Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Wacker Burghausen

 - 

1. FC Dynamo Dresden

 
Wacker Burghausen

2:1 (1:0)

1. FC Dynamo Dresden
Seite versenden

Wacker Burghausen
1. FC Dynamo Dresden
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Mo. 07.02.2005 20:15, 20. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wacker-Arena, Burghausen
Wacker Burghausen   1. FC Dynamo Dresden
9 Platz 18
26 Punkte 18
1,37 Punkte/Spiel 0,90
25:31 Tore 25:38
1,32:1,63 Tore/Spiel 1,25:1,90
BILANZ
3 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Bei Wacker ist der eigene Trainer Vorbild
Angst, in der Bedeutungslosigkeit zu versinken? Die kennt Wacker Burghausen nicht. Die Fans begleiten ihre Mannschaft auch in der Regionalliga Bayern. Für den Weg zurück in die 3. Liga orientiert sich der Verein am eigenen Cheftrainer Mario Demmelbauer. Dabei stehen dem 39-jährigen Übungsleiter unter anderem zwei 21-Jährige zur Verfügung, deren Ambitionen dieser Mission gerecht werden - auch wenn niemand die beiden vor der Saison auf dem Zettel hatte. ... [weiter]
 
SVW-Keeper Eiban fordert sechs Punkte
Nach der 0:4-Niederlage gegen die Tabellenführer aus Würzburg gab es bei Wacker Burghausen Lob von Trainer Mario Demmelbauer: "Das war eine Top-Leistung". Keeper Alexander Eiban ist wieder fit und setzt nun auf die Heimstärke des Teams. Er möchte aus den Spielen gegen Memmingen und Heimstetten als Sieger vom Platz gehen. ... [weiter]
 
Burkhard fühlt sich bei Wacker
Ein Allrounder par excellence: Christoph Burkhard fungiert in dieser Saison nicht nur als Führungsspieler und Rechtsverteidiger, sondern wird auch ein Teil des Marketingteams bei Wacker Burghausen sein. Der 29-Jährige möchte mit Trainer Mario Demmelbauer "in den nächsten Jahren etwas aufbauen". ... [weiter]
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Am 12. Spieltag der 3. Liga steht das Sachsen-Derby zwischen Dresden und Chemnitz im Blickpunkt: Das Duell zwischen dem Ersten und dem Zweiten verspricht eine große Kulisse, eine hitzige Atmosphäre und viel Spannung. Nur als Zuschauer dabei sein kann Dynamo-Abwehrchef Michael Hefele nach seinem Platzverweis beim jüngsten 1:1 in Halle. Klaut die Elf von Trainer Stefan Böger dem CFC auch ohne Hefele die Tabellenführung? Diese Frage wird am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) im Stadion beantwortet. ... [weiter]
 
Moll zieht sich Knieverletzung zu
Schlechte Nachrichten für den Drittligisten Dynamo Dresden: Quirin Moll hat sich im Spiel am Freitagabend gegen den Bundesliga-Nachwuchs vom 1. FSV Mainz 05 einen Innenbandeinriss im rechten Knie zugezogen. Dies ergab eine MRT-Untersuchung im Krankenhaus. Ob der Bändereinriss operativ behandelt werden muss, entscheidet sich in den kommenden Tagen. Ohne Moll reist der Tabellenzweite aus Sachsen bereits am Mittwoch (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) zum heimschwachen Halleschen FC. ... [weiter]
 
Mit Fetsch in der Startelf an die Spitze?
Dynamo Dresden gegen Mainz 05 - dieses Duell gab es noch nie. Am heutigen Freitagabend (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) kommt es zur Premiere. Die Sachsen treffen auf die Reserve des Bundesligisten und können mit einem Dreier die Tabellenspitze erklimmen - zumindest für eine Nacht, dann ist der Chemnitzer FC beim VfB Stuttgart II gefordert. Gegen den Aufsteiger könnte Zugang Mathias Fetsch nach zwei Kurzeinsätzen erstmals von Beginn an auflaufen. Vor dem Spiel unterstrich der Stürmer seine Ansprüche. Ein Mittelfeldspieler wird Dresden derweil fehlen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 14 42
 
2 20 18 40
 
3 20 12 39
 
4 20 18 34
 
5 20 8 31
 
6 20 3 31
 
7 20 -2 28
 
8 20 5 27
 
9 19 -6 26
 
10 20 -4 25
 
11 20 -3 23
 
12 20 -5 23
 
13 19 -2 22
 
14 20 -14 22
 
15 20 -8 21
 
16 20 -11 20
 
17 20 -10 19
 
18 20 -13 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -