Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Saarbrücken

 - 

Wacker Burghausen

 
1. FC Saarbrücken

2:4 (1:0)

Wacker Burghausen
Seite versenden

1. FC Saarbrücken
Wacker Burghausen
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.












Spielinfos

Anstoß: So. 13.02.2005 15:00, 21. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
1. FC Saarbrücken   Wacker Burghausen
5 Platz 9
31 Punkte 29
1,48 Punkte/Spiel 1,45
32:26 Tore 29:33
1,52:1,24 Tore/Spiel 1,45:1,65
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Waldhof verliert gegen Spitzenreiter Saarbrücken
Nach zuvor vier Spielen ohne Niederlage - drei Siege, ein Unentschieden - hat es den SV Waldhof Mannheim in der Regionalliga Südwest wieder erwischt. Im Heimspiel gegen den Drittliga-Absteiger 1. FC Saarbrücken unterlag die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak knapp mit 0:1. Am Ende siegte die größere Qualität der Saarländer. Der nächste Auftritt der Mannheimer ist erst am 23. September gegen den Bundesliga-Nachwuchs der TSG Hoffenheim. ... [weiter]
 
FCS-Neuzugang Dadashov fehlt gegen Koblenz
Der 1. FC Saarbrücken hat eine perfekte englische Woche gespielt und steht jetzt - punktgleich mit der SV Elversberg - an der Tabellenspitze der Regionalliga Südwest. Der Verein kommt auf bessere Zuschauerzahlen als in der 3. Liga und möchte dies den Fans am Freitag gegen die TuS Koblenz zurückzahlen. Neuzugang Rufat Dadashov kann da noch nicht mitwirken, er stößt erst nach der Länderspielpause zum Team. Daniel Döringer meldet sich derweil erstmals im Kader an. ... [weiter]
 
Hajri wechselt nach Duisburg, Alushi zu St. Pauli
Auf die Dienste von Enis Alushi, Enis Hajri und Olivier Occean legt Zweitligist 1. FC Kaiserslautern bekanntlich keinen Wert mehr. Das Trio trainiert seit Saisonbeginn gesondert. Jetzt löst sich die kleine Trainingsgruppe II allmählich auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Bei Wacker ist der eigene Trainer Vorbild
Angst, in der Bedeutungslosigkeit zu versinken? Die kennt Wacker Burghausen nicht. Die Fans begleiten ihre Mannschaft auch in der Regionalliga Bayern. Für den Weg zurück in die 3. Liga orientiert sich der Verein am eigenen Cheftrainer Mario Demmelbauer. Dabei stehen dem 39-jährigen Übungsleiter unter anderem zwei 21-Jährige zur Verfügung, deren Ambitionen dieser Mission gerecht werden - auch wenn niemand die beiden vor der Saison auf dem Zettel hatte. ... [weiter]
 
SVW-Keeper Eiban fordert sechs Punkte
Nach der 0:4-Niederlage gegen die Tabellenführer aus Würzburg gab es bei Wacker Burghausen Lob von Trainer Mario Demmelbauer: "Das war eine Top-Leistung". Keeper Alexander Eiban ist wieder fit und setzt nun auf die Heimstärke des Teams. Er möchte aus den Spielen gegen Memmingen und Heimstetten als Sieger vom Platz gehen. ... [weiter]
 
Burkhard fühlt sich bei Wacker
Ein Allrounder par excellence: Christoph Burkhard fungiert in dieser Saison nicht nur als Führungsspieler und Rechtsverteidiger, sondern wird auch ein Teil des Marketingteams bei Wacker Burghausen sein. Der 29-Jährige möchte mit Trainer Mario Demmelbauer "in den nächsten Jahren etwas aufbauen". ... [weiter]
 
 
 
 
17.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 13 42
 
2 21 18 41
 
3 21 12 40
 
4 21 17 34
 
5 21 6 31
 
6 21 2 31
 
7 21 0 31
 
8 21 6 30
 
9 20 -4 29
 
10 21 -2 26
 
11 21 -4 26
 
12 21 -4 26
 
13 20 -3 22
 
14 21 -8 22
 
15 21 -9 22
 
16 21 -15 22
 
17 21 -12 21
 
18 21 -13 20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -