Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
MSV Duisburg

MSV Duisburg

0
:
1

Halbzeitstand
0:0
1. FC Union Berlin

1. FC Union Berlin


Spielinfos

Anstoß: So. 13.04.2003 15:00, 28. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   1. FC Union Berlin
8 Platz 11
39 Punkte 34
1,39 Punkte/Spiel 1,21
35:35 Tore 30:44
1,25:1,25 Tore/Spiel 1,07:1,57
BILANZ
5 Siege 7
4 Unentschieden 4
7 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Wolze im Derbyfieber:
Der Abstiegskampf in der Bundesliga ist an Spannung nicht zu überbieten? Der MSV Duisburg kann am Freitagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Derby gegen Düsseldorf einiges dafür tun, dass das Unterhaus da mithalten kann. Mit einem Dreier würde die Hoffnung auf den Klassenerhalt noch stärker geschürt werden, der Rivale könnte gar noch tiefer in den Sumpf stürzen. Die nötige Mentalität für dieses Unterfangen bringen die Zebras jedenfalls mit. ... [weiter]
 
Hajri gegen Düsseldorf gesperrt - Ratajczak heiß aufs Derby
Für den MSV Duisburg geht der Existenzkampf weiter. Nach dem 0:3 bei Spitzenreiter Freiburg richten die Zebras ihre volle Konzentration auf das Derby gegen Düsseldorf. Gegen die Fortuna fehlt dem MSV allerdings der Rot-gesperrte Routinier Enis Hajri (33). ... [weiter]
 
Restprogramm: Spannung im Keller
Die 2. Liga befindet sich auf der Zielgeraden. Ein paar Punkte sind aber noch zu vergeben - das gilt insbesondere für den Abstiegskampf. Schlusslicht Duisburg erlitt nach Zwischenspurt einen Rückschlag. insgesamt fünf Teams, darunter Traditionsklubs wie 1860 oder Düsseldorf, sind involviert. Das Restprogramm im Keller... ... [weiter]
 
Streich hofft, dass
Nach zwei Siegen in Folge hatte sich der MSV Duisburg auch bei Spitzenreiter Freiburg etwas ausgerechnet. Dass es am Ende 0:3 hieß, lag vor allem daran, dass die Meidericher nicht die gegnerischen Standards verteidigt bekamen. Für das schwere Restprogramm sprach den Zebras SCF-Coach Christian Streich Mut zu. ... [weiter]
 
3:0! Grifo zaubert Freiburg Richtung Bundesliga
Der SC Freiburg marschiert unaufhaltsam Richtung Bundesliga, am Freitagabend machten die Breisgauer mit einem 3:0 gegen den MSV Duisburg den nächsten großen Schritt. Die Zebras standen erst stabil, wurden dann aber durch einen Zauber-Freistoß kalt erwischt. Weil Philipp noch im ersten Abschnitt nachlegte, standen die Meidericher mit dem Rücken zur Wand. Die Gäste warfen im zweiten Abschnitt alles in die Waagschale, scheiterten aber an der Chancenverwertung. Petersen hatte das Schlusswort. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Bei Union Berlin bleibt es dank Virus spannend
Der 1. FC Union Berlin will am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) die Heimserie weiter ausbauen und die 2:6-Pleite gegen den Club vergessen machen. Wenn der VfL Bochum zu Gast ist, werden allerdings einige Spieler fehlen. Doch der Trainer verspricht: Am Ende stehen elf Mann auf dem Rasen. ... [weiter]
 
Pogatetz bleibt eisern: Vertrag bis 2017
Der 1. FC Union Berlin baut auch in der kommenden Spielzeit auf Emanuel Pogatetz. Am Dienstag verlängerten die Eisernen den auslaufenden Vertrag des 33-jährigen Innenverteidigers um ein Jahr bis 2017. "Schon im Januar bei meiner Vorstellung habe ich deutlich gesagt, dass es mein Ziel ist, hier länger zu bleiben als nur sechs Monate", sagte der Österreicher. ... [weiter]
 
Mit einem einstündigen Waldlauf und einer 40-minütigen Videoanalyse versuchte André Hofschneider am Sonntag, das 2:6 von Nürnberg aus den Köpfen der Spieler zu bekommen. Nach dem freien Montag, an dem der neue Hauptsponsor präsentiert wurde, soll die Pleite abgehakt sein. ... [weiter]
 
Füllkrug schießt Club zurück ins Aufstiegsrennen
Der 1. FC Nürnberg hat den 1. FC Union Berlin dank einer furiosen Leistung im zweiten Durchgang mit 5:2 niedergerungen. Nach einem 0:2-Rückstand drehte der Club die Partie und meldete sich imposant zurück im Rennen um die Bundesliga. Damit verhinderten die Franken die dritte Pleite in Serie und eine vorgezogene Aufstiegs-Party in Freiburg. Der Aufwärtstrend der Eisernen hingegen war gestoppt. ... [weiter]
 
Hofschneider:
Derzeit läuft es bei Union Berlin. Zehn Punkte holte das Team von Trainer André Hofschneider in den letzten vier Partien, dreimal stand dabei die Null. Der Lohn: Platz sechs. In der Rückrundentabelle belegen die Eisernen sogar Rang vier. Am Samstag (13 Uhr LIVE! bei kicker.de) geht es zum 1. FC Nürnberg, dem besten Team der letzten 13 Spiele. Unions Coach ist aber zuversichtlich, etwas aus Franken mitzunehmen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.04.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 25 59
 
2 28 24 55
 
3 28 19 51
 
4 28 19 50
 
5 28 14 46
 
6 28 11 45
 
7 28 8 42
 
8 28 0 39
 
9 28 5 35
 
10 28 -1 34
 
11 28 -14 34
 
12 28 -6 33
 
13 28 -5 30
 
14 28 -12 30
 
15 28 -17 26
 
16 28 -19 25
 
17 28 -20 23
 
18 28 -31 21