Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
1. FC Dynamo Dresden

1. FC Dynamo Dresden


Spielinfos

Anstoß: Fr. 15.04.2005 19:00, 29. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Playmobil-Stadion, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   1. FC Dynamo Dresden
5 Platz 9
47 Punkte 37
1,62 Punkte/Spiel 1,28
42:35 Tore 38:48
1,45:1,21 Tore/Spiel 1,31:1,66
BILANZ
5 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Buric:
Die SpVgg Greuther Fürth hat es in der vergangenen Woche verpasst, sich durch einen Dreier in Bochum an die Nichtabstiegsplätze ranzupirschen. Den nächsten Anlauf für einen Sieg nimmt das Kleeblatt am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! auf kicker.de) gegen den FC St. Pauli. Trainer Damir Buric hat einen guten Eindruck vom aktuellen Zustand der Mannschaft und auch vom neuen Sportdirektor Rachid Azzouzi. ... [weiter]
 
Bis 2020! Azzouzi
Die SpVgg Greuther Fürth hat auf die sportliche Talfahrt reagiert, Sportdirektor Ramazan Yildirim mit sofortiger Wirkung freigestellt und prompt einen Nachfolger präsentiert: Mit Rachid Azzouzi kommt ein alter Bekannter zurück an den Ronhof. Der 46-Jährige unterschrieb bis 2020, formulierte bei seiner Rückkehr aber nicht nur warme Worte. ... [weiter]
 
Defensive zuerst: Fürths Offensive lebt von Standards
Die SpVgg Greuther Fürth tritt im Abstiegskampf weiter auf der Stelle. Beim jüngsten Auftritt, dem 1:1 beim VfL Bochum, gelang auch im achten Anlauf kein Auswärtssieg (0/2/6, 6:18 Tore). Was dem Kleeblatt Mut macht, ist eine stabilere Defensive, die es allerdings erneut nicht schaffte, zu null zu spielen. Sorgen bereitet dagegen die Offensive, die spielerisch enttäuschte. Verlass ist in den letzten Wochen zumindest auf ruhende Bälle. ... [weiter]
 
Caligiuri und Hinterseer treffen nach Standards
Eine Punkteteilung, die keinem so recht weiterhilft: Der VfL Bochum und die SpVgg Greuther Fürth trennten sich in einem vor allem nach der Pause enttäuschenden Spiel mit 1:1. Hinterseer konnte die frühe Gästeführung durch Caligiuri schnell ausgleichen, danach wurde den Fans an der Castroper Straße nicht mehr viel geboten. ... [weiter]
 
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung

 
 
 
 
 

Dynamo Dresden - Vereinsnews

Neuhaus:
Der Negativlauf von Dynamo Dresden hält an. Das 1:2 am Montagabend gegen den Tabellenletzten Kaiserslautern war bereits das sechste Pflichtspiel in Folge ohne Sieg. Hinterher nahm Kapitän Marco Hartmann die Pleite auf seine Kappe - während Trainer Uwe Neuhaus die Partie sachlich analysierte. ... [weiter]
 
Vucur und Spalvis lassen Lautern spät jubeln
Der 1. FC Kaiserslautern hat am Montagabend seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. In Dresden gerieten Pfälzer nach einer Viertelstunde ins Hintertreffen und blieben im Angriff lange Zeit vieles schuldig, doch in der Schlussphase entdeckten die Roten Teufel mit dem Mute der Verzweiflung ihren Offensivgeist - und schlugen noch zweimal zu. ... [weiter]
 
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung

 
Konrad fehlt Dresden in einer
Auch das noch: Die SG Dynamo Dresden, die in der Tabelle bis auf den 15. Platz abgerutscht ist, muss länger auf Manuel Konrad verzichten. Der defensive Mittelfeldspieler zog sich laut Vereinsangaben am vergangenen Freitag im Training einen Muskelfaserriss der rechten Adduktoren zu. Konrad ist der sechste Akteur im Lazarett der Sachsen. ... [weiter]
 
7:0 für Braunschweig und ein doppelter Bouhaddouz
Ganz zufrieden kann Eintracht Braunschweig mit dem bisherigen Saisonverlauf nicht sein: Die Löwen liegen nach 13 Spieltagen mit durchschnittlichen 17 Punkten im grauen Mittelfeld der Liga. Ein wenig Selbstvertrauen konnten die Niedersachsen während der Länderspielpause sammeln - und zwar am Freitag beim 7:0 gegen Landesligist Goslarer SC. Derweil fuhren auch der FC St. Pauli und Dynamo Dresden Testspielerfolge ein - jeweils knappe. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 19 56
 
2 29 23 55
 
3 29 16 49
 
4 29 10 49
 
5 29 7 47
 
6 29 17 45
 
7 29 8 44
 
8 28 -2 44
 
9 29 -10 37
 
10 29 -3 36
 
11 29 -6 35
 
12 29 -9 35
 
13 29 -5 33
 
14 28 -4 32
 
15 29 -9 32
 
16 29 -8 31
 
17 29 -23 28
 
18 29 -21 27

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine