Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Köln

 - 

Wacker Burghausen

 
1. FC Köln

8:1 (4:0)

Wacker Burghausen
Seite versenden

1. FC Köln
Wacker Burghausen
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Fr. 28.01.2005 19:00, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Rhein-Energie-Stadion, Köln
1. FC Köln   Wacker Burghausen
1 Platz 10
40 Punkte 23
2,11 Punkte/Spiel 1,28
40:21 Tore 23:30
2,11:1,11 Tore/Spiel 1,28:1,67
BILANZ
4 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus

 
Stöger:
Eigentlich geht es für den 1. FC Köln um nichts mehr: Aus dem Abstiegsdrama hat sich der Klub schon am vorletzten Wochenende befreit. Auch Gegner VfL Wolfsburg hat die Qualifikation für die Champions League in der Tasche. Doch einen müden Sommerkick dürfen die Zuschauer im RheinEnergieStadion am Samstag nicht erwarten, zumindest wenn es nach Kölns Trainer Peter Stöger geht. ... [weiter]
 
Trotz Kölner Interesse: Reinartz tendiert zu Frankfurt
Bislang hat der 1. FC Köln noch keinen Zugang für die kommende Saison vermeldet. Die Chancen darauf, dass Stefan Reinartz, der Wunschkandidat fürs defensive Mittelfeld, bald das FC-Trikot überstreifen wird, sind gering. Der 26-Jährige, der Bayer Leverkusen ablösefrei verlässt, tendiert klar zu einem Wechsel zu Eintracht Frankfurt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Horn vs. Dost:
Eigentlich ist die Saison für den FC schon gelaufen. Doch im Finale gegen den VfL Wolfsburg geht es für die Klubs noch um Titel und Rekorde. Der Aufsteiger mit Timo Horn im Tor könnte mit dem 14. Zu-Null-Spiel der Saison einen Rekord des FC Bayern München knacken und VfL-Stürmer Bast Dost der beste Torschütze dieser Spielzeit werden. Horn vs. Dost - "Weiße Weste" gegen kicker-Torjäger-Kanone. ... [weiter]
 
Frauen-Frust und sieben Fliegen: Die Sprüche der Rückrunde
Frauen-Frust und sieben Fliegen: Die Sprüche der Rückrunde
Frauen-Frust und sieben Fliegen: Die Sprüche der Rückrunde
Frauen-Frust und sieben Fliegen: Die Sprüche der Rückrunde

 
 
 
 
 

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Fast durch: Wacker kann für Regionalliga planen
Drittliga-Absteiger Wacker Burghausen wird nicht in die Bayernliga durchgereicht: Die Salzachstädter gewannen am Wochenende mit 2:0 beim FC Eintracht Bamberg und fuhren drei wichtige Punkte im Abstiegskampf ein. Nur noch theoretisch kann das Team von Trainer Uwe Wolf in die gefährdete Zone abrutschen. ... [weiter]
 
Wackers beeindruckende Bilanz unter Wolf
Vor einem Jahr endete das Kapitel SV Wacker Burghausen für Uwe Wolf nicht gut: Der Klub stieg aus der 3. Liga in die Regionalliga ab. Seit Ende letzten Jahres ist er wieder da und tut dem Verein sichtlich gut. Seit sechs Spielen ist Burghausen ungeschlagen, was sicherlich auch am personellen Umbruch in der Winterpause liegt. Und jetzt blüht sogar noch einer der Verlierer der Hinrunde auf. ... [weiter]
 
Alle Spiele, alle Tore des 27. Spieltags der RL Bayern
Vier Absagen dünnten den 27. Spieltag der Regionalliga Bayern aus, die anderen fünf Partien boten aber durchaus Gesprächsstoff. Unter anderem kassierte 1860 München II eine überraschende Klatsche, für die SpVgg Greuther Fürth II trafen zwei Profis. Alle Spiele, alle Tore im Video... ... [zum Video]
 
Alle Spiele, alle Tore des 24. Spieltags der RL Bayern
Die Regionalliga Bayern ist wieder in vollem Gange! Spitzenreiter FC Würzburger Kickers blieb zum 16. Mal in Folge ungeschlagen, die beiden Tabellenletzten Seligenporten und Eintracht Bamberg brillierten mit Heimerfolgen und beim schwäbisch-oberbayerischen Derby im Augsburger Rosenaustadion mussten die "kleinen" Bayern einen Rückschlag hinnehmen im Rennen um die Meisterschaft. BFV.TV präsentiert alle Highlights. ... [zum Video]
 
Burghausen in Schweinfurt unter Druck
Nachdem das Punktspiel am vergangenen Samstag beim FC Memmingen abgesagt wurde, steht für den Drittliga-Absteiger SV Wacker Burghausen am heutigen Dienstag (18.30 Uhr) beim 1. FC Schweinfurt 05 die erste Partie im neuen Jahr an. Die Elf von Uwe Wolf kann bei einem Dreier die Abstiegszone verlassen und den Rückstand auf die "Schnüdel" gleichzeitig auf zwei Zähler verkürzen. Derweil entspannt sich die Verletztenmisere bei dem Tabellensechzehnten. ... [weiter]
22.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 19 40
 
2 19 13 39
 
3 19 11 39
 
4 19 17 31
 
5 19 8 30
 
6 19 2 28
 
7 19 -2 27
 
8 19 4 24
 
9 19 -4 24
 
10 18 -7 23
 
11 18 -1 22
 
12 19 -5 22
 
13 19 -11 22
 
14 19 -7 21
 
15 19 -4 20
 
16 19 -11 19
 
17 19 -10 18
 
18 19 -12 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -