Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Wacker Burghausen

 - 

SpVgg Unterhaching

 
Wacker Burghausen

2:0 (1:0)

SpVgg Unterhaching
Seite versenden

Wacker Burghausen
SpVgg Unterhaching
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Di. 26.10.2004 17:30, 10. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wacker-Arena, Burghausen
Wacker Burghausen   SpVgg Unterhaching
5 Platz 7
17 Punkte 13
1,89 Punkte/Spiel 1,30
18:12 Tore 16:16
2,00:1,33 Tore/Spiel 1,60:1,60
BILANZ
5 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Burghausen: Trainer Wolf spioniert beim CL-Sieger
Vor kurzem hat Trainer Uwe Wolf seinen Vertrag bei Wacker Burghausen bis 2016 verlängert. Die Kaderplanung für die Rückserie läuft in vollen Zügen, die Regionalliga Bayern soll auf jeden Fall gehalten werden. Der Coach ist voll überzeugt von der Qualität der Neuzugänge und der Breite seines Kaders. Kürzlich sah sich der Coach sogar bei Real Madrid um... ... [weiter]
 
Burghausen verlängert mit Coach Wolf
Der SV Wacker Burghausen, 16. in der Regionalliga Bayern, hat sich unter Trainer Uwe Wolf verbessert. Unter dem 47-Jährigen holte Wacker vier Punkte in drei Spielen und ließ nur ein Gegentor zu. Die Salzachstädter haben wieder neuen Mut im Kampf um den Klassenerhalt gefasst. Umso erfreulicher liest sich die Nachricht, dass Wolf seinen Vertrag bis zum Sommer 2016 verlängert hat. Zudem vermelden die Bayern vier Änderungen im Kader. ... [weiter]
 
Unterhaching verleiht Bauer und Duhnke
Die Spielvereinigung Unterhaching verschlankt den Kader im neuen Jahr etwas. Abwehrspieler Maximilian Bauer und Angreifer Marius Duhnke werden in der Rückrunde ausgeliehen. Das Duo soll in der Regionalliga wieder regelmäßig zum Einsatz kommen und Spielpraxis sammeln. Beide spielten unter Coach Christian Ziege zuletzt keine Rolle. ... [weiter]
 
 
 
 

SpVgg UnterhachingSpVgg Unterhaching - Vereinsnews

Zetterer wagt den Sprung nach oben
Das Torhüterkarussell bei Werder Bremen dreht sich munter, eine Planstelle beim Bundesligisten besetzt nun Michael Zetterer. Der 19-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung von der SpVgg Unterhaching an die Weser. "Ich bin sehr glücklich, dass mir ein so großer Verein wie Werder Bremen die Chance gibt, meinen nächsten Schritt im Profifußball zu machen", freute sich das Eigengewächs der Hachinger auf den Sprung nach oben. ... [weiter]
 
Junuzovic muss bleiben - Vestergaard darf kommen
Trabzonspor machte ernst und wollte Zlatko Junuzovic verpflichten. Doch ehe der Poker um den Nationalspieler starten konnte, zeigte Thomas Eichin den Türken die Rote Karte. "Zlatko wird auf jeden Fall in der Rückrunde bei uns spielen", erklärte der Geschäftsführer Sport dem kicker. Doch damit war der aufregende Montag in Bremen noch lange nicht beendet. ... [weiter]
 
Köpke im Fokus der Scouts - Voglsammer schon weg
Bei den Unterhachingern geistern seit geraumer Zeit in jeder Winterpause die gleichen Fragen herum: Verkauft die SpVgg ihre besten Spieler? Oder behält der finanziell klamme Verein sein Tafelsilber? Und wenn ja, wie lange? In diesem Jahr spielen die beiden erfolgreichen Angreifer Andreas Voglsammer und Pascal Köpke die Hauptrollen. Nun wurde bekannt, dass Voglsammer nicht gehalten werden konnte und zum 1. FC Heidenheim wechselt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 8 23
 
2 10 5 21
 
3 10 4 20
 
4 10 14 18
 
5 9 6 17
 
6 10 3 14
 
7 10 0 13
 
8 10 -2 13
 
9 10 -2 13
 
10 10 -2 13
 
11 10 1 11
 
12 9 1 11
 
13 10 -2 11
 
14 10 -3 10
 
15 10 -6 10
 
16 10 -8 10
 
17 10 -9 8
 
18 10 -8 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -