Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen

1
:
2

Halbzeitstand
1:0
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 25.02.2005 19:00, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   Wacker Burghausen
14 Platz 8
23 Punkte 33
1,00 Punkte/Spiel 1,50
28:38 Tore 33:36
1,22:1,65 Tore/Spiel 1,50:1,64
BILANZ
0 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss Essen - Vereinsnews

Essen holt Ngankam aus Großaspach
Roussel Ngankam stürmt ab sofort für Rot-Weiss Essen. Der 22-jährige Angreifer hat sich von Drittligist SG Sonnenhof Großaspach verabschiedet und wird künftig im RWE-Trikot auflaufen. Trainer Sven Demandt freut sich auf einen "athletischen Spieler, der eine enorme körperliche Präsenz und viel Tempo mitbringt". ... [weiter]
 
Ngankam wechselt zu Rot-Weiss Essen
Erst im März hatte Roussel Ngankam seinen Vertrag bei der SG Sonnenhof Großaspach bis Mitte 2018 verlängert. Nun verabschiedet sich der Angreifer vom Drittligisten: Ngankam wechselt in die Regionalliga West zu Rot-Weiss Essen. "Er möchte und muss für seine Entwicklung regelmäßig spielen, weshalb wir auch seinem Wunsch nachgekommen sind und ihm alles Gute bei seinem neuen Verein Rot-Weiss Essen wünschen", erklärte SGS-Sportdirektor Joannis Koukoutrigas zum Transfer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hemlein beendet den Pokalfight in Essen
Platzverweis, Strafstoß und Elfmeterschießen - in der Begegnung zwischen Regionalligist Rot-Weiss Essen und Zweitligist Arminia Bielefeld war alles enthalten, was ein packendes Pokalduell ausmacht. Nach 120 Minuten stand es 2:2, trotz zwischenzeitlicher Unterzahl holte RWE zweimal einen Rückstand auf. Die Ostwestfalen hatten die Partie bis zum 1:1 unter Kontrolle, sie gaben die Begegnung allerdings aus der Hand. Trotzdem zieht der DSC in die nächste Runde ein, denn die Gäste hatten das glücklichere Ende für sich. ... [weiter]
 
Befürchtungen bestätigt: Kapitän Maouel fällt lange aus
Der Bonner SC ist schnell in der Regionalliga West angekommen. Der Aufsteiger zeigte sich in den beiden ersten Partien absolut konkurrenzfähig - auch beim Auftritt an der Essener Hafenstraße. Das 1:2 machte Trainer Daniel Zillken im Anschluss deutlich weniger zu schaffen als die schwere Verletzung von Kapitän Abdelkader Maouel, die am Montag diagnostiziert wurde. ... [weiter]
 
Großkreutz ist die Nr. 10: Die Weltmeister der 2. Liga
Großkreutz ist die Nr. 10: Die Weltmeister der 2. Liga
Großkreutz ist die Nr. 10: Die Weltmeister der 2. Liga
Großkreutz ist die Nr. 10: Die Weltmeister der 2. Liga

 
 
 
 

Wacker Burghausen - Vereinsnews

Haching siegt wieder: Einsiedler sticht als Joker
Die SpVgg Unterhaching gewinnt wieder. Nach zwei Remis in Folge verbuchte der souveräne Tabellenführer gegen Burghausen wieder einen Dreier. Auf dem Weg zum 2:0-Erfolg war diesmal aber auch Torhüter Stefan Marinovic gefragt, der gleich zweimal gegen Benjamin Kindsvater parierte. ... [zum Video]
 
1860: Benefizspiel für Hochwasser-Geschädigte
Die Löwen zeigen Herz: 1860 München und der SV Wacker Burghausen bestreiten gemeinsam mit dem Bayerischen Fußball-Verband ein Benefizspiel für die Leidtragenden der Hochwasser-Katastrophe im vergangenen Juni. ... [weiter]
 
Strittige Entscheidungen - Burghausen im Glück
Wacker Burghausen gewinnt das Derby gegen den TSV Buchbach mit 3:0. Dabei waren mehrere strittige Schiedsrichter-Entscheidungen ausschlaggebend. Sowohl beim nicht gegebenem Elfmeter, als Christoph Rech Patrick Drofa im Strafraum von hinten umgrätschte, blieb die Pfeife des Schiedsrichters stumm, als auch beim Handspiel im Strafraum der Burghäuser. Aus Buchbacher Sicht die beiden Knackpunkte der Niederlage. ... [zum Video]
 
Torhüter im Fokus: Patzer und Wechsel in Burghausen
Das war kein guter Tag für Torhüter: Beim 2:2 von Wacker Burghausen gegen Bayern Hof durften sich Benjamin Kindsvater und Alassane Kane jeweils als doppelte Torschützen feiern lassen. Im Mittelpunkt standen aber vor allem die Torhüter, von denen drei im Einsatz waren und keiner ohne "Zwischenfall" durch die Partie kam. ... [zum Video]
 
38 Tore in Bayern - Regionalliga furios
Unterhaching setzt auch in Nürnberg seinen Lauf fort und bleibt im achten Spiel der Saison ungeschlagen. Die "kleinen Bayern" bleiben ärgster Verfolger zusammen mit dem TSV 1860 München II. Insgeamt fallen in acht Spielen 38 Tore - der 9. Spieltag in der Regionalliga Bayern. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 14 45
 
2 22 19 44
 
3 23 11 43
 
4 23 8 37
 
5 23 2 37
 
6 23 11 36
 
7 23 12 34
 
8 22 -3 33
 
9 22 3 31
 
10 23 -2 29
 
11 23 -3 29
 
12 23 -5 27
 
13 22 -8 23
 
14 23 -10 23
 
15 23 -13 23
 
16 23 -18 23
 
17 22 -6 22
 
18 22 -12 22