Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Wacker Burghausen

 - 

SpVgg Unterhaching

 
Wacker Burghausen

2:0 (1:0)

SpVgg Unterhaching
Seite versenden

Wacker Burghausen
SpVgg Unterhaching
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Di. 26.10.2004 17:30, 10. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wacker-Arena, Burghausen
Wacker Burghausen   SpVgg Unterhaching
5 Platz 7
17 Punkte 13
1,89 Punkte/Spiel 1,30
18:12 Tore 16:16
2,00:1,33 Tore/Spiel 1,60:1,60
BILANZ
5 Siege 1
2 Unentschieden 2
1 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wacker BurghausenWacker Burghausen - Vereinsnews

Wackers beeindruckende Bilanz unter Wolf
Vor einem Jahr endete das Kapitel SV Wacker Burghausen für Uwe Wolf nicht gut: Der Klub stieg aus der 3. Liga in die Regionalliga ab. Seit Ende letzten Jahres ist er wieder da und tut dem Verein sichtlich gut. Seit sechs Spielen ist Burghausen ungeschlagen, was sicherlich auch am personellen Umbruch in der Winterpause liegt. Und jetzt blüht sogar noch einer der Verlierer der Hinrunde auf. ... [weiter]
 
Alle Spiele, alle Tore des 27. Spieltags der RL Bayern
Vier Absagen dünnten den 27. Spieltag der Regionalliga Bayern aus, die anderen fünf Partien boten aber durchaus Gesprächsstoff. Unter anderem kassierte 1860 München II eine überraschende Klatsche, für die SpVgg Greuther Fürth II trafen zwei Profis. Alle Spiele, alle Tore im Video... ... [zum Video]
 
Alle Spiele, alle Tore des 24. Spieltags der RL Bayern
Die Regionalliga Bayern ist wieder in vollem Gange! Spitzenreiter FC Würzburger Kickers blieb zum 16. Mal in Folge ungeschlagen, die beiden Tabellenletzten Seligenporten und Eintracht Bamberg brillierten mit Heimerfolgen und beim schwäbisch-oberbayerischen Derby im Augsburger Rosenaustadion mussten die "kleinen" Bayern einen Rückschlag hinnehmen im Rennen um die Meisterschaft. BFV.TV präsentiert alle Highlights. ... [zum Video]
 
Burghausen in Schweinfurt unter Druck
Nachdem das Punktspiel am vergangenen Samstag beim FC Memmingen abgesagt wurde, steht für den Drittliga-Absteiger SV Wacker Burghausen am heutigen Dienstag (18.30 Uhr) beim 1. FC Schweinfurt 05 die erste Partie im neuen Jahr an. Die Elf von Uwe Wolf kann bei einem Dreier die Abstiegszone verlassen und den Rückstand auf die "Schnüdel" gleichzeitig auf zwei Zähler verkürzen. Derweil entspannt sich die Verletztenmisere bei dem Tabellensechzehnten. ... [weiter]
 
Personal-Karussell bei Wacker Burghausen
Beim SV Wacker Burghausen hat sich in der Winterpause personell einiges gedreht: Mit Christoph Rech kommt ein neuer Innenverteidiger mit Drittligaerfahrung; im Sturm soll ab sofort Abedin Krasniqi für Gefahr sorgen. Einige Abgänge hat der Regionalligist auch zu vermelden. ... [weiter]
 

SpVgg UnterhachingSpVgg Unterhaching - Vereinsnews

Hufnagel:
In jüngster Vergangenheit lief vieles gegen die Spielvereinigung Unterhaching. Doch das Team von Trainer Claus Schromm zeigte eine starke Reaktion auf den Punktabzug durch den DFB, zuletzt holt man zwei Dreier in Folge. Der Trainer lobt den Umgang seiner Mannschaft mit den Rückschlägen, weiß aber auch, dass die SpVgg noch nicht gerettet ist. ... [weiter]
 
Die SpVgg Unterhaching gewann beim VfB Stuttgart mit 3:1 und sammelte drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Der Schromm-Elf gelang damit der zweite Sieg in Folge, damit steht Haching über dem Strich. Der gefeierte Held aufseiten der Gäste war Hufnagel, der mit seinem Doppelpack den Grundstein für den zehnten Saisonsieg der SpVgg legte. Der Stuttgarter Anschlusstreffer von Didavi kam zu spät. ... [weiter]
 
Frühzeitige Geschenke für Schwabl
Rundum gelungenes Wochenende für die SpVgg Unterhaching: Nach dem wichtigen 2:1-Erfolg am Freitag gegen Abstiegskonkurrent Hansa Rostock, gab es auch noch positive Nachrichten vom DFB: Unterhaching kann die Lizenzbedingungen für die kommenden Saison zumindest mit Auflagen erfüllen. ... [weiter]
 
Abelski und Thiel halten Haching am Leben
Die SpVgg Unterhaching sendet durch das 2:1 gegen Hansa Rostock ein Lebenszeichen im Abstiegskampf. Die Schromm-Elf beendete damit die Negativserie von fünf Niederlagen in Folge und sammelte drei wichtige Zähler im Rennen um den Klassenerhalt. Rostock verlor indes nach drei ungeschlagenen Partien in Folge wieder ein Spiel und muss den Blick in der Tabelle erneut nach unten richten. Nach ordentlichem Beginn der Münchner Vorstädter ließ Hansa im ersten Durchgang größte Möglichkeiten liegen. Im zweiten Durchgang ging die SpVgg durch einen Doppelschlag in Führung - Rostock gelang nur noch der Anschlusstreffer. ... [weiter]
 
Redondo:
Viel bitterer hätte es für Unterhaching im Auswärtsspiel bei Dortmund II kaum laufen können: Erst verballerte Pascal Köpke einen Elfmeter (80.) und direkt im Gegenzug markierte BVB-Spieler Tammo Harder den 1:0-Siegtreffer für die Borussen (81.). Die SpVgg verliert somit das fünfte Spiel in Folge. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 8 23
 
2 10 5 21
 
3 10 4 20
 
4 10 14 18
 
5 9 6 17
 
6 10 3 14
 
7 10 0 13
 
8 10 -2 13
 
9 10 -2 13
 
10 10 -2 13
 
11 10 1 11
 
12 9 1 11
 
13 10 -2 11
 
14 10 -3 10
 
15 10 -6 10
 
16 10 -8 10
 
17 10 -9 8
 
18 10 -8 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -