Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Rot-Weiss Essen

 - 

Wacker Burghausen

 
Rot-Weiss Essen

1:2 (1:0)

Wacker Burghausen
Seite versenden

Rot-Weiss Essen
Wacker Burghausen
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Fr. 25.02.2005 19:00, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Georg-Melches-Stadion, Essen
Rot-Weiss Essen   Wacker Burghausen
14 Platz 8
23 Punkte 33
1,00 Punkte/Spiel 1,50
28:38 Tore 33:36
1,22:1,65 Tore/Spiel 1,50:1,64
BILANZ
0 Siege 2
2 Unentschieden 2
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Harttgen:
Durchwachsen läuft die Saison für Rot-Weiss Essen in der Regionalliga West. Sportvorstand Dr. Uwe Harttgen sagt zwar: "Über das bisherige Abschneiden müssen wir nicht jammern." - weiß aber auch, dass die Mannschaft imstande ist, mehr zu leisten. Beim jüngsten Auftritt im Niederrheinpokal tat sich derweil ein Spieler hervor, der in der Liga bislang nur sporadisch zum Zuge kam. ... [weiter]
 
Wollitz:
Am 9. Spieltag hat es den Tabellenführer Viktoria Köln in der Regionalliga West erwischt. Im Gastspiel bei Rot-Weiss Essen vor 6571 Zuschauern musste sich die Mannschaft von Viktoria-Trainer Claus-Dieter Wollitz beim 1:2 zum ersten Mal in der laufenden Saison geschlagen geben. Dennoch beträgt der Vorsprung auf den Zweitplatzierten aus Aachen vier Punkte. "Diese Niederlage wirft uns nicht um", so Wollitz nach Spielschluss. Am Sonntag (14 Uhr) spielen die Kölner vor heimischer Kulisse dann gegen die Profireserve von Fortuna Düsseldorf. ... [weiter]
 
Fascher:
Bei Viertligist Rot-Weiss Essen brodelt es nach einem schwachen Saisonstart. Die RWE-Fans brachten ihren Ärger bereits beim 1:1 gegen die zweite Mannschaft von Schalke 04 zum Ausdruck. Auch Coach Marc Fascher war mit der Leistung seines Teams alles andere als zufrieden. Am Dienstagabend (19.30 Uhr) gibt nun der Tabellenführer Viktoria Köln seine Visitenkarte in Essen ab. Der Rückstand auf die Kölner ist nach acht Spieltagen bereits auf elf Zähler angewachsen. Damit sind bereits frühzeitig alle Aufstiegsträume bei Fans und Verantwortlichen begraben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Bei Wacker ist der eigene Trainer Vorbild
Angst, in der Bedeutungslosigkeit zu versinken? Die kennt Wacker Burghausen nicht. Die Fans begleiten ihre Mannschaft auch in der Regionalliga Bayern. Für den Weg zurück in die 3. Liga orientiert sich der Verein am eigenen Cheftrainer Mario Demmelbauer. Dabei stehen dem 39-jährigen Übungsleiter unter anderem zwei 21-Jährige zur Verfügung, deren Ambitionen dieser Mission gerecht werden - auch wenn niemand die beiden vor der Saison auf dem Zettel hatte. ... [weiter]
 
SVW-Keeper Eiban fordert sechs Punkte
Nach der 0:4-Niederlage gegen die Tabellenführer aus Würzburg gab es bei Wacker Burghausen Lob von Trainer Mario Demmelbauer: "Das war eine Top-Leistung". Keeper Alexander Eiban ist wieder fit und setzt nun auf die Heimstärke des Teams. Er möchte aus den Spielen gegen Memmingen und Heimstetten als Sieger vom Platz gehen. ... [weiter]
 
Burkhard fühlt sich bei Wacker
Ein Allrounder par excellence: Christoph Burkhard fungiert in dieser Saison nicht nur als Führungsspieler und Rechtsverteidiger, sondern wird auch ein Teil des Marketingteams bei Wacker Burghausen sein. Der 29-Jährige möchte mit Trainer Mario Demmelbauer "in den nächsten Jahren etwas aufbauen". ... [weiter]
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 14 45
 
2 22 19 44
 
3 23 11 43
 
4 23 8 37
 
5 23 2 37
 
6 23 11 36
 
7 23 12 34
 
8 22 -3 33
 
9 22 3 31
 
10 23 -2 29
 
11 23 -3 29
 
12 23 -5 27
 
13 22 -8 23
 
14 23 -10 23
 
15 23 -13 23
 
16 23 -18 23
 
17 22 -6 22
 
18 22 -12 22
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -