Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SpVgg Greuther Fürth

 - 

1. FC Köln

 
SpVgg Greuther Fürth

0:1 (0:0)

1. FC Köln
Seite versenden

SpVgg Greuther Fürth
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.







Spielinfos

Anstoß: Fr. 29.10.2004 19:00, 11. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Playmobil-Stadion, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   1. FC Köln
1 Platz 2
23 Punkte 23
2,09 Punkte/Spiel 2,09
13:6 Tore 19:14
1,18:0,55 Tore/Spiel 1,73:1,27
BILANZ
2 Siege 6
6 Unentschieden 6
6 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Ruthenbeck:
So etwas wie Euphorie kannte man bei Greuther Fürth nach einer Saison zum Vergessen beinahe schon nicht mehr. Nach einer guten Vorbereitung und dem ersten Dreier gegen Karlsruhe (1:0) hat sich das Blatt aber gewendet, die SpVgg ist unter ihrem neuen Coach Stefan Ruthenbeck im Aufwind. Zeit für einen neuen Angriff auf die Ligaspitze? Mitnichten, weiß Ruthenbeck. ... [weiter]
 
Greuther Fürth: Stadt hilft bei Stadion-Modernisierung
Das Stadion der SpVgg Greuther Fürth ist eine der ältesten Fußball-Spielstätten in Deutschland, seit dem Jahr 1910 residiert das Kleeblatt im Stadion am Laubenweg. Pläne für eine Modernisierung gibt es schon lange. Nun hat die SpVgg eine wichtige Hürde genommen, denn die Stadt Fürth sicherte dem Verein finanzielle Unterstützung bei der geplanten Modernisierung zu. ... [weiter]
 
Kumbela trifft - Fürth gewinnt gegen Al Wahda
Die Zweitligasaison hat am Samstag für die SpVgg Greuther Fürth erfolgreich mit einem 1:0-Heimsieg gegen den Karlsruher SC begonnen. Die nächste Partie des Kleeblatts steigt am Montagabend (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bei RB Leipzig. Die Zeit bis dahin nutzte Trainer Stefan Ruthenbeck und hatte für Dienstag ein Testspiel gegen Klub Al Wahda FC angesetzt, welches die Franken erfolgreich bestritten. ... [weiter]
 
Stiepermann beschwört die
Nach der vergangenen Saison, bei der die SpVgg Greuther Fürth nach vielen Grottenkicks am Rande des Abstiegs gewandelt hatte, kam dem Start in die neue Spielzeit bei den Kleeblättlern eine besondere Bedeutung zu. Und der Auftakt mit einer runderneuerten Elf und dem neuen Coach Stefan Ruthenbeck gelang, ein leidenschaftlicher Vortrag der Franken führte beim Auftakt zu einem 1:0-Erfolg gegen den Karlsruher SC und für euphorische Stimmung auf den Rängen. ... [weiter]
 
Lucky Punch! Stiepermann belohnt Fürth spät
Stefan Ruthenbeck ist das Debüt auf der Trainerbank der SpVgg Greuther Fürth geglückt. Gegen den Karlsruher SC feierte das Kleeblatt am 1. Spieltag der neuen Zweitliga-Saison einen verdienten 1:0-Heimsieg. Stiepermann schwang sich gegen enttäuschende Badener spät zum Matchwinner für die Franken auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Schmadtke:
Nach dem Weggang von Kapitän Miso Brecko zum 1. FC Nürnberg stellt sich für den 1. FC Köln die Frage, ob man auf der Position des Rechtsverteidigers personell noch einmal nachlegt. Völlig ausgeschlossen ist das nicht. Borussia Dortmunds Kevin Großkreutz ist allerdings kein Kandidat, wie FC-Manager Jörg Schmadtke dem kicker sagte. ... [weiter]
 
Maroh droht Pause bis September
Am Wochenende tritt der FC beim Colonia-Cup zu seinen beiden letzten Tests vor dem Pflichtspielstart an. In den Partien gegen Stoke City (Samstag) und den FC Valencia (Sonntag, jeweils 15 Uhr) geht es um die Plätze in der Startelf. Für diese kann sich Dominic Maroh noch lange nicht empfehlen. Der Innenverteidiger droht bis September auszufallen. ... [weiter]
 
Brecko landet beim FCN - Kurioser Autobahn-Stopp
Nach der Sommerpause hatte Kapitän Miso Brecko angekündigt, dass er beim 1. FC Köln bleiben wolle. Jetzt, keine zwei Wochen vor dem Pflichtspielstart, hat es sich der slowenische Nationalspieler anders überlegt. Der 31-Jährige spielt künftig beim 1. FC Nürnberg, der damit endlich einen neuen Rechtsverteidiger gefunden hat. Derweil gab es beim Club einen kuriosen und Fragezeichen aufwerfenden Autobahn-Stopp. ... [weiter]
 
Brecko vor Wechsel zum Club
Miso Brecko steht vor einem Wechsel vom 1. FC Köln zum 1. FC Nürnberg. Der 31-Jährige soll die Lücke auf der Rechtsverteidigerposition beim Club schließen. Brecko war 2008 vom HSV nach Köln gewechselt und absolvierte seither 206 Ligaspiele für die Rheinländer (fünf Tore, 18 Assists). Der Slowene war zuletzt Kapitän in Köln. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 7 23
 
2 11 5 23
 
3 11 5 22
 
4 11 15 21
 
5 10 4 17
 
6 11 2 16
 
7 11 0 16
 
8 11 -1 16
 
9 11 3 14
 
10 11 1 14
 
11 11 -3 13
 
12 10 1 12
 
13 11 -3 11
 
14 11 -4 11
 
15 11 -8 11
 
16 11 -6 10
 
17 11 -8 10
 
18 11 -10 8
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -