Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Wacker Burghausen

 - 

1. FC Dynamo Dresden

 
Wacker Burghausen

2:1 (1:0)

1. FC Dynamo Dresden
Seite versenden

Wacker Burghausen
1. FC Dynamo Dresden
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.














Spielinfos

Anstoß: Mo. 07.02.2005 20:15, 20. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wacker-Arena, Burghausen
Wacker Burghausen   1. FC Dynamo Dresden
9 Platz 18
26 Punkte 18
1,37 Punkte/Spiel 0,90
25:31 Tore 25:38
1,32:1,63 Tore/Spiel 1,25:1,90
BILANZ
3 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Personal-Karussell bei Wacker Burghausen
Beim SV Wacker Burghausen hat sich in der Winterpause personell einiges gedreht: Mit Christoph Rech kommt ein neuer Innenverteidiger mit Drittligaerfahrung; im Sturm soll ab sofort Abedin Krasniqi für Gefahr sorgen. Einige Abgänge hat der Regionalligist auch zu vermelden. ... [weiter]
 
Rech verlässt den Jahn und geht zu Wacker Burghausen
Christoph Rech hat nach nur einem halben Jahr seine Zelte bei Drittligist Jahn Regensburg wieder abgebrochen und spielt ab sofort für den Regionalligisten Wacker Burghausen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Burghausen: Trainer Wolf spioniert beim CL-Sieger
Vor kurzem hat Trainer Uwe Wolf seinen Vertrag bei Wacker Burghausen bis 2016 verlängert. Die Kaderplanung für die Rückserie läuft in vollen Zügen, die Regionalliga Bayern soll auf jeden Fall gehalten werden. Der Coach ist voll überzeugt von der Qualität der Neuzugänge und der Breite seines Kaders. Kürzlich sah sich der Coach sogar bei Real Madrid um... ... [weiter]
 
Burghausen verlängert mit Coach Wolf
Der SV Wacker Burghausen, 16. in der Regionalliga Bayern, hat sich unter Trainer Uwe Wolf verbessert. Unter dem 47-Jährigen holte Wacker vier Punkte in drei Spielen und ließ nur ein Gegentor zu. Die Salzachstädter haben wieder neuen Mut im Kampf um den Klassenerhalt gefasst. Umso erfreulicher liest sich die Nachricht, dass Wolf seinen Vertrag bis zum Sommer 2016 verlängert hat. Zudem vermelden die Bayern vier Änderungen im Kader. ... [weiter]
 
Wacker schnappt sich Duhnke
Marius Duhnke (21) spielt die Rückrunde eine Liga tiefer: Der Angreifer, der in eineinhalb Jahren für die SpVgg Unterhaching 30 Spiele (vier Tore, vier Assists) absolvierte, geht ab sofort für Wacker Burghausen auf Torejagd. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Dynamo-Dauerbrenner Müller fällt aus
Das Achtelfinale des DFB-Pokals, in dem sich Dynamo Dresden am Dienstagabend mit einem 0:2 gegen Borussia Dortmund aus dem Wettbewerb verabschiedete, hat ein personelles Nachspiel für die Sachsen: Jannik Müller wird mit einer Sprunggelenkverletzung vorerst pausieren müssen. ... [weiter]
 
Dynamo will eine volle Hütte gegen Großaspach
Der Pokalwahnsinn ist vorbei, Borussia Dortmund Geschichte. Jetzt geht es für Dynamo Dresden wieder gegen Teams wie die SG Sonnenhof Großaspach. Am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) empfangen die Sachsen diesen gern gesehenen Gast und wollen dabei wenigstens die pokalreife Atmosphäre beibehalten. Die Fanszene rief die "Aktion 30.000+" ins Leben und will damit einen Zuschauerrekord aufstellen. ... [weiter]
 
Alaba:
So sahen die Trainer und Beteiligten die Leistungen ihrer Teams ... ... [weiter]
 
Erdmann:
Dass es im Pokal-Duell zwischen Dynamo Dresden und Borussia Dortmund heiß hergehen könnte, war den Beteiligten wohl vor der Partie des Underdogs gegen den BVB klar. Einige (ungeahndete) Aktionen erregten denn auch die Gemüter, allen voran Michael Hefeles Ellenbogenschlag gegen Ciro Immobile und natürlich auch Dennis Erdmanns Foul an Marco Reus, welches das frühe verletzungsbedingte Ausscheiden des Nationalspielers zur Folge hatte. Zum Unverständnis des Sünders. ... [weiter]
 
SC bezwingt FC - Immobile kegelt Dynamo raus
Dortmund übersprang die Hürde Dresden mit viel Mühe und bangt zudem um Nationalspieler Reus, der mit einer Knieverletzung früh ausschied. Freiburg setzte sich gegen Köln mit 2:1 durch. Einen packenden Pokalfight über 120 Minuten lieferten sich Leverkusen und Kaiserslautern, anders als im Vorjahr hatte Bayer dieses Mal das bessere Ende für sich. Abgezockte Hoffenheimer setzten sich dank ihrer Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor bei Zweitligist Aalen durch. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 14 42
 
2 20 18 40
 
3 20 12 39
 
4 20 18 34
 
5 20 8 31
 
6 20 3 31
 
7 20 -2 28
 
8 20 5 27
 
9 19 -6 26
 
10 20 -4 25
 
11 20 -3 23
 
12 20 -5 23
 
13 19 -2 22
 
14 20 -14 22
 
15 20 -8 21
 
16 20 -11 20
 
17 20 -10 19
 
18 20 -13 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -