 31 -3 47
 
9 31 -9 40
 
10 31 -3 39
 
11 31 -3 39
 
12 31 -9 38
 
13 31 -13 35
 
14 31 -7 34
 
15 31 -11 33
 
16 31 -9 32
 
17 31 -22 30
 
18 31 -24 29

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun