Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
MSV Duisburg

MSV Duisburg

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin


Spielinfos

Anstoß: So. 13.04.2003 15:00, 28. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   1. FC Union Berlin
8 Platz 11
39 Punkte 34
1,39 Punkte/Spiel 1,21
35:35 Tore 30:44
1,25:1,25 Tore/Spiel 1,07:1,57
BILANZ
5 Siege 7
4 Unentschieden 4
7 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Albutat bleibt beim MSV Duisburg
Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg und Mittelfeldspieler Tim Albutat gehen auch in Zukunft gemeinsame Wege: Der 22-Jährige, der die vergangenen zwei Jahre vom SC Freiburg an die Zebras ausgeliehen war, unterschrieb ein Arbeitspapier bis 2018. Der Defensivmann "möchte mit dazu beitragen, dass wir als MSV wieder oben angreifen". ... [weiter]
 
Duisburg klärt vier Personalien
Zweitliga-Absteiger Duisburg kann im Vorfeld der neuen Saison wichtige Personalien klären und stellt zudem einen neuen Co-Trainer vor. Sowohl Kapitän Branimir Bajic als auch Mittelfeldspieler Baris Özbek verlängerten ihren Vertrag. Der Offensivmann Sebastian Schnellhardt kehrt nach einer Saison bei Holstein Kiel wieder zu den Zebras zurück. Neuer Co-Trainer wird Yontcho Arsov. ... [weiter]
 
Kühne ist Jenas erster Neuzugang
Nachdem der FC Carl Zeiss Jena am Sonntag mit dem FC Bayern München das ganz große Los für die erste Runde im DFB-Pokal gezogen hat, gibt es nun weitere gute Neuigkeiten beim Siebten der abgelaufenen Spielzeit in der Regionalliga Nordost: Mit Defensivspieler Matthias Kühne haben die Thüringer ihren ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentiert. Der 28-Jährige kommt vom Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg. ... [weiter]
 
Feltscher kehrt nicht zum MSV zurück
Derzeit ist Rolf Feltscher mit der Nationalmannschaft Venezuelas bei der Copa America beschäftigt. Eine Rückkehr zum MSV Duisburg wird es aber nicht mehr geben: Nach dem Abstieg schaut sich der Abwehrspieler nach einem neuen Verein um. ... [Alle Transfermeldungen]
 
1. Runde: Jena gegen Bayern, Trier vs. BVB
Mitten in der EM wirft die neue Saison in Deutschland schon ihren Schatten voraus: Die erste DFB-Pokal-Runde bringt Carl Zeiss Jena das große Los - die Bayern kommen. Der BVB reist nach Trier, der HSV muss nach Zwickau. Sachsen sieht ein brisantes Duell: Dresden gegen RB Leipzig! Hoch wirkt die Hürde für die Frankfurter Eintracht, die zum 1. FC Magdeburg muss. Die 32 Spiele finden vom 19. bis 22. August statt. Das Finale steigt am 27. Mai 2017 im Berliner Olympiastadion. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
Union wird in Dänemark fündig
Union Berlin hat einen neuen Linksverteidiger verpflichtet: Kristian Pedersen kommt vom dänischen Zweitligisten HB Köge und unterschrieb einen Dreijahresvertrag mit Gültigkeit für die 1. und 2. Bundesliga. "Für mich ist das ein großer Schritt zu einem tollen Verein", freute sich der 1,91 Meter große U-21-Nationalspieler. "Ich bin froh, dass der Wechsel noch vor dem Trainingsstart geklappt hat. So kann ich mich optimal mit dem Team auf die neue Saison vorbereiten." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Koch verlässt Union Richtung Babelsberg
Leonard Koch verlässt Union Berlin nach sieben Jahren und wird in der kommenden Saison für den SV Babelsberg 03 in der Regionalliga Nordost spielen. Der Mittelfeldakteur gehörte seit drei Jahren dem erweiterten Profikader der Eisernen an. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Keller will mit Union
Beim 1. FC Union Berlin übernimmt Jens Keller das Traineramt. Der 45-Jährige hat ambitionierte Ziele mit den Eisernen und will die Köpenicker langfristig in die Bundesliga führen. "Ich freue mich, endlich beginnen zu können. Mein Bestreben ist es, erfolgreich zu sein. Egal in welcher Liga", so der 45-jährige Coach. ... [weiter]
 
Stettin verlängert - und geht erneut
Nils Stettin hat seinen Vertrag bei Zweitligist Union Berlin bis zum 30. Juni 2018 verlängert - spielen wird der 19-Jährige für die "Eisernen" aber auch in der kommenden Saison nicht. Union verleiht den Youngster erneut, damit dieser Spielpraxis sammeln kann. ... [weiter]
 
 
 
 
 
24.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 25 59
 
2 28 24 55
 
3 28 19 51
 
4 28 19 50
 
5 28 14 46
 
6 28 11 45
 
7 28 8 42
 
8 28 0 39
 
9 28 5 35
 
10 28 -1 34
 
11 28 -14 34
 
12 28 -6 33
 
13 28 -5 30
 
14 28 -12 30
 
15 28 -17 26
 
16 28 -19 25
 
17 28 -20 23
 
18 28 -31 21