Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

MSV Duisburg

 - 

1. FC Union Berlin

 
MSV Duisburg

0:1 (0:0)

1. FC Union Berlin
Seite versenden

MSV Duisburg
1. FC Union Berlin
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: So. 13.04.2003 15:00, 28. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   1. FC Union Berlin
8 Platz 11
39 Punkte 34
1,39 Punkte/Spiel 1,21
35:35 Tore 30:44
1,25:1,25 Tore/Spiel 1,07:1,57
BILANZ
4 Siege 6
4 Unentschieden 4
6 Niederlagen 4
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

MSV-Coach Lettieri gibt den Mahner
Seit elf Spielen hält sich der MSV Duisburg in der 3. Liga schadlos. Die letzte Niederlage datiert vom 26. Juli, dem Saisonauftakt gegen Jahn Regensburg (1:3). Am zweiten Spieltag starteten die "Zebras" ihre beeindruckende Serie. Trotz des Laufs hält sich Trainer Gino Lettieri mit Kampfansagen an die Konkurrenz zurück. Der 47-Jährige bleibt sachlich, denn: "Es ist ja nicht so, dass wir sechs Punkte Vorsprung auf die Verfolger haben. Bei einer Niederlage fällt man sofort zurück." ... [weiter]
 
Lettieri ärgert sich maßlos über seine
Mit einem 1:1 stoppte Unterhaching das Hoch des MSV Duisburg, der zuletzt dreimal in Folge siegreich und 322 Minuten ohne Gegentor war. In der Nachspielzeit sprangen die "Zebras" durch das Freistoßtor von Zlatko Janjic der Pleite von der Schippe. Trainer Gino Lettieri ärgerte sich, "dass wir 80 Minuten unser Potenzial nicht abgerufen haben". Am Mittwoch (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) gegen Borussia Dortmund II erwartet der Italiener eine Reaktion. ... [weiter]
 
Bohl:
Der Kapitän des MSV Duisburg, Steffen Bohl, erlebt mit seiner Mannschaft derzeit einen Höhenflug. Seit neun Pflichtspielen in Folge sind die Zebras schon ungeschlagen. Nur am ersten Spieltag gab es eine 1:3-Niederlage bei Jahn Regensburg. Damit steht die Elf von Coach Gino Lettieri mit 16 Punkten auf dem vierten Rang. Im Interview spricht der 30-jährige Bohl sowohl über weitere Chancen und Ziele mit dem MSV als auch über persönliche Perspektiven. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Union Berlin1. FC Union Berlin - Vereinsnews

Dausch fordert
Lange brauchte der 1. FC Union Berlin unter seinem neuen Trainer Norbert Düwel, bis er in der neuen Zweitligasaison ankam: Am 6. Spieltag fuhren die Eisernen zuhause gegen den stark aufspielenden Aufsteiger Rasenballsport Leipzig (2:1) endlich den ersten Dreier ein. Den Schwung wollten die Hauptstädter auch auf den Lauterer Betzenberg mitnehmen. Doch das misslang völlig. ... [weiter]
 
Polter ebnet Union den Weg - auch beim FCK?
Sebastian Polter beendete die quälend lange Wartezeit von Union Berlin, der Stürmer tütete den ersten Pflichtspielsieg nach fast sechs Monaten mit einem Doppelpack ein. Ein Befreiungsschlag für die "Eisernen", ein Befreiungsschlag auch für Trainer Norbert Düwel. "Das war ein außergewöhnliches Spiel mit außergewöhnlichen Umständen, aber wir haben gut reagiert", freute sich der Union-Coach, der nach den ersten Glücksmomenten den Blick auf das Spiel am Mittwoch in Kaiserslautern (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) lenkte. ... [weiter]
 
Kobylanski erleidet Innenbandteilabriss
Union Berlin muss mehrere Wochen lang auf Neuzugang Martin Kobylanski verzichten. Der Offensivspieler, der kurz vor Ende der Transferperiode per Leihgeschäft von Werder Bremen in die Hauptstadt gewechselt war, verletzte sich am vergangenen Wochenende bei der 1:3-Niederlage beim FC Heidenheim. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 25 59
 
2 28 24 55
 
3 28 19 51
 
4 28 19 50
 
5 28 14 46
 
6 28 11 45
 
7 28 8 42
 
8 28 0 39
 
9 28 5 35
 
10 28 -1 34
 
11 28 -14 34
 
12 28 -6 33
 
13 28 -5 30
 
14 28 -12 30
 
15 28 -17 26
 
16 28 -19 25
 
17 28 -20 23
 
18 28 -31 21
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -