Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Union Berlin

 - 

MSV Duisburg

 
1. FC Union Berlin

0:0 (0:0)

MSV Duisburg
Seite versenden

1. FC Union Berlin
MSV Duisburg
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.






11. Spieltag, 1. FC Union Berlin - MSV Duisburg 0:0

Schmeichelhaftes Remis für Union

- Anzeige -

Duisburg begann bis auf den Tausch Gruev für Vana wie gegen Braunschweig (1:1) am Montag, Union wurde auf sechs Positionen umgekrempelt. Ein harter Schnitt, der zu mehr Engagement, nicht aber zu mehr Spielsicherheit führte. Viele Fehlpässe, etliche Missverständnisse (Okeke-Menze). Nach vorn ging 40 Minuten wenig, doch die Abwehr stand eng.


Der 11. Spieltag im Überblick


Da auch der Gast bis auf Keidels 30-m-Freistoß-Rakete (27.) in Wartehaltung verharrte, verlief die Partie lange ohne Aufreger. Erst vor Pausenpfiff leiteten der drangvolle Baumgart (42.) und Nikol (44.) zwei torreife Angriffe ein. In Abschnitt zwei gewann die Partie an Qualität, brachte aber nur je eine zwingende Chance: 53., Ristic an Langerbein vorbei, aber etwas abgetrieben, 62., Ebbers Direktschuss aus Nahdistanz, von Wulnikowski glänzend pariert.

Von Horst Friedemann

03.11.02
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1. FC Union Berlin
Aufstellung:
Wulnikowski (2,5) - 
Molata (3)    
Ernemann (4) , 
Nikol (4) - 
Fiel (4)    
Backhaus (3) , 
Menze (4)    
Okeke (4,5) - 
Baumgart (2,5) , 
Ristic (3,5) , 
Keita (5)    

Einwechslungen:
65. Veit     für Fiel
70. Vidolov für Menze
78. Igwe für Keita

Trainer:
Tishanski
MSV Duisburg
Aufstellung:
Langerbein (4) - 
Wolters (3,5) , 
Keidel (2,5) , 
Drsek (4) , 
Rasmussen (4,5)    
Voss (4)    
M. Zeyer (3,5) , 
Bönig (4,5) - 
Kienle (4) , 
Gruev (4)    
Ebbers (3,5)        

Einwechslungen:
73. Güvenisik für Gruev
82. Gomis für Ebbers

Trainer:
Littbarski

Tore & Karten

 
Torschützen
keine
Gelbe Karten
Union:
Molata
(3. Gelbe Karte)
,
Veit
(1.)
Duisburg:
Ebbers
(2. Gelbe Karte)
,
Voss
(2.)
,
Rasmussen
(3.)

Spielinfo

Anstoß:
01.11.2002 19:00 Uhr
Stadion:
Stadion An der Alten Försterei, Berlin
Zuschauer:
6741
Schiedsrichter:
Stefan Weber (Eisenach)   Note 3
gute Spielleitung bis auf eine Vorteilsunterbrechung und einige strittige Zweikampfentscheidungen
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -