Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen

2
:
2

Halbzeitstand
2:1
Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue


Spielinfos

Anstoß: So. 10.04.2005 15:00, 28. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wacker-Arena, Burghausen
Wacker Burghausen   Erzgebirge Aue
8 Platz 7
41 Punkte 44
1,52 Punkte/Spiel 1,57
38:42 Tore 44:31
1,41:1,56 Tore/Spiel 1,57:1,11
BILANZ
1 Siege 3
4 Unentschieden 4
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wacker Burghausen - Vereinsnews

Standard-Frage: Wackers Schritt aus der Krise
In der Vorsaison als Zweiter nur hauchdünn vom Meister und Aufsteiger Jahn Regensburg in die Schranken verwiesen, legte Wacker Burghausen in der laufenden Regionalliga-Saison einen klassischen Fehlstart hin. Am Samstag glückte der Mannschaft von Trainer Uwe Wolf durch ein 2:1 beim "kleinen" Club jedoch ein wichtiger Dreier der Moral. ... [weiter]
 
Trotz Traumstart: Willsch ärgert Wacker
Der Fehlstart bei Wacker Burghausen ist perfekt, dabei hatte im Heimspiel gegen Schweinfurt alles so gut begonnen. Tsoumou brachte die Hausherren auf den richtigen Weg, die Führung aber erwies sich als kontraproduktiv. Schweinfurt nämlich fand die besseren Antworten - speziell Doppelpacker Willsch war in seiner Heimat einfach nicht zu stoppen. ... [zum Video]
 
Fünf Punkte aus vier Spielen - Wacker tritt auf der Stelle
Der SV Wacker Burghausen und der SV Schalding-Heining trennten sich am fünften Spieltag der Regionalliga Bayern im Ostbayernderby mit 1:1-Unentschieden. Damit bleibt Schalding auch im fünften Spiel der Saison ungeschlagen. Der Mitfavorit auf den Aufstieg und Vorjahreszweite Burghausen tritt weiter auf der Stelle. ... [zum Video]
 
Wacker schlägt Fürth II
Am 2. Spieltag der Regionalliga Bayern stand in Burghausen das Duell zwischen Wacker und der Zweitvertretung von Greuther Fürth an. Die Salzachstädter gewannen am Ende knapp mit 1:0. Die Highlights im Video ... ... [zum Video]
 
Ein Handspiel wirft Wacker aus der Bahn
Das hatte sich der Vizemeister der vergangenen Saison sicherlich anders vorgestellt: Zum Auftakt kehrte Burghausen mit einem 0:3 aus Memmingen zurück. Ein Handspiel, die frühe Rote Karte und das Elfmetergegentor warfen Wacker aus der Bahn. Entsprechend bedient zeigte sich Trainer Uwe Wolf. ... [zum Video]
 
 
 
 

Erzgebirge Aue - Vereinsnews

Regelkunde: Was ist neu in der Saison 2016/17?
Bereits im Frühjahr hat das International Football Association Board (IFAB) das Regelbuch umgehend geändert. Einige der 95 Änderungen dienen lediglich der Beseitigung sprachlicher Ungereimtheiten. Ein paar Neuerungen werden aber wichtig. Was kam beim Runden Tisch im Sommer raus? Dreifachbestrafung, Anstoß, Testphase für den Videobeweis und Nachspielzeit - ein kurzer Überblick. ... [weiter]
 
Ingolstadt ringt Aue im Elfmeterschießen nieder
Denkbar knapp und ungemein mühevoll hat sich der FC Ingolstadt bei Zweitligist Erzgebirge Aue durchgesetzt. Aufgrund nur weniger Torchancen ging das Spiel nicht zufällig torlos zunächst in die Verlängerung und dann ins Elfmeterschießen. Selbst dieses musste verlängert werden, ein einziger Fehlschuss bei insgesamt 16 Schützen brachte letztlich die Entscheidung zugunsten der Gäste aus Oberbayern. ... [weiter]
 
Männel:
Aufsteiger Aue hat nach zwei Runden drei Zähler auf das Punktekonto gebucht. Nach dem unglücklichen 0:1 in Heidenheim siegten die Veilchen souverän mit 2:0 gegen Sandhausen. Dabei konnten sich die Sachsen einmal mehr auf ihre Heimstärke verlassen. Gegenüber dem kicker nennt FCE-Torwart Martin Männel weitere Erfolgsgeheimnisse... ... [weiter]
 
Aues Serie hält - dank Adler und Köpke
Erzgebirge Aue hat seinen Heimnimbus auch in der 2. Bundesliga gewahrt, den SV Sandhausen dank einer defensiv nahezu tadellosen Leistung mit 2:0 besiegt und auch sein 23. Heimspiel in Folge nicht verloren. Die Gäste aus dem Hardtwald indes blieben offensiv fast alles schuldig, erzeugten allenfalls nach Standards Gefahr und begünstigten Aues Tore durch eklatante Fehler. ... [weiter]
 
Tiffert und Dotchev nach Auftakt zuversichtlich
Am Sonntag feierte Erzgebirge Aue nach einjähriger Abwesenheit seine Rückkehr in die 2. Bundesliga beim 1. FC Heidenheim. Trotz guter Gelegenheiten ging das Team von Trainer Pavel Dotchev am Ende leer aus und verlor mit 0:1. Dennoch herrscht Zuversicht bei den Sachsen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 24 55
 
2 28 19 55
 
3 28 10 48
 
4 28 8 47
 
5 28 11 46
 
6 28 17 44
 
7 28 13 44
 
8 27 -4 41
 
9 28 -7 35
 
10 28 -6 34
 
11 28 -11 34
 
12 28 -5 33
 
13 28 -5 32
 
14 28 -6 31
 
15 28 -9 31
 
16 27 -5 29
 
17 28 -23 27
 
18 28 -21 26