Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FSV Mainz 05

 - 

FC St. Pauli

 
1. FSV Mainz 05

1:1 (0:0)

FC St. Pauli
Seite versenden

1. FSV Mainz 05
FC St. Pauli
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Fr. 28.02.2003 19:00, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Bruchwegstadion, Mainz
1. FSV Mainz 05   FC St. Pauli
2 Platz 17
43 Punkte 18
1,87 Punkte/Spiel 0,78
39:22 Tore 32:49
1,70:0,96 Tore/Spiel 1,39:2,13
BILANZ
4 Siege 7
9 Unentschieden 9
7 Niederlagen 4
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Geld allein macht nicht glücklich
93 Millionen Euro regnen an diesem Wochenende vom Wolfsburger Himmel. 93 Millionen für zwei Fußballer. Das Transfer-Karussell dreht sich noch bis Montag in einem atemberaubenden Tempo. Preise und Gehälter explodieren. Ein Kommentar von kicker-Reporter Thomas Hennecke. ... [weiter]
 
Mainz verbeugt sich vor Muto - Hannover hadert
Yoshinori Muto hieß der Spieler des Tages in Mainz. Der Japaner tritt dank seines Doppelpacks bei den 05ern schon früh in die Fußstapfen von Sommer-Abgang Shinji Okazaki. Während der 1. FSV mit dem 3:0 gegen Hannover 96 den zweiten Sieg im dritten Spiel feierte, herrscht bei den Niedersachsen Katerstimmung. ... [weiter]
 
Bussmann vor Unterschrift
Der Wechsel von Gaetan Bussmann vom FC Metz zum 1. FSV Mainz 05 steht unmittelbar bevor. Wie FSV-Manager Christian Heidel am Samstag bestätigte, fehlen nur noch letzte Details. Eine Unterschrift des 24-Jährigen wird für Sonntag erwartet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Muto schießt Mainz zum ersten Heimsieg
Dank eines souveränen 3:0-Erfolgs gegen Hannover 96 gelang dem 1. FSV Mainz 05 der erste Heimsieg der Saison 2015/16. Gegen schwache Niedersachsen sorgte der Japaner Muto mit einem Doppelpack früh für klare Verhältnisse. ... [weiter]
 
Park unterschreibt bei Borussia Dortmund
Der Wechsel ist perfekt: Linksverteidiger Joo-Ho Park von Mainz 05 hat am Samstag für drei Jahre bei Ligakonkurrent Borussia Dortmund unterschrieben. Die Ablösesumme soll bei geschätzten 3,5 Millionen Euro liegen. Ein Nachfolger beim FSV steht schon bereit. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Drobo-Ampem:
Der FC St. Pauli hat sich kurz vor Ende der Transferperiode mit einem alten Bekannten verstärkt und Davidson Drobo-Ampem ablösefrei verpflichtet. Der Abwehrspieler unterschrieb einen Einjahresvertrag am Millerntor und erklärte, er sei "froh, wieder zu Hause zu sein". ... [weiter]
 
Drobo-Ampem ans Millerntor
Der FC St. Pauli hat kurz vor Ende der Transferperiode Abwehrspieler Davidson Drobo-Ampem verpflichtet. Der ablösefreie 27-Jährige erhält einen Einjahresvertrag. "Ich bin froh, wieder zu Hause zu sein. Den FC St. Pauli habe ich in den letzten Jahren nie aus den Augen verloren. Nach meiner längeren Verletzung ist es wie ein Neustart für mich", wird der Spieler auf der Website der Hamburger zitiert. Der 27-Jährige bestritt zwischen 2006 und 2012 insgesamt 15 Zweitligaspiele und ein Bundesligaspiel für die Kiezkicker. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dudziak: Schnelles Wiedersehen in der neuen Heimat
In die Bundesliga hat Jeremy Dudziak schon reingeschnuppert und in der 3. Liga einiges an Erfahrung sammeln können. Nach sechs Jahren bei Borussia Dortmund verlässt der 20-Jährige nun den Verein, um in der 2. Bundesliga beim FC St. Pauli eine feste Größe zu werden. Der Abwehrmann hat einen Dreijahresvertrag beim Zweitligisten unterschrieben, der BVB hat auf sein Talent aber immer noch die Hand drauf. ... [weiter]
 
Von Null auf Hundert in nur drei Monaten? Das hat der FC St. Pauli geschafft und tauschte die Abstiegsängste in Aufstiegsträume. Symbolisch für den Aufschwung am Kiez steht Marc Rzatkowski, der sich fulminant in die Herzen der Fans dribbelte. Der 25-Jährige ist derzeit der notenbeste Spieler der 2. Liga und zeigt sich auf neuer Position überraschend torgefährlich. ... [weiter]
 
Déjà-vu für St. Paulis Matchwinner Thy
Hätte man Ewald Lienen vor der Saison zehn Punkte aus den ersten vier Spielen angeboten, wäre der Coach des FC St. Pauli sicher auf diesen imaginären Deal eingestiegen. Nach dem jüngsten Auswärtscoup bei Meisterschaftsfavorit RB Leipzig (1:0) war der 61-Jährige voll des Lobes über seine verletzungsgebeutelten Schützlinge: "Ich bin stolz auf meine Mannschaft." Besondere Streicheleinheiten erhielt der einzige Torschütze. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 22 49
 
2 23 17 43
 
3 23 16 43
 
4 23 15 42
 
5 23 12 39
 
6 23 10 38
 
7 23 4 33
 
8 23 1 32
 
9 23 6 30
 
10 23 -1 30
 
11 23 -2 27
 
12 22 -13 25
 
13 23 -12 22
 
14 23 -14 21
 
15 23 -19 21
 
16 22 -5 20
 
17 23 -17 18
 
18 23 -20 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -