Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SpVgg Greuther Fürth

 - 

Rot-Weiss Essen

 
SpVgg Greuther Fürth

3:2 (1:0)

Rot-Weiss Essen
Seite versenden

SpVgg Greuther Fürth
Rot-Weiss Essen
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: So. 28.11.2004 15:00, 15. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Playmobil-Stadion, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   Rot-Weiss Essen
2 Platz 18
30 Punkte 13
2,00 Punkte/Spiel 0,87
20:11 Tore 21:28
1,33:0,73 Tore/Spiel 1,40:1,87
BILANZ
2 Siege 3
3 Unentschieden 3
3 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Gerald Asamoah: Die Stimmungskanone hört auf
Gerald Asamoah: Die Stimmungskanone hört auf
Gerald Asamoah: Die Stimmungskanone hört auf
Gerald Asamoah: Die Stimmungskanone hört auf

 
Büskens:
Nach dem wichtigen 1:0-Heimerfolg gegen den Aufstiegsaspiranten SV Darmstadt 98 liegt die SpVgg Greuther Fürth einen Zähler vor dem Abstiegsrelegationsplatz bzw. zwei vor einem direkten. Bei einem Dreier am kommenden Sonntag (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) in Leipzig hätten die Franken den Klassenerhalt sicher. Selbst ein Remis oder eine Niederlage könnten unter Umständen für den Ligaverbleib reichen. Allerdings muss Coach Michael Büskens aller Voraussicht nach verletzungsbedingt auf zwei Akteure verzichten. ... [weiter]
 
Krimi im Keller: Sechskampf um die Existenz
Ein wahres Herzschlagfinale steht am 34. Spieltag der 2. Bundesliga an: Bei sechs Mannschaften geht noch die Abstiegsangst um. Sandhausen, Fürth, St. Pauli, 1860 München, Frankfurt und Aue haben nur eines im Sinn: die Rettung. Gegen wen die Klubs zum Saisonabschluss gefordert sind und wer mit welcher Ausgangslage die Partien angeht - eine Übersicht in Bildern. ... [weiter]
 
Trinks:
Darmstadt hat den ersten Matchball am vergangenen Sonntag vergeben - 0:1 in Fürth. Die SpVgg stand mit dem Rücken zur Wand, wehrte sich erfolgreich und hat jetzt ihrerseits einen Matchball - allerdings in Sachen Abstiegskampf. In Leipzig kann die Elf von Trainer Mike Büskens aus eigener Kraft den Ligaverbleib sichern. Ob Niko Gießelmann auflaufen kann, ist fraglich. Sicher ist, dass Fürth "nicht wieder locker lassen" will, wie Florian Trinks betont. ... [weiter]
 
Stiepermann macht den Unterschied aus
Die SpVgg Greuther Fürth hat im Kampf um den Ligaverbleib einen wichtigen Dreier gelandet und den SV Darmstadt mit 1:0 bezwungen. In einem spannenden, allerdings auch wenig hochklassigen Spiel machte ein Joker am Ende den Unterschied aus. Gerettet sind die Franken allerdings noch längst nicht, die Entscheidung diesbezüglich wurde vertagt. Ebenso die Frage nach dem Darmstädter Aufstieg. Fest steht: Die Lilien warten seit dem 18. Oktober 1980 auf einen Sieg in Fürth. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Rot-Weiss EssenRot-Weiss Essen - Vereinsnews

Oberhausen: Droht jetzt Krach mit RWE?
So richtig war dem FC Vik­toria Köln nicht anzumer­ken, dass noch eine Chance auf den Aufstieg bestand. Zwar agierte das Kaczmarek-Team recht gefällig, ging in Ober­hausen auch durch Silvio Pagano in Führung, musste aber post­wendend den Ausgleich durch Gümüssu und nur wenig später den Rückstand durch Scheelen hinnehmen. Die Pokalniederlage mit "ein paar Merkwür­digkeiten" auf der Abrechnung wirkte in den Köpfen scheinbar noch nach. ... [weiter]
 
Regionalligist Rot-Weiss Essen hat den Vertrag mit Kevin Grund bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Der Linksfuß spielt seit 2011 an der Hafenstraße und ist damit im aktuellen Kader der dienstälteste Akteur. "Wir sind von Kevins Fähigkeiten absolut überzeugt und wissen, was wir an ihm haben", begründete Andreas Winkler, der Leiter der Nachwuchsabteilung bei RWE. ... [weiter]
 
Fünf Verletzte bei Ausschreitungen in Essen
Die Begegnung zwischen den West-Regionalligisten Rot-Weiß Essen und KFC Uerdingen am Freitag wurde von Ausschreitungen überschattet. Nach Angaben der Polizei wurden Beamte am Rande der Partie mehrfach von Fans angegriffen und mit Flaschen beworfen. Deshalb setzte die Polizei bei der An- und Abreise der Fans Pfefferspray, Schlagstöcke und Polizeihunde gegen die Randalierer ein. ... [weiter]
 
Rücktritt nach 16 Tagen! Lucas verlässt RWE
Trainerkarussell in Essen: Nur 16 Tage nach seinem Amtsantritt tritt Jürgen Lucas beim Regionalligisten Rot-Weiß Essen schon wieder zurück. An den Leistungen der Mannschaften liegt es nicht. Vielmehr am Coach selbst. Für Fußball nämlich hat der keine Zeit mehr. ... [weiter]
 
Lucas soll den RWE-Negativlauf stoppen
In Essen ist seit einigen Tagen alles anders. Nach der Kündigung von Sportvorstand Uwe Harttgen und der Beurlaubung des Trainergespanns Marc Fascher (46) und Stefan Kühne (34) stellten sich am Mittwoch mit Jürgen Lucas (45) und Markus Reiter (38) zwei neue Übungsleiter vor. Bank-Premiere feiert das Hoffnungsträger-Duo am heutigen Donnerstagabend ab 18.15 Uhr im Testspiel beim Westfalenlisten SC Hassel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
23.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 11 33
 
2 15 9 30
 
3 15 8 30
 
4 15 19 28
 
5 14 5 22
 
6 15 4 21
 
7 15 4 20
 
8 15 -3 20
 
9 15 -1 19
 
10 15 -2 19
 
11 15 -4 17
 
12 15 -9 17
 
13 14 -1 16
 
14 15 -4 16
 
15 15 -5 16
 
16 15 -12 15
 
17 15 -12 14
 
18 15 -7 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -