Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
VfL Osnabrück

VfL Osnabrück


Spielinfos

Anstoß: So. 07.03.2004 15:00, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Erzgebirgsstadion, Aue
Erzgebirge Aue   VfL Osnabrück
16 Platz 18
26 Punkte 20
1,13 Punkte/Spiel 0,87
22:28 Tore 21:37
0,96:1,22 Tore/Spiel 0,91:1,61
BILANZ
2 Siege 4
0 Unentschieden 0
4 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Erzgebirge AueErzgebirge Aue - Vereinsnews

Aue: Niederlage bei Miatke-Comeback
Licht und Schatten gab es bei einem Testspiel von Erzgebirge Aue: Der Drittligist verlor die Partie gegen den Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena mit 1:2. Für einen Lichtblick sorgte Nils Miatke, der erstmals nach seinem Kreuzbandriss wieder auf dem Platz stand. ... [weiter]
 
Teilausschluss in Aue und Magdeburg
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat am Dienstag Strafen gegen die Drittligisten 1. FC Magdeburg und Erzgebirge Aue ausgesprochen. Während der Aufsteiger nach vier Fällen unsportlichen Verhaltens seiner Anhänger 40.000 Euro bezahlen und in einem Spiel die Nordtribüne womöglich schließen muss, kommt Aue mit einem Viertel der Summe davon. Das Erzgebirgsstadion bleibt am Sonntag gegen Würzburg zum Teil geschlossen. ... [weiter]
 
Soukous Lupfer festigt Platz zwei
Erzgebirge Aue beweist einmal mehr gnadenlose Effektivität und holt beim VfR Aalen einen 2:0-Auswärtserfolg. Während im ersten Durchgang kein Team in der Offensive für Gefahr sorgen konnte, bot die zweite Hälfte mit zwei Alutreffern und zwei Toren durchaus Unterhaltung. ... [weiter]
 
Aue mal wieder zur Kasse gebeten
Erzgebirge Aue muss 10.000 Euro Strafe zahlen. Wie die Veilchen am Donnerstag mitteilten, kam es von Seiten des DFB zu dieser Sanktion, weil beim Abschied des alten Stadions während der Choreografie zahlreiche lila Rauch- bzw. Nebeltöpfe gezündet worden waren. ... [weiter]
 
Verband reagiert auf Statement von Aue und Dresden
Die Terminierung eines Halbfinalspiels im Sachsenpokal zieht Diskussionen nach sich. Der Sächsische Fußball-Verband (SFV) sorgte mit der Ansetzung der Partie zwischen den Drittliga-Konkurrenten Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue auf Ostersonntag, den 27. März, für Verwunderung bei beiden Klubs. Diese drückten die Vereine auch deutlich aus - in einer gemeinsamen Stellungnahme an den SFV. Der wiederum reagierte und stellte die Gründe für die Terminierung dar. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfL OsnabrückVfL Osnabrück - Vereinsnews

Joker Menga schießt Osnabrück zum Sieg
Holstein Kiel war im Duell mit dem VfL Osnabrück lange die bessere Mannschaft, die mit den besseren Torchancen. Am Ende aber lachten die Gäste: Der eingewechselte Addy-Waku Menga schoss Osnabrück in der Nachspielzeit der Partie mit einem sehenswerten Schuss an den Innenpfosten zum knappen 1:0-Erfolg. ... [weiter]
 
Alvarez zurück: Enochs hat die Qual der Wahl
Zwei Nullnummern haben ein kleines Loch zwischen dem VfL Osnabrück und den Aufstiegsrängen aufreißen lassen. Die Kritik an den Ergebnissen gegen Rostock und Cottbus will Trainer Joe Enochs nicht gelten lassen. Einstellung und Leistung seiner Mannschaft stimmten in seinen Augen. Und im Auswärtsspiel bei Holstein Kiel am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) kehrt schließlich der beste Torschütze im Kader zurück. ... [weiter]
 
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich
Rekordmann Stenzel lässt alle hinter sich

 
Cottbus erzwingt torloses Remis in Unterzahl
Der VfL Osnabrück ist gegen Energie Cottbus nicht über ein 0:0 hinausgekommen. Dabei kam erst im zweiten Durchgang Leben in die Partie. Kaufmann sah in der 67. Minute die Gelb-Rote Karte, kurz darauf verletzte sich Energie-Keeper Renno an der Schulter. Osnabrück fand trotz Überzahl kein Mittel gegen die Lausitzer und musste sich mit einem Punkt begnügen. ... [weiter]
 
Enochs und die gestiegenen Erwartungen
Diesen Start kann man als gelungen bezeichnen: Nach dem 2:1 gegen den VfR Aalen holte der VfL Osnabrück als Gast des FC Hansa Rostock einen Punkt. Dabei ließen die Osnabrücker beim Duell des Fünften beim Tabellen-18. einige spielerische Wünsche offen. VfL-Trainer Joe Enochs war mit der Punkteteilung gegen eine "sehr, sehr gute Mannschaft" zufrieden und trat einer zu hohen Erwartungshaltung entgegen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
14.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 8 41
 
2 23 14 40
 
3 23 7 39
 
4 23 7 35
 
5 23 0 35
 
6 23 6 33
 
7 23 -2 33
 
8 23 4 32
 
9 22 5 31
 
10 23 -1 30
 
11 23 -2 30
 
12 23 -2 29
 
13 23 0 27
 
14 23 -9 27
 
15 23 0 26
 
16 23 -6 26
 
17 22 -13 22
 
18 23 -16 20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -