Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Köln

 - 

Wacker Burghausen

 
1. FC Köln

8:1 (4:0)

Wacker Burghausen
Seite versenden

1. FC Köln
Wacker Burghausen
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Fr. 28.01.2005 19:00, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Rhein-Energie-Stadion, Köln
1. FC Köln   Wacker Burghausen
1 Platz 10
40 Punkte 23
2,11 Punkte/Spiel 1,28
40:21 Tore 23:30
2,11:1,11 Tore/Spiel 1,28:1,67
BILANZ
4 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Die Rückkehr von Risse und Zoller naht
Gute Neuigkeiten für den 1. FC Köln: Marcel Risse wird den Domstädtern aller Voraussicht nach in diesem Jahr noch auf dem Rasen weiterhelfen können. Noch einen Schritt weiter als der Mittelfeldspieler ist Stürmer Simon Zoller: Der Zugang vom 1. FC Kaiserslautern soll laut Trainer Peter Stöger nach dem Spiel am Samstag bei Bayer Leverkusen (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) wieder angreifen. Für Torjäger Patrick Helmes indes ist Florida das Ziel. ... [weiter]
 
Stöger ist nicht bereit zu jammern
Am Montag geisterte plötzlich der Name Zvezdjan Misimovic durch Köln. Die Rechnung schien einfach: Der bosnische Nationalspieler mit Regisseurfähigkeiten sucht nach einem durchwachsenen China-Abenteuer einen neuen Klub, der Aufsteiger fahndet wiederum nach einem Spieler, der das Kreativitäts-Defizit beheben kann. Das Problem: Der Name Misimovic spielt keine Rolle in den Planungen des FC. Trainer Peter Stöger erläutert dies detailliert. ... [weiter]
 
Gerhardts Karriere gerät ins Stocken
Der Start in den Profi-Fußball verlief wie gemalt. Yannick Gerhardt startete durch aus der eigenen U-19 und trumpfte vor allem in der ersten Halbserie der vorigen Saison ganz groß auf. Im Sommer lockte ihn sogar Benfica Lissabon. Doch inzwischen stockt die Karriere des Senkrechtstarters. Kölns Verantwortliche hoffen, dass der Knoten schnell wieder platzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Wacker holt Uwe Wolf zurück
Nach dem Rücktritt von Mario Demmelbauer zu Wochenbeginn steht nun fest, wer die Geschicke von Wacker Burghausen leiten soll. Uwe Wolf wird bis zur Winterpause wieder auf dem Trainerstuhl Platz nehmen. Der 47-Jährige ist kein Unbekannter in Burghausen. Der Vorgänger von Demmelbauer hatte erst am Ende der vergangenen Saison die Zusammenarbeit mit dem Drittliga-Absteiger beendet. ... [weiter]
 
Trainer Demmelbauer und Wacker trennen sich
Wacker Burghausen und Trainer Mario Demmelbauer gehen in Zukunft getrennte Wege. Der Coach erklärte seinen Rücktritt und reagierte damit auf die andauernde Erfolglosigkeit der Oberbayern, die erst vergangene Saison aus der 3. Liga abgestiegen waren. Aus den vergangenen zehn Spielen holte man lediglich vier Punkte und rutschte auf Platz 16 der Regionalliga Bayern ab. ... [weiter]
 
Wacker wankt, Demmelbauer auch
Wacker Burghausen scheint keinen Ausweg aus der Krise zu finden. Die Partie gegen die SpVgg Bayreuth am vergangenen Freitag ging 1:3 verloren. Die Mannschaft von Mario Demmelbauer ist nach der zehnten Saisonniederlage weiter in den Tabellenkeller der Bayern-Staffel gerutscht. Damit droht dem Verein nach dem Abstieg aus der 3. Liga, nun auch der Untergang in der Regionalliga. ... [weiter]
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 19 40
 
2 19 13 39
 
3 19 11 39
 
4 19 17 31
 
5 19 8 30
 
6 19 2 28
 
7 19 -2 27
 
8 19 4 24
 
9 19 -4 24
 
10 18 -7 23
 
11 18 -1 22
 
12 19 -5 22
 
13 19 -11 22
 
14 19 -7 21
 
15 19 -4 20
 
16 19 -11 19
 
17 19 -10 18
 
18 19 -12 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -