Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Trier

 - 

MSV Duisburg

 
Eintracht Trier

3:0 (1:0)

MSV Duisburg
Seite versenden

Eintracht Trier
MSV Duisburg
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Fr. 13.09.2002 19:00, 5. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Moselstadion, Trier
Eintracht Trier   MSV Duisburg
1 Platz 13
12 Punkte 5
2,40 Punkte/Spiel 1,00
10:3 Tore 5:8
2,00:0,60 Tore/Spiel 1,00:1,60
BILANZ
3 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht TrierEintracht Trier - Vereinsnews

Pekovic:
Nach neun Jahren ist Milorad Pekovic zurück in Trier - dem Verein, bei dem 2002 alles begann. Damals hieß es noch 2. Liga. Jetzt unterstützt der 37-Jährige die Eintracht in der Regionalliga Südwest. Vor dem Freitagsspiel (19 Uhr) gegen Nöttingen erzählt der Routinier über seine ungebrochene Lust aufs Fußballspielen, seine Pläne für die Zeit nach der Spielerkarriere und den warmen Empfang der Trierer Anhänger. ... [weiter]
 
Angreifer Albayrak will mit Toren helfen
Ugur Albayrak war schon bei namhaften Vereinen unter Vertrag: FSV Frankfurt, Kickers Offenbach, Kayserispor, SV Darmstadt 98 und zuletzt Eintracht Frankfurt. Bei seinem neuen Arbeitgeber Eintracht Trier soll er die Tore schießen, die für den Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest nötig sind. So ganz ist ihm das bei seinem Debüt gegen den SVN Zweibrücken noch nicht gelungen. Beweisen kann sich Albayrak wieder am Freitag gegen den FC Nöttingen. ... [weiter]
 
Sautner trifft mit SVE auf alte Liebe
Erich Sautner hat zwölf Jahre lang das Trikot des SC Freiburg getragen. Nun trifft der 22-jährige Mittelfeldspieler mit seinem neuen Klub Eintracht Trier auf seine alte Liebe. Als Zehnjähriger war er zum SCF gestoßen und hatte mit der A-Jugend der Breisgauer 2009 den Junioren-DFB-Pokal gewonnen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Lettieri ärgert sich maßlos über seine
Mit einem 1:1 stoppte Unterhaching das Hoch des MSV Duisburg, der zuletzt dreimal in Folge siegreich und 322 Minuten ohne Gegentor war. In der Nachspielzeit sprangen die "Zebras" durch das Freistoßtor von Zlatko Janjic der Pleite von der Schippe. Trainer Gino Lettieri ärgerte sich, "dass wir 80 Minuten unser Potenzial nicht abgerufen haben". Am Mittwoch (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) gegen Borussia Dortmund II erwartet der Italiener eine Reaktion. ... [weiter]
 
Bohl:
Der Kapitän des MSV Duisburg, Steffen Bohl, erlebt mit seiner Mannschaft derzeit einen Höhenflug. Seit neun Pflichtspielen in Folge sind die Zebras schon ungeschlagen. Nur am ersten Spieltag gab es eine 1:3-Niederlage bei Jahn Regensburg. Damit steht die Elf von Coach Gino Lettieri mit 16 Punkten auf dem vierten Rang. Im Interview spricht der 30-jährige Bohl sowohl über weitere Chancen und Ziele mit dem MSV als auch über persönliche Perspektiven. ... [weiter]
 
MSV-Keeper Ratajczak dankt für die Gänsehaut
Durch den dritten Sieg in Serie hat sich der MSV Duisburg in der Spitzengruppe der 3. Liga festgebissen. "Ich schaue immer noch nicht auf die Tabelle, freue mich aber über das Zu-Null-Spiel und den Erfolg", sagte Duisburgs Torwart Michael Ratajczak nach dem 2:0 gegen den vorherigen Tabellenführer Stuttgarter Kickers. Auch wenn die Mannschaft momentan einen Lauf hat: Zu hoch wollen die "Zebras" die jüngsten Erfolge nicht hängen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 7 12
 
2 5 4 12
 
3 5 3 11
 
4 5 2 10
 
5 5 7 9
 
6 5 5 9
 
7 5 3 9
 
8 5 3 8
 
9 5 1 7
 
10 5 1 6
 
11 5 1 6
 
12 5 -2 5
 
13 5 -3 5
 
14 5 -6 3
 
15 5 -9 3
 
16 5 -9 3
 
17 5 -6 2
 
18 5 -2 0
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -