Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.01.2005 13:00, 18. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wacker-Arena, Burghausen
Wacker Burghausen   Karlsruher SC
9 Platz 16
23 Punkte 18
1,35 Punkte/Spiel 1,00
22:22 Tore 20:30
1,29:1,29 Tore/Spiel 1,11:1,67
BILANZ
1 Siege 3
6 Unentschieden 6
3 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Torloses Wacker: Doppeltes Rot sorgt für Diskussionen
Die Tore fehlten, Emotionen gab es beim Gastspiel von Wacker Burghausen in Schweinfurt aber reichlich. Erst musste Wacker-Trainer Uwe Wolf auf die Tribüne, dann zog Schiedsrichter Markus Pflaum gleich zweimal Rot, wofür FCS-Trainer Gerd Klaus kein Verständnis hatte. Während sich Schweinfurts Hoffnung auf mehr als einen Punkt im Kampf gegen den Abstieg nicht erfüllte, kann Burghausen die Aufstiegsträume nach nur einem Sieg aus den letzten sieben Spielen zu den Akten legen. ... [zum Video]
 
Regensburg behauptet Platz eins
Spitzenreiter SSV Jahn Regensburg hat das Spitzenspiel der Regionalliga Bayern beim Verfolger SV Wacker Burghausen mit 1:0 gewonnen. Vor 3.450 Zuschauern erzielte der ehemalige Burghauser und jetzige SSV-Kapitän Markus Palionis den entscheidenden Treffer. Der Jahn führt die Tabelle mit zwei Punkten Vorsprung auf den 1. FC Nürnberg II an. BFV.TV präsentiert die Highlights. ... [zum Video]
 
Palionis bringt den Jahn dem großen Ziel näher
Mit nur sechs Punkten aus den letzten fünf Spielen und der mageren Nullnummer bei dem im Jahr 2016 noch sieg- und torlosen Kellerkind Amberg im Rücken ging Jahn Regensburg am Samstag in das Gipfeltreffen in Burghausen. Doch ausgerechnet beim Verfolger gelang die Wende. Der SSV gewann durch ein Tor von Markus Palionis mit 1:0, hat Wacker damit distanziert und ist auf einem guten Weg Richtung Meisterschaft in der Regionalliga Bayern. ... [weiter]
 
Kindsvater aus 25 Metern - Burghausen siegt wieder
Wacker Burghausen zurück in der Spur. Mit dem 4:1-Sieg über den FC Ingolstadt II beendet Wacker die Niederlagenserie von vier Spielen ohne Punkte. Benjamin Kindsvater krönte seine starke Leistung mit zwei tollen Toren, einem Heber und einem Traumtor aus 25 Metern in den Winkel. BFV.TV präsentiert die Highlights. ... [zum Video]
 
Baier in Feierlaune:
Wacker Burghausen konnte seinen Negativlauf auch im Heimspiel gegen Viktoria Aschaffenburg nicht stoppen. Der abstiegsbdrohte SVA feierte an der Salzach einen deutlichen 3:0-Sieg inklusive eines Doppelpacks von Sascha Wolfert. Aschaffenburgs Trainer Jürgen Baier war anschließend bester Laune, auch wenn ihm und seiner Mannschaft eine mehrstündige Heimfahrt bevorstand. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
In der Regel besteht eine Mannschaft aus verschiedenen Rollenspielern: Abwehrturm, Flügelflitzer, Spielmacher, Sturmtank. Die Paraderolle von Karlsruhes Dominic Peitz ist die des Zerstörers im Mittelfeld. Die 1,96 Metern große Kante ist kopfball- und zweikampfstark und pflügt seine Gegenspieler des Öfteren um. Deswegen ist der 31-Jährige derzeit gesperrt - Peitz kassierte in der laufenden Saison bereits zehn Gelbe und eine Gelb-Rote Karte. ... [weiter]
 
Folgt Markus Kauczinski auf Markus Weinzierl?
Am Saisonende droht dem FC Augsburg der Verlust von Trainer Markus Weinzierl, auch wenn es dafür noch keine offizielle Bestätigung gibt. Doch die Vereinsführung ist seit Jahresbeginn auf den sich anbahnenden Wechsel auf der Bank vorbereitet. Nun verdichten sich die Hinweise, dass Markus Kauczinski im Fall der Fälle der neue Mann sein wird. Der 46-Jährige hat seinen Abschied zum Saisonende vom Karlsruher SC bereits vor langer Zeit kommuniziert und wäre eine schlüssige Lösung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Nazarov antwortet spät auf Terodde
Bochum und Karlsruhe teilten am Freitagabend mit einem 1:1 die Punkte. Der VfL war über weite Strecken die aktivere Mannschaft, die mehr Zug zum Tor entwickelte und ein klares Plus an Torchancen herausspielte. Allerdings wurde durch Terodde nur eine einzige verwertet. Das sollte sich kurz vor dem Schlusspfiff noch rächen, denn Joker Nazarov verwandelte einen berechtigten Foulelfmeter zum späten Ausgleich. ... [weiter]
 
Für die Fans: Hoogland fordert ordentlichen Endspurt
Patrick Fabians Kreuzbandriss hat die Woche beherrscht beim VfL Bochum. "Wir leiden alle sehr mit Patti", erklärte Tim Hoogland vor dem Spiel gegen den Karlsruher SC am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Dennoch - oder jetzt erst recht - will der VfL die Saison ordentlich zu Ende spielen. Ein Ersatz-Kapitän ist bereits bestimmt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.04.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 14 39
 
2 18 12 37
 
3 18 11 36
 
4 18 19 31
 
5 18 5 28
 
6 18 5 27
 
7 18 5 24
 
8 18 -3 24
 
9 17 0 23
 
10 18 -4 23
 
11 18 -2 20
 
12 17 -3 19
 
13 18 -6 19
 
14 18 -10 19
 
15 18 -12 19
 
16 18 -10 18
 
17 18 -11 18
 
18 18 -10 17