Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

MSV Duisburg

 - 

1. FC Union Berlin

 
MSV Duisburg

0:1 (0:0)

1. FC Union Berlin
Seite versenden

MSV Duisburg
1. FC Union Berlin
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: So. 13.04.2003 15:00, 28. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   1. FC Union Berlin
8 Platz 11
39 Punkte 34
1,39 Punkte/Spiel 1,21
35:35 Tore 30:44
1,25:1,25 Tore/Spiel 1,07:1,57
BILANZ
4 Siege 6
4 Unentschieden 4
6 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Grlic denkt über Verstärkungen nach
Das 1:1 in Großaspach wirft Duisburg zurück, die "Zebras" rutschen durch dieses Unentschieden auf Platz vier der 3. Liga ab. Trainer Gino Lettieri hatte die Marschroute ausgegeben, mit maximal zwei Punkten Rückstand auf die beiden direkten Aufstiegsplätze in die Winterpause gehen zu wollen. Nun sind es schon vier. Um weiterhin konkurrenzfähig im Aufstiegsrennen zu bleiben, denkt Manager Ivica Grlic über Verstärkungen, speziell in der Offensive, nach. ... [weiter]
 
Lettieris schwieriges Ziel
Das 1:1 in Großaspach wirft Duisburg zurück. Trainer Gino Lettieri hatte die Marschroute ausge­geben, mit maximal zwei Punkten Rückstand auf die beiden direkten Aufstiegsplätze in die Winterpause gehen zu wollen. Nun sind es schon vier. Im letzten Spiel des Jahres trifft der MSV auf Mainz 05 II. ... [weiter]
 
Lettieris Trumpfkarte: Onuegbu
Der Erfolg gegen Schlusslicht Jahn Regensburg (2:0) war der zweite in Folge für den MSV Duisburg. Mit 34 Punkten belegen die Zebras derzeit Platz drei in der Tabelle. Großen Anteil an den beiden Siegen hatte einer, der eigentlich schon abgeschrieben war: Angreifer Kingsley Onuegbu. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Düwel warnt: Düsseldorf eine
Norbert Düwel wirkte nach dem Erfolg gegen den KSC aufgeräumt. Nach dem holprigen Saisonstart, im Zuge dessen der Trainer selbst in Bedrängnis geraten war, hat er Union in die Spur gebracht. 17 Punkte aus den vergangenen neun Partien haben die "Eisernen" geholt, seit vier Spielen sind sie unbesiegt. Zum Abschluss der Hinrunde gastiert Union am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) bei der Fortuna aus Düsseldorf, die zu Hause bisher hinter den Erwartungen zurück blieb. Dennoch lobt Düwel den kommenden Gegner. ... [weiter]
 
Düwel hat den richtigen Weg gefunden
Nach holprigem Start in die Saison scheint sich der 1. FC Union Berlin gefangen zu haben. Aus den vergangenen drei Spielen holte die Mannschaft von Trainer Norbert Düwel sieben Punkte und befindet sich weiter im Aufwärtstrend. Nach dem Abschluss der Hinrunde zieht Düwel deshalb auch ein überwiegend positives Fazit. Bereits heute Abend (LIVE! ab 17.30 Uhr bei kicker.de) beginnt schon die Rückrunde. Dort wartet der seit acht Spielen unbesiegte Karlsruher SC. ... [weiter]
 
Union löst Vertrag mit Gomaa auf
Nach weniger als einem Jahr in Berlin ist auch schon wieder Schluss: Union Berlin hat den Vertrag mit seinem ägyptischen Mittelfeldspieler Abdallah Gomaa aufgelöst. Der 18-Jährige ist bereits in sein Heimatland zurückgekehrt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
20.12.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 25 59
 
2 28 24 55
 
3 28 19 51
 
4 28 19 50
 
5 28 14 46
 
6 28 11 45
 
7 28 8 42
 
8 28 0 39
 
9 28 5 35
 
10 28 -1 34
 
11 28 -14 34
 
12 28 -6 33
 
13 28 -5 30
 
14 28 -12 30
 
15 28 -17 26
 
16 28 -19 25
 
17 28 -20 23
 
18 28 -31 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -