Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC St. Pauli

 - 

Alemannia Aachen

 
FC St. Pauli

1:4 (0:1)

Alemannia Aachen
Seite versenden

FC St. Pauli
Alemannia Aachen
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.










17. Spieltag, FC St. Pauli - Alem. Aachen 1:4 (0:1)

St. Pauli ergibt sich fast wehrlos

- Anzeige -

St. Pauli war 30 Minuten lang feldüberlegen, erspielte sich aber nur wenige Chancen. Dann legte Aachen einen Gang zu und erzielte nach einem schnellen Konter prompt die Halbzeitführung. Nach der Pause brachte die Hamburger Abwehr ihre Gegner mit katastrophalen Einzelfehlern, speziell durch den ersten von Abwehrchef Kolinger, auf die Gewinnerstraße und schenkte Ivanovic seine Treffer.


Der 17. Spieltag im Überblick


Nach dem 0:2 gab sich St. Pauli auf. Statt Kampf und Widerstand demonstrierte Philipkowskis Elf ein Trauerspiel - mit Quer-, Rück- und Fehlpässen. Aachen schaltete nach dem dritten Tor auf Schongang, für die leidenschaftslos wirkenden Hanseaten reichte das allemal.

Von Christoph Jäger und Achim Kaiser

15.12.02
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

FC St. Pauli
Aufstellung:
Bulat (5) - 
Kolinger (5,5) - 
Stanislawski (5) , 
Gruszka (5) - 
Held (4,5)    
Rasiejewski (4,5) , 
Inceman (4,5) , 
Traub (5)    
Meier (5) , 
C. Yang (5)    

Einwechslungen:
46. Kurbjuweit (3,5)     für Held
60. Racanel (4,5) für C. Yang
74. Brückner für Traub

Trainer:
Philipkowski
Alemannia Aachen
Aufstellung:
S. Straub (3) - 
Landgraf (3) , 
Klitzpera (3) , 
E. Bediako (3) , 
Heeren    
Grlic (3) - 
Bayock (3)    
van der Luer (3,5) - 
Pflipsen (2)    
Spizak (2,5) , 
Ivanovic (1)                

Einwechslungen:
18. Mark Zimmermann (3,5) für Heeren
78. F. Schmidt für Pflipsen
78. Marc Keller für Ivanovic


Trainer:
Engel

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Ivanovic (36.)
0:2
Ivanovic (50.)
0:3
Bayock (51.)
0:4
Ivanovic (73.)
1:4

Spielinfo

Anstoß:
13.12.2002 19:00 Uhr
Stadion:
Millerntor-Stadion, Hamburg-St. Pauli
Zuschauer:
15537
Schiedsrichter:
Stefan Trautmann (Bodenwerder)   Note 2
souveräner Auftritt, pfiff beide Halbzeiten aber zu früh ab
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -