Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
MSV Duisburg

MSV Duisburg

1
:
0

Halbzeitstand
0:0
SpVgg Greuther Fürth

SpVgg Greuther Fürth


Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.08.2002 15:00, 1. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   SpVgg Greuther Fürth
6 Platz 11
3 Punkte 0
3,00 Punkte/Spiel 0,00
1:0 Tore 0:1
1,00:0,00 Tore/Spiel 0,00:1,00
BILANZ
8 Siege 9
6 Unentschieden 6
9 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Gruev:
Der MSV Duisburg taumelt weiter dem Abstieg aus der 2. Bundesliga entgegen. Die Mannschaft um Trainer Ilia Gruev kassierte mit dem 0:1 (0:1) gegen Karlsruher SC die zweite Pleite im zweiten Spiel nach der Winterpause und bleibt mit mageren zwölf Punkten Tabellenletzter. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt weiter fünf und zum rettenden Ufer vorerst acht Zähler. ... [weiter]
 
Torres' Blitzstart schockt Duisburg
Die Situation im Abstiegskampf verschärft sich für Duisburg: Im Heimspiel gegen Karlsruhe setzte es eine 0:1-Niederlage. Damit verlor der MSV auch das zweite Spiel im Kalenderjahr 2016. Der Siegtreffer für den KSC fiel denkbar früh - Torres Lupfer passte nach nur 49 Sekunden. ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
MSV setzt auf Geduld und Heimrecht
Schon am 21. Spieltag steht Duisburg gehörig unter Zugzwang: Mit erst zwölf Punkten (2/6/12) ist das Tabellenschlusslicht akut abstiegsgefährdet und hat bereits fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsrang. Im anstehenden Heimspiel gegen Karlsruhe am Samstagmittag (13 Uhr, LIVE! bei kicker.de) muss dringend ein Dreier her. Gegen den KSC erwartet der MSV aber eine Geduldsprobe. ... [weiter]
 
Gruev hadert mit dem Pech
Die Luft im Abstiegskampf bleibt für den MSV Duisburg nach der 1:2-Niederlage am Montagabend bei Arminia Bielefeld weiterhin dünn. Zwar gelang es auch der Konkurrenz an diesem Spieltag nicht, Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln, doch auf den Relegationsplatz fehlen dem Tabellenletzten weiterhin fünf Zähler. Trainer Ilia Gruev ist enttäuscht über den Spielausgang, wähnt sein Team aber auf dem richtigen Weg. ... [weiter]
 
 
 
 
 

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Freis stoppt Fürths freien Fall
Mit Frankfurt und Fürth (jeweils nur ein Sieg aus den letzten acht Spielen) trafen sich zwei kriselnde Vereine zu einem Duell am Bornheimer Hang. Auf schwierigem Geläuf war die Spielvereinigung die überlegene und spielbestimmende Mannschaft. Kleeblatt-Knipser Freis sorgte dann für den wichtigen 2:1-Auswärtssieg und stoppte damit den freien Fall der Franken (drei Niederlagen in Folge). ... [weiter]
 
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck
Vier Serien, eine Heimmacht und der Zebra-Schreck

 
Ruthenbeck kündigt personelle Änderungen an
Mit einem enttäuschendem 0:2 vor eigener Kulisse gegen den FC St. Pauli startete die SpVgg Greuther Fürth in die restliche Saison. Von den Rängen waren Pfiffe zu hören. Nun will das Kleeblatt im Auswärtsspiel beim FSV Frankfurt am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Wiedergutmachung betreiben. Dabei kündigte Trainer Stefan Ruthenbeck Änderungen an seiner Startformation an. ... [weiter]
 
Bis 2021: Fürth verlängert mit Ausrüster
Die SpVgg Greuther Fürth hat den Kontrakt mit ihrem Ausrüster "hummel" vorzeitig bis zum Jahr 2021 verlängert. Der ursprüngliche Vertrag lief noch bis 2017, doch beide Seiten entschieden sich, die Zusammenarbeit schon jetzt auszudehnen. ... [weiter]
 
Ruthenbecks Appell an die Fans
Die Hoffnungen waren groß, doch die SpVgg Greuther Fürth konnte gegen den FC St. Pauli nichts ausrichten. Der Pflichtspielstart im Jahr 2016 ging für Stefan Ruthenbecks Mannschaft, die seit fünf Spieltagen nicht mehr gewonnen hat (nur ein Remis), gründlich daneben. Am Ende stand im Heimspiel gegen den FC St. Pauli ein 0:2, was die Fans mit Pfiffen fürs Team und speziell für zwei Akteure quittierten. Das rief hernach den leicht angesäuerten Coach der Mittelfranken auf den Plan. ... [weiter]
 
 
 
 
 
14.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
  1 1 4 3
 
  2 1 2 3
 
  3 1 2 3
 
  1 2 3
 
  5 1 1 3
 
  6 1 1 3
 
  1 1 3
 
  1 1 3
 
  1 1 3
 
  10 1 -1 0
 
  11 1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  1 -1 0
 
  15 1 -2 0
 
  16 1 -2 0
 
  17 1 -4 0
 
  18 1 -2 -6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -