Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Saarbrücken

1. FC Saarbrücken

2
:
4

Halbzeitstand
1:0
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen


Spielinfos

Anstoß: So. 13.02.2005 15:00, 21. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
1. FC Saarbrücken   Wacker Burghausen
5 Platz 9
31 Punkte 29
1,48 Punkte/Spiel 1,45
32:26 Tore 29:33
1,52:1,24 Tore/Spiel 1,45:1,65
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Saarbrücken: Platz zwei und
Der 1. FC Saarbrücken hat sich bis auf einen Punkt an den deutlich höher gehandelten Spitzenreiter Elversberg heran gepirscht. Gegen Nöttingen bewies das Team von Dirk Lottner Moral und fuhr einen 4:2-Sieg ein. Der Trainer betonte im Anschluss: "Wir sind weiterhin im Lernprozess." ... [weiter]
 
Kassel und Saarbrücken patzen - 1899 freut's
Mit vier Partien am Mittwochabend wurde der 3. Spieltag in der Regionalliga Südwest komplettiert. Sowohl Kassel (1:2 bei Aufsteiger Nöttingen) und Saarbrücken (1:1 gegen Offenbach) patzten - zur Freude von Hoffenheim II, das nun Tabellenführer ist. Koblenz und Absteiger Stuttgarter Kickers warten derweil weiter auf den ersten Sieg. ... [weiter]
 
Lottners Puzzle mit Fixpunkt Zeitz
Am Freitag startet auch die Regionalliga Südwest in die Saison 2016/17, einen Tag (14 Uhr) später ertönt der Anpfiff dann für den 1. FC Saarbrücken, der den SSV Ulm zum Heimspiel in Völklingen empfängt. Während viele personelle Fragezeichen bleiben, setzte der FCS inzwischen ein Ausrufezeichen: Manuel Zeitz wird die Blau-Schwarzen als Kapitän aufs Feld führen. ... [weiter]
 
Wenninger verstärkt Saarbrücken
Wie die Saarländer am heutigen Dienstag bekanntgaben, wechselt Sascha Wenninger vom 1. FC Nürnberg zum 1. FC Saarbrücken. Bei den Blau-Schwarzen erhält der 21-Jährige, für den das Engagement beim Südwest-Regionalligisten eine "sehr spannende Herausforderung" ist, einen Vertrag bis 2018. ... [weiter]
 
RL Südwest: Waldhof startet in Degerloch - Trier empfängt SVE
In der Regionalliga Südwest kann die Reiseplanung beginnen: Der Rahmenspielplan steht. Gleich zum Auftakt empfängt am ersten August-Wochenende Absteiger Stuttgarter Kickers den Vorjahresmeister SV Waldhof. Trier empfängt am 1. Spieltag die SV Elversberg, Saarbrücken hat Ulm zu Gast. Zu einem Duell der zweiten Mannschaften kommt es zwischen Hoffenheim und dem VfB Stuttgart. ... [weiter]
 
 
 

Wacker Burghausen - Vereinsnews

Haching siegt wieder: Einsiedler sticht als Joker
Die SpVgg Unterhaching gewinnt wieder. Nach zwei Remis in Folge verbuchte der souveräne Tabellenführer gegen Burghausen wieder einen Dreier. Auf dem Weg zum 2:0-Erfolg war diesmal aber auch Torhüter Stefan Marinovic gefragt, der gleich zweimal gegen Benjamin Kindsvater parierte. ... [zum Video]
 
1860: Benefizspiel für Hochwasser-Geschädigte
Die Löwen zeigen Herz: 1860 München und der SV Wacker Burghausen bestreiten gemeinsam mit dem Bayerischen Fußball-Verband ein Benefizspiel für die Leidtragenden der Hochwasser-Katastrophe im vergangenen Juni. ... [weiter]
 
Strittige Entscheidungen - Burghausen im Glück
Wacker Burghausen gewinnt das Derby gegen den TSV Buchbach mit 3:0. Dabei waren mehrere strittige Schiedsrichter-Entscheidungen ausschlaggebend. Sowohl beim nicht gegebenem Elfmeter, als Christoph Rech Patrick Drofa im Strafraum von hinten umgrätschte, blieb die Pfeife des Schiedsrichters stumm, als auch beim Handspiel im Strafraum der Burghäuser. Aus Buchbacher Sicht die beiden Knackpunkte der Niederlage. ... [zum Video]
 
Torhüter im Fokus: Patzer und Wechsel in Burghausen
Das war kein guter Tag für Torhüter: Beim 2:2 von Wacker Burghausen gegen Bayern Hof durften sich Benjamin Kindsvater und Alassane Kane jeweils als doppelte Torschützen feiern lassen. Im Mittelpunkt standen aber vor allem die Torhüter, von denen drei im Einsatz waren und keiner ohne "Zwischenfall" durch die Partie kam. ... [zum Video]
 
38 Tore in Bayern - Regionalliga furios
Unterhaching setzt auch in Nürnberg seinen Lauf fort und bleibt im achten Spiel der Saison ungeschlagen. Die "kleinen Bayern" bleiben ärgster Verfolger zusammen mit dem TSV 1860 München II. Insgeamt fallen in acht Spielen 38 Tore - der 9. Spieltag in der Regionalliga Bayern. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 13 42
 
2 21 18 41
 
3 21 12 40
 
4 21 17 34
 
5 21 6 31
 
6 21 2 31
 
7 21 0 31
 
8 21 6 30
 
9 20 -4 29
 
10 21 -2 26
 
11 21 -4 26
 
12 21 -4 26
 
13 20 -3 22
 
14 21 -8 22
 
15 21 -9 22
 
16 21 -15 22
 
17 21 -12 21
 
18 21 -13 20