Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SpVgg Greuther Fürth

 - 

Wacker Burghausen

 
SpVgg Greuther Fürth

1:1 (0:0)

Wacker Burghausen
Seite versenden

SpVgg Greuther Fürth
Wacker Burghausen
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mi. 06.04.2005 18:15, 25. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Playmobil-Stadion, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   Wacker Burghausen
3 Platz 8
43 Punkte 33
1,79 Punkte/Spiel 1,43
38:29 Tore 33:39
1,58:1,21 Tore/Spiel 1,43:1,70
BILANZ
6 Siege 0
4 Unentschieden 4
0 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Kramer:
Vor eigenem Publikum ist die Bilanz der SpVgg Greuther Fürth bislang perfekt. Sechs Punkte aus zwei Spielen, darunter der prestigeträchtige 5:1-Derby-Sieg gegen den 1. FC Nürnberg. Auswärts aber steht bei den Franken bislang nur einer von sechs möglichen Zählern zu Buche. Auf den ersten Blick kommt da das Gastspiel in Sandhausen (Sonntag, LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) gerade recht. ... [weiter]
 
Azemi geht es wieder besser
Lange war es ruhig um Ilir Azemi. Nach einem schweren Autounfall in Nürnberg lag der Angreifer der SpVgg Greuther Fürth zeitweise auf der Intensivstation, genaue Informationen zu seinem Gesundheitszustand behielt der Verein in der Folge für sich. Am Donnerstag zeigte sich Azemi erstmals wieder der Öffentlichkeit, als er seiner Mannschaft einen Besuch abstattete. ... [weiter]
 
Kramer lobt:
Wie wichtig Stephan Schröck für Greuther Fürth ist, zeigte sich einmal mehr gegen St. Pauli (3:0). Schröck machte die rechte Abwehrseite dicht, meldete seinen ähnlich flinken Gegenspieler Marc Rzatkowski völlig ab und hatte sogar noch Zeit, sich nach vorne mit einzuschalten. Auf die Mitspieler wirkte der inzwischen 28-Jährige zudem beruhigend ein. Und von seinem Selbstvertrauen schienen die anderen auch noch zu partizipieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Bei Wacker ist der eigene Trainer Vorbild
Angst, in der Bedeutungslosigkeit zu versinken? Die kennt Wacker Burghausen nicht. Die Fans begleiten ihre Mannschaft auch in der Regionalliga Bayern. Für den Weg zurück in die 3. Liga orientiert sich der Verein am eigenen Cheftrainer Mario Demmelbauer. Dabei stehen dem 39-jährigen Übungsleiter unter anderem zwei 21-Jährige zur Verfügung, deren Ambitionen dieser Mission gerecht werden - auch wenn niemand die beiden vor der Saison auf dem Zettel hatte. ... [weiter]
 
SVW-Keeper Eiban fordert sechs Punkte
Nach der 0:4-Niederlage gegen die Tabellenführer aus Würzburg gab es bei Wacker Burghausen Lob von Trainer Mario Demmelbauer: "Das war eine Top-Leistung". Keeper Alexander Eiban ist wieder fit und setzt nun auf die Heimstärke des Teams. Er möchte aus den Spielen gegen Memmingen und Heimstetten als Sieger vom Platz gehen. ... [weiter]
 
Burkhard fühlt sich bei Wacker
Ein Allrounder par excellence: Christoph Burkhard fungiert in dieser Saison nicht nur als Führungsspieler und Rechtsverteidiger, sondern wird auch ein Teil des Marketingteams bei Wacker Burghausen sein. Der 29-Jährige möchte mit Trainer Mario Demmelbauer "in den nächsten Jahren etwas aufbauen". ... [weiter]
 
 
 
 
16.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 27 23 52
 
2 27 15 52
 
3 27 9 47
 
4 27 6 45
 
5 27 17 43
 
6 27 13 43
 
7 27 8 43
 
8 26 -4 40
 
9 27 -6 35
 
10 27 -7 34
 
11 27 -2 33
 
12 27 -5 31
 
13 27 -7 31
 
14 27 -6 30
 
15 27 -9 30
 
16 26 -5 28
 
17 27 -17 26
 
18 27 -23 26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -