Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SpVgg Greuther Fürth

 - 

1. FC Dynamo Dresden

 
SpVgg Greuther Fürth

0:1 (0:1)

1. FC Dynamo Dresden
Seite versenden

SpVgg Greuther Fürth
1. FC Dynamo Dresden
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.






Spielinfos

Anstoß: Fr. 15.04.2005 19:00, 29. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Playmobil-Stadion, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   1. FC Dynamo Dresden
5 Platz 9
47 Punkte 37
1,62 Punkte/Spiel 1,28
42:35 Tore 38:48
1,45:1,21 Tore/Spiel 1,31:1,66
BILANZ
4 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Spieltage 10 bis 17 terminiert
Das badische Duell zwischen Karlsruhe und Freiburg (4. Oktober) ist im Wildpark eines der Highlights des 10. Spieltags. Derbyzeit ist auch am 12. Spieltag in Fürth angesagt, wenn 1860 München im Ronhof seine Visitenkarte abgibt. Ob sich Bochum auch am 11. Spieltag das Tableau noch von ganz oben ansieht? Der Heimauftritt des Revierklubs gegen RB Leipzig könnte dann der Schlager jenes Wochenendes sein. Alle Spieltage zum Durchklicken. ... [weiter]
 
Stiepermann:
Wirklich freuen konnte sich die SpVgg Greuther Fürth nach dem Last-Minute-Punktgewinn in Duisburg am Samstag (2:2) eigentlich nicht. "Es ist natürlich bitter, dass wir zwei Punkte haben liegen lassen", gibt Torschütze Stiepermann zu. Einmal mehr brachte sich das Kleeblatt aufgrund von mangelnder Chancenverwertung, gepaart mit defensiven Aussetzern, um den verdienten Lohn. ... [weiter]
 
Trybull und das Eigentor des Jahres!
Durch ein 2:0 bei der SpVgg Greuther Fürth II bleibt Wacker Burghausen als Tabellenzweiter der Regionalliga Bayern an Jahn Regensburg dran. Den Sieg leitete Kleeblatt-Profi Trybull mit einem kuriosen Eigentor aus großer Entfernung ein. Duhnke ließ die mitgereisten Wacker-Fans mit einem sehenswerten Fernschuss in der zweiten Halbzeit nochmals jubeln. Die Hausherren rutschten auf den vorletzten Platz ab. ... [zum Video]
 
Stiepermann erstickt MSV-Jubel in letzter Sekunde
Duisburg muss weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Es dauerte eine halbe Stunde, ehe das Duell gegen Fürth in einer zuvor zerfahrenen Partie Fahrt aufnahm und der MSV gegen einen technisch besseren Gegner die Pausenführung erzielte. Die SpVgg, die mit schlechter Chancenverwertung aufwartete, verpasste nach dem Ausgleich die Führung und rannte dann einem Rückstand hinterher. In der Nachspielzeit sorgte Stiepermann für ein Happy-End. ... [weiter]
 
Fürth lotst Bayerns Zingerle an den Ronhof
Die SpVgg Greuther Fürth hat kurz vor Ende der Transferperiode noch einmal zugeschlagen: Von der Zweitvertretung des FC Bayern München kommt Torhüter Leopold Zingerle an den Ronhof. Mit der Verpflichtung des 21-Jährigen reagierte das Kleeblatt auf den ungewissen Heilungsverlauf bei Ersatzkeeper Bastian Lerch. Zingerle wechselt mit reichlich Vorschusslorbeeren nach Mittelfranken. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Kornetzky wechselt zu Dynamo
Kurz vor Ende der Transferperiode hat Dynamo Dresden nochmal zugeschlagen und mit Jean-Francois Kornetzky einen neuen Torwart verpflichtet. Der 33-Jährige soll die durch die Verletzung von Schlussmann Patrick Wiegers entstandene Lücke schließen. Der Franzose unterschreibt einen Vertrag für ein Jahr. ... [weiter]
 
Dynamo dreht Partie in Unterzahl
Dynamo Dresden kann dank eines Last-Minute-Sieges seine Tabellenführung in der 3. Liga weiter ausbauen. Beim 2:1-Erfolg über Werder Bremen II verwandelte Eilers einen Strafstoß in der 90. Minute zum vielumjubelten Auswärtssieg und das, obwohl die Sachsen nach einer Gelb-Roten Karte für Lambertz in Unterzahl waren. Werder gab stattdessen eine 1:0-Führung aus der Hand und rutscht durch die Niederlage auf einen Abstiegsplatz. ... [weiter]
 
Modica:
Zum Ende des fünften Spieltags lieferten sich Dynamo Dresden und der Hallesche FC einen packenden Fight um die begehrten drei Punkte, mit dem glücklicheren Ende für die Sachsen. Mit 3:2 schickten sie die Hallenser zurück nach Hause. Cheftrainer Uwe Neuhaus zeigte sich nach der Partie mit der Leistung seiner Mannschaft äußert zufrieden. Matchwinner des Tages war Giuliano Modica, der zunächst den Pechvogel spielte, um als Held zurückzukehren. ... [weiter]
 
Dynamo sucht noch einen Torwart
Es gibt mehrere Gründe für Drittliga-Spitzenreiter Dynamo Dresden, sich auf der Torhüter-Position nochmals zu verstärken. Stammkeeper Janis Blaswich hinterließ zuletzt keinen sicheren Eindruck, Vertreter Patrick Wiegers fällt verletzungsbedingt wochenlang aus und Youngster Markus Schubert wird wohl im Oktober mit der U 17 bei der WM in Chile dabei sein. Mit einem "speziellen Anforderungsprofil" geht Dresden die Suche an - die schnelle Verfügbarkeit eines Schlussmannes wird entscheidend sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Für einen würdigen Abschluss des 5. Spieltages sorgten am Mittwochabend Dynamo Dresden und der Hallesche FC. In den letzten 15 Spielminuten liefen beide Mannschaften zur Höchstform auf - mit dem besseren Ende für die Gastgeber, denn Kapitän Hefele und Modica drehten einen Rückstand zur Führung und verteidigten damit die Tabellenspitze. ... [weiter]
 
 
 
 
 
03.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 19 56
 
2 29 23 55
 
3 29 16 49
 
4 29 10 49
 
5 29 7 47
 
6 29 17 45
 
7 29 8 44
 
8 28 -2 44
 
9 29 -10 37
 
10 29 -3 36
 
11 29 -6 35
 
12 29 -9 35
 
13 29 -5 33
 
14 28 -4 32
 
15 29 -9 32
 
16 29 -8 31
 
17 29 -23 28
 
18 29 -21 27
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -