Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

3
:
1

Halbzeitstand
1:0
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen


Spielinfos

Anstoß: So. 05.12.2004 15:00, 16. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Tivoli (alt), Aachen
Alemannia Aachen   Wacker Burghausen
3 Platz 7
31 Punkte 22
1,94 Punkte/Spiel 1,47
36:15 Tore 21:18
2,25:0,94 Tore/Spiel 1,40:1,20
BILANZ
3 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Alemannia: Maier wechselt - kommt Rolfes?
Sportlich läuft es derzeit nicht rund bei Alemannia Aachen - es reicht in dieser Saison nur für Mittelmaß in der Regionalliga. Zum Wochenbeginn wurde der Wechsel von Stürmer Viktor Maier zum Ligakonkurrenten SC Verl bekannt. Trainer Fuat Kilic hatte den 26-Jährigen bereits nach der 2:3-Niederlage gegen die SSVg Velbert in die zweite Mannschaft verbannt - "aus sportlichen Gründen". Ex-Profi Simon Rolfes bot dem kriselnden Verein derweil seine Hilfe in Sachen Management an. ... [weiter]
 
Ziele verfehlt: Alemannia beurlaubt Klitzpera
Regionalligist Alemannia Aachen trennt sich von Sportdirektor Alexander Klitzpera. Dies teilte der Verein am Samstag mit. Die vom Aachener Ex-Profi zusammengestellte Mannschaft erfüllte bislang nicht die Erwartungen, der TSV ist nur Mittelmaß in der Liga. Die Beurlaubung wurde mit Blick auf die nächste Saison begründet - man wolle die Ziele des Vereins nicht gefährden. ... [weiter]
 
Die von den Fans erträumte Rückkehr in die 3. Liga wird Alemannia Aachen in dieser Saison wohl nicht gelingen. Zu wenig konstant sind die Ergebnisse beim Regionalligasechsten, der aktuell einen Rückstand von satten 19 Punkten auf den starken Tabellenführer Mönchengladbach II hat. Zuletzt traten die Schwarz-Gelben gut auf, nur die Effizienz fehlte. Daran arbeitet Trainer Fuat Kilic nun im Training - mit Strafen für schludrige Angriffe. ... [weiter]
 
Zahlreiche Spiele fallen ins Wasser
Bereits 13 Regionalliga-Spiele wurden an diesem Wochenende abgesagt. Und es könnten noch mehr werden. Ungünstige Witterungsbedingungen machen die Plätze unbespielbar. Am schwersten traf es die Regionalliga Nord mit sechs Spielabsagen. ... [weiter]

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Wacker: Meisterschaft verpasst, Weichen neu gestellt
Wacker Burghausen hat Platz eins in der Regionalliga Bayern und damit die Teilnahme an der Aufstiegsrunde verpasst. Das 4:1 über Illertissen half am Ende nicht mehr, weil Regensburg in Fürth gewann (2:1) und sich damit die Meisterschaft sicherte. Für den SV Wacker steht damit nun die Weichenstellung für die kommende Spielzeit auf dem Programm - vier Personalien wurden schon am Dienstag verkündet. ... [weiter]
 
Der Jahn ist durch: Die Konferenz im Video
Die Aufstiegsentscheidungen in der Regionalliga kündigen sich an. Seit Montagnachmittag ist auch in Bayern die Frage nach dem Teilnehmer an den Aufstiegsspielen geklärt: Der SSV Jahn Regensburg wird in zwei Spielen gegen den Nord-Meister VfL Wolfsburg II einen Aufsteiger ausspielen. Dabei sah es zunächst nach einer Vertagung der Meisterschaftsentscheidung in der Regionalliga Bayern aus. Die Entscheidung im Aufstiegsrennen zwischen Regensburg und Wacker Burghausen in der Konferenz. ... [zum Video]
 
Wacker klettert zurück auf Platz zwei
Wacker Burghausen hat die theoretische Aufstiegschance durch ein 2:0 beim FC Amberg am Leben gehalten. Dabei musste die Wolf-Elf allerdings bis tief in die Nachspielzeit auf den erlösenden zweiten Treffer warten. Die Amberger ließen ihre Möglichkeiten liegen und standen so am Ende mit leeren Hände da, auch wenn Trainer Timo Rost meinte: "Wir spielen richtig gut." ... [zum Video]
 
Kauffmann hält Wacker im Rennen
Ein Doppelpack von Kauffmann bescherte Wacker Burghausen einen 2:1-Erfolg gegen die abstiegsgefährdete Zweitvertretung des FC Augsburg. Burghausen verkürzt damit den Rückstand auf Tabellenführer Regensburg auf vier Punkte. ... [zum Video]
 
Torloses Wacker: Doppeltes Rot sorgt für Diskussionen
Die Tore fehlten, Emotionen gab es beim Gastspiel von Wacker Burghausen in Schweinfurt aber reichlich. Erst musste Wacker-Trainer Uwe Wolf auf die Tribüne, dann zog Schiedsrichter Markus Pflaum gleich zweimal Rot, wofür FCS-Trainer Gerd Klaus kein Verständnis hatte. Während sich Schweinfurts Hoffnung auf mehr als einen Punkt im Kampf gegen den Abstieg nicht erfüllte, kann Burghausen die Aufstiegsträume nach nur einem Sieg aus den letzten sieben Spielen zu den Akten legen. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
24.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 11 34
 
2 16 11 33
 
3 16 21 31
 
4 16 8 30
 
5 16 5 24
 
6 16 -2 23
 
7 15 3 22
 
8 16 1 22
 
9 16 3 20
 
10 16 -5 19
 
11 16 -9 18
 
12 16 -10 18
 
13 16 -7 17
 
14 16 -9 17
 
15 15 -2 16
 
16 16 -6 16
 
17 16 -6 16
 
18 16 -7 16