Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FSV Mainz 05

 - 

FC St. Pauli

 
1. FSV Mainz 05

1:1 (0:0)

FC St. Pauli
Seite versenden

1. FSV Mainz 05
FC St. Pauli
1.
15.
30.
45.

46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Fr. 28.02.2003 19:00, 23. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Bruchwegstadion, Mainz
1. FSV Mainz 05   FC St. Pauli
2 Platz 17
43 Punkte 18
1,87 Punkte/Spiel 0,78
39:22 Tore 32:49
1,70:0,96 Tore/Spiel 1,39:2,13
BILANZ
4 Siege 7
9 Unentschieden 9
7 Niederlagen 4
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05 - Vereinsnews

Diaz kehrt erst am Donnerstag zurück
Auf elf Mann aus dem ständigen Profikader sowie Devante Parker, der zwischen U 19, U 23 und Bundesligamannschaft rochiert, musste der 1. FSV Mainz 05 während der Länderspielpause verzichten. Am Donnerstag kehrt mit Junior Diaz der letzte abgestellte Spieler zurück. ... [weiter]
 
Retter Calhanoglu und Townsend - Oranje schlägt Spanien
Die japanische Nationalmannschaft, für die sechs Bundesliga-Legionäre im Einsatz waren, besiegte am Dienstagmittag Usbekistan im Freundschaftsspiel im Rahmen des JAL Challenge Cups 2015 mit 5:1. Derweil verabschiedete sich mit Du-Ri Cha beim 1:0 gegen Neuseeland ein großer Name von der Länderspielbühne Südkoreas, während sich PSG-Star Zlatan Ibrahimovic weiter torgierig zeigte und sich David Alaba verletzte. Am Abend standen einige hochkarätige Duelle in Europa an: Die Schweiz empfing die USA (1:1), Italien maß sich mit England (1:1) und die Niederlande verpasste Spanien den nächsten Dämpfer. ... [weiter]
 
Jairo und Clemens zurück im Teamtraining
Rechtzeitig zur Vorbereitung auf die Partie am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) beim SV Werder Bremen sind Jairo Samperio und Christian Clemens beim 1. FSV Mainz 05 wieder voll ins Training zurückgekehrt. Beide seien Optionen für das Gastspiel an der Weser, sagt Trainer Martin Schmidt. ... [weiter]
 
Trainerteam des Mainzer Nachwuchses steht fest
Die Trainer für die Nachwuchsteams des 1. FSV Mainz 05 für die Saison 2015/16 stehen fest. "Personelle Kontinuität und Entwicklung sind sicher die wichtigsten Schlagworte in unserer Nachwuchsarbeit", so Stefan Hofmann, sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums. ... [weiter]
 
Heinz Müller verließ den 1. FSV Mainz 05 im Sommer auch deswegen, weil er die 23 Pflichtspiele, durch die sich sein Vertrag automatisch verlängert hätte, nicht erreichte. Warum nicht? Der Keeper spricht im kicker von "Mobbing hoch zehn" seitens Trainer Thomas Tuchel. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Gladbacher Nullnummer gegen St. Pauli
Ohne neun für diverse Länderspiele abgestellte Nationalspieler absolvierte Borussia Mönchengladbach am Samstag ein Testspiel gegen Zweitligist FC St. Pauli. Trotz zahlreicher teils guter Chancen auf beiden Seiten endete die Partie mit einem torlosen Remis. ... [weiter]
 
St. Pauli hofft auf Flügelflitzer Sobota
Test bestanden: So die Essenz sowohl für Zweitliga-Schlusslicht FC St. Pauli als auch für die nach Verletzung zurückgekehrten Sebastian Schachten und Waldemar Sobota nach dem 2:1 gegen Regionalligist Lüneburger SK am Dienstagabend. Beide Akteure könnten im Abstiegskampf in den verbleibenden acht Partien noch wichtige Rollen einnehmen. ... [weiter]
 
Feuershow in Sandhausen: St. Pauli muss zahlen
Zweitliga-Schlusslicht St. Pauli wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zur Kasse gebeten. Wie mitgeteilt wurde, müssen die Hamburger 10.000 Euro wegen des Zündens Bengalischer Feuer zahlen. ... [weiter]
 
Budimir und Nöthe tanken Selbstvertrauen
Der FC St. Pauli nutzte die Länderspielpause, um gegen den Lüneburger SK ein Testspiel zu bestreiten und sich beim 2:1 neues Selbstvertrauen im Kampf um den Ligaverbleib zu holen. Gegen den Regionalligisten feierten zudem die zuletzt verletzten Waldemar Sobota und Sebastian Schachten ihr Comeback für die Kiez-Kicker. ... [weiter]
 
DFL zieht Aalen zwei Punkte ab
Hiobsbotschaft für den VfR Aalen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) zieht dem abstiegsbedrohten Zweitligisten, derzeit auf dem Abstiegsrelegationsplatz 16 notiert, mit sofortiger Wirkung zwei Punkte ab. Als Grund gibt die DFL einen "wiederholten Verstoß gegen eine Lizenzierungsauflage im Bereich der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit" an. Der VfR werde "voraussichtlich Rechtsmittel einlegen", teilte der Klub mit. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 23 22 49
 
2 23 17 43
 
3 23 16 43
 
4 23 15 42
 
5 23 12 39
 
6 23 10 38
 
7 23 4 33
 
8 23 1 32
 
9 23 6 30
 
10 23 -1 30
 
11 23 -2 27
 
12 22 -13 25
 
13 23 -12 22
 
14 23 -14 21
 
15 23 -19 21
 
16 22 -5 20
 
17 23 -17 18
 
18 23 -20 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -