Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Wacker Burghausen

 - 

Erzgebirge Aue

 
Wacker Burghausen

2:2 (2:1)

Erzgebirge Aue
Seite versenden

Wacker Burghausen
Erzgebirge Aue
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.







Spielinfos

Anstoß: So. 10.04.2005 15:00, 28. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wacker-Arena, Burghausen
Wacker Burghausen   Erzgebirge Aue
8 Platz 7
41 Punkte 44
1,52 Punkte/Spiel 1,57
38:42 Tore 44:31
1,41:1,56 Tore/Spiel 1,57:1,11
BILANZ
1 Siege 3
4 Unentschieden 4
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Burghausen: Trainer Wolf spioniert beim CL-Sieger
Vor kurzem hat Trainer Uwe Wolf seinen Vertrag bei Wacker Burghausen bis 2016 verlängert. Die Kaderplanung für die Rückserie läuft in vollen Zügen, die Regionalliga Bayern soll auf jeden Fall gehalten werden. Der Coach ist voll überzeugt von der Qualität der Neuzugänge und der Breite seines Kaders. Kürzlich sah sich der Coach sogar bei Real Madrid um... ... [weiter]
 
Burghausen verlängert mit Coach Wolf
Der SV Wacker Burghausen, 16. in der Regionalliga Bayern, hat sich unter Trainer Uwe Wolf verbessert. Unter dem 47-Jährigen holte Wacker vier Punkte in drei Spielen und ließ nur ein Gegentor zu. Die Salzachstädter haben wieder neuen Mut im Kampf um den Klassenerhalt gefasst. Umso erfreulicher liest sich die Nachricht, dass Wolf seinen Vertrag bis zum Sommer 2016 verlängert hat. Zudem vermelden die Bayern vier Änderungen im Kader. ... [weiter]
 
Unterhaching verleiht Bauer und Duhnke
Die Spielvereinigung Unterhaching verschlankt den Kader im neuen Jahr etwas. Abwehrspieler Maximilian Bauer und Angreifer Marius Duhnke werden in der Rückrunde ausgeliehen. Das Duo soll in der Regionalliga wieder regelmäßig zum Einsatz kommen und Spielpraxis sammeln. Beide spielten unter Coach Christian Ziege zuletzt keine Rolle. ... [weiter]
 
 
 
 

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Aue verliert, Heidenheim jubelt
Während die Bundesliga bereits in den Startlöchern für die Rückrunde steht, haben die Zweitligisten eine Woche mehr Zeit, ehe es wieder ernst wird. Aktuell befinden sich die Klubs beim Finetuning: Klar, dass in dieser Phase auch fleißig getestet wird. Am Mittwoch taten dies Heidenheim und Aue - mit unterschiedlichem Erfolg. ... [weiter]
 
Lauterns Stürmerkarussell nimmt Fahrt auf
Knapp eine Woche vor Ende der Wechselfrist mehren sich die Transferaktivitäten beim 1. FC Kaiserslautern. Zu den beiden bisher feststehenden Neuzugängen Erik Thommy und Mateusz Klich gesellte sich am Dienstagvormittag der erste Abgang. Stefan Mugosa wechselt auf Leihbasis bis zum Saisonende zum Ligarivalen Erzgebirge Aue. ... [weiter]
 
Mugosa soll Aues Sturm beleben
Zehn Tage hat sich Erzgebirge Aue im Trainingslager in Lara intensiv auf die restlichen Spiele in der 2. Bundesliga vorbereitet - ohne den anvisierten Sturmneuzugang. Den konnte das Zweitliga-Schlusslicht am Dienstag präsentieren: Stefan Mugosa soll die im Abstiegskampf nötigen Tore für die "Veilchen" schießen. Der Angreifer kommt auf Leihbasis bis zum Saisonende von Liga-Konkurrent Kaiserslautern. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 24 55
 
2 28 19 55
 
3 28 10 48
 
4 28 8 47
 
5 28 11 46
 
6 28 17 44
 
7 28 13 44
 
8 27 -4 41
 
9 28 -7 35
 
10 28 -6 34
 
11 28 -11 34
 
12 28 -5 33
 
13 28 -5 32
 
14 28 -6 31
 
15 28 -9 31
 
16 27 -5 29
 
17 28 -23 27
 
18 28 -21 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -