Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen

0
:
2

Halbzeitstand
0:0
Rot-Weiß Erfurt

Rot-Weiß Erfurt


Spielinfos

Anstoß: So. 24.04.2005 15:00, 30. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wacker-Arena, Burghausen
Wacker Burghausen   Rot-Weiß Erfurt
8 Platz 17
47 Punkte 30
1,57 Punkte/Spiel 1,00
43:45 Tore 33:52
1,43:1,50 Tore/Spiel 1,10:1,73
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wacker Burghausen - Vereinsnews

Burghausens Coach Mölzl
Am vergangenen Wochenende wurde nicht viel Fußball gespielt in der Regionalliga Bayern. Sechs von neun Partien wurden wegen des Wintereinbruchs abgesagt und bescherten den meisten Teams eine verfrühte Winterpause. Dazu gehörte auch Wacker Burghausen, das sich in der 19 Mannschaften starken Liga nach 22 absolvierten Partien auf Rang elf wiederfindet. Trainer Patrick Mölzl meint: "Es wäre eine bessere Platzierung möglich gewesen." ... [weiter]

Rot-Weiß Erfurt - Vereinsnews

Bieber:
Zahlreiche mitgereiste Fans unterstützten Rot-Weiß Erfurt auch am Würzburger Dallenberg. Am Ende waren die Anhänger allerdings einmal mehr enttäuscht - dafür sorgte einmal mehr die Mannschaft selbst. Mit 1:4 hatte Rot-Weiß über die gesamte Spielzeit im Grunde nicht den Hauch einer Chance und hält als Tabellen-20. weiterhin die Rote Laterne der 3. Liga. ... [weiter]
 
Rostock klettert weiter - Kein Sieger in Zwickau
Rostock hat am Sonntag gegen Kellerkind Chemnitz seinen positiven Trend fortgesetzt und ist nun schon Vierter. Am Freitag eröffnete Würzburg mit einem klaren Sieg gegen Schlusslicht Erfurt den letzten Spieltag der Hinrunde. Magdeburg rückte dank des Erfolgs gegen Lotte vorübergehend auf Rang eins, wurde am Samstag aber wieder von Paderborn überholt. Jena und der KSC teilten die Punkte, Wehen Wiesbaden unterlag in Aalen. ... [weiter]
 
Ademi macht's doppelt - RWE zu anfällig
Erfurt hatte in Würzburg nichts zu melden und ging sang- und klanglos mit 1:4. Vor der Pause agierten die Gäste hinten nicht immer sattelfest und gerieten in Rückstand, den sie trotz einer engagierten Leistung nach dem Seitenwechsel nicht mehr wettmachen konnten. ... [zum Video]
 
Ademi macht den Anfang, Müllers Schlusspunkt
Die Würzburger Kickers haben ihren Aufwärtstrend in der 3. Liga fortgesetzt und zum Auftakt des 19. Spieltags den fünften Sieg in Serie eingefahren. Die Kickers besiegten Schlusslicht Erfurt letztlich verdient mit 4:1 und dürften nun wieder ein wenig nach oben schielen. Für RWE wird die Luft bei gerade mal zwölf Punkten auf der Habenseite immer dünner. ... [weiter]
 
Helmes-Premiere ohne Tor - RWE bleibt Schlusslicht
Auch im ersten Heimspiel unter dem neuen Trainer Stefan Emmerling und seinem neuen Co-Trainer, dem ehemaligen Bundesliga-Profi Patrick Helmes, konnte das Schlusslicht Rot-Weiß Erfurt keinen Sieg verbuchen. Gegen den SV Meppen hieß es 0:0. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 24 58
 
2 30 18 56
 
3 30 18 52
 
4 30 10 50
 
5 30 19 48
 
6 30 9 47
 
7 30 6 47
 
8 30 -2 47
 
9 30 -8 40
 
10 30 -5 38
 
11 30 -4 36
 
12 30 -4 36
 
13 30 -11 35
 
14 30 -8 32
 
15 30 -11 32
 
16 30 -9 31
 
17 30 -19 30
 
18 30 -23 29

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine