Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Energie Cottbus

 - 

Wacker Burghausen

 
Energie Cottbus

0:2 (0:0)

Wacker Burghausen
Seite versenden

Energie Cottbus
Wacker Burghausen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











Spielinfos

Anstoß: Mo. 29.11.2004 20:15, 15. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion der Freundschaft, Cottbus
Energie Cottbus   Wacker Burghausen
15 Platz 5
16 Punkte 22
1,07 Punkte/Spiel 1,57
13:18 Tore 20:15
0,87:1,20 Tore/Spiel 1,43:1,07
BILANZ
3 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Energie CottbusEnergie Cottbus - Vereinsnews

Schlechtes Zeugnis: Cottbus und Elsner lösen Vertrag auf
Energie Cottbus hat den Vertrag mit dem im August vom FK Haugesund gekommenen Rok Elsner aufgelöst. Der Slowene brachte es auf 15 Einsätze für die Lausitzer und wird den Verein zum Monatsende verlassen. ... [weiter]
 
Kleindienst im Fokus der Bundesliga
Nach Startproblemen im neuen Jahr hat Energie Cottbus zurück in die Spur gefunden. Durch das souveräne 4:1 gegen Schlusslicht Jahn Regensburg schieben sich die Lausitzer in der Tabelle der 3. Liga wieder um einen Platz nach oben auf Rang sechs. Besonders Dreierpacker Tim Kleindienst und Traumtorschütze Sven Michel wussten zu gefallen - und erhielten besondere Glückwünsche.... [weiter]
 
Cottbus: Hübener feiert Drittliga-Comeback
Neun Monate konnte Thomas Hübener kein Pflichtspiel bestreiten. Im Sommer wechselte der Abwehrmann von Arminia Bielefeld zu Energie Cottbus, doch noch konnte er nicht für den Verein auflaufen. Beim 2:1-Erfolg bei Wehen Wiesbaden stand er nun erstmals für die Lausitzer auf dem Platz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Personal-Karussell bei Wacker Burghausen
Beim SV Wacker Burghausen hat sich in der Winterpause personell einiges gedreht: Mit Christoph Rech kommt ein neuer Innenverteidiger mit Drittligaerfahrung; im Sturm soll ab sofort Abedin Krasniqi für Gefahr sorgen. Einige Abgänge hat der Regionalligist auch zu vermelden. ... [weiter]
 
Burghausen: Trainer Wolf spioniert beim CL-Sieger
Vor kurzem hat Trainer Uwe Wolf seinen Vertrag bei Wacker Burghausen bis 2016 verlängert. Die Kaderplanung für die Rückserie läuft in vollen Zügen, die Regionalliga Bayern soll auf jeden Fall gehalten werden. Der Coach ist voll überzeugt von der Qualität der Neuzugänge und der Breite seines Kaders. Kürzlich sah sich der Coach sogar bei Real Madrid um... ... [weiter]
 
Burghausen verlängert mit Coach Wolf
Der SV Wacker Burghausen, 16. in der Regionalliga Bayern, hat sich unter Trainer Uwe Wolf verbessert. Unter dem 47-Jährigen holte Wacker vier Punkte in drei Spielen und ließ nur ein Gegentor zu. Die Salzachstädter haben wieder neuen Mut im Kampf um den Klassenerhalt gefasst. Umso erfreulicher liest sich die Nachricht, dass Wolf seinen Vertrag bis zum Sommer 2016 verlängert hat. Zudem vermelden die Bayern vier Änderungen im Kader. ... [weiter]
 
 
28.02.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 15 11 33
 
2 15 9 30
 
3 15 8 30
 
4 15 19 28
 
5 14 5 22
 
6 15 4 21
 
7 15 4 20
 
8 15 -3 20
 
9 15 -1 19
 
10 15 -2 19
 
11 15 -4 17
 
12 15 -9 17
 
13 14 -1 16
 
14 15 -4 16
 
15 15 -5 16
 
16 15 -12 15
 
17 15 -12 14
 
18 15 -7 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -