Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Karlsruher SC

 - 

MSV Duisburg

 
Karlsruher SC

2:0 (1:0)

MSV Duisburg
Seite versenden

Karlsruher SC
MSV Duisburg
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Fr. 12.10.2001 19:00, 9. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   MSV Duisburg
10 Platz 16
13 Punkte 4
1,44 Punkte/Spiel 0,44
10:12 Tore 9:19
1,11:1,33 Tore/Spiel 1,00:2,11
BILANZ
9 Siege 8
3 Unentschieden 3
8 Niederlagen 9
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Hennings ärgert seinen Ex-Klub
Es ist eine der Stärken dieser Mannschaft, im Verlauf einer Krise an sich zu glauben und im Erfolgsfall nicht auszuflippen. Dies gilt erst recht für den Trainer: "Es war nicht alles schlecht, als wir verloren haben, und es ist nicht alles gut, wenn wir gewinnen", hatte Markus Kauczinski nach drei Niederlagen in Folge betont. In der zurückliegenden Woche sah er seine Elf bei einem torlosen Remis gegen Aalen zunächst stabilisiert, am Samstag dann "richtig gut". ... [weiter]
 
Zwei Debütanten und eine asiatische Flügelzange
Zumindest die Niederlagen-Serie (drei Pleiten in Folge) konnte Karlsruhe beim 0:0 gegen den VfR Aalen stoppen. Trotzdem wartet der KSC nun schon seit vier Spielen auf einen Sieg. Aufgrund dieser mageren Ausbeute versinken die Badener im Mittelmaß. Trainer Markus Kauczinski sah dennoch "einen Schritt in die richtige Richtung". Positiv sind die langfristigen Aussichten: Ein Stadionneubau rückt immer näher. ... [weiter]
 
KSC: Unter dem Limit
Der Karlsruher SC überraschte die Liga in der vergangenen Saison, mauserte sich als Aufsteiger zu einem Team in der Spitzengruppe und blieb bis zum Ende dabei. Den gestiegenen Ansprüchen wurden die Badener auch zu Beginn der neuen Spielzeit gerecht. Dann aber erlebte der KSC ein Novum in der Ära Markus Kauczinski - und fiel ins Mittelmaß zurück. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Dem FC droht ein Teilausschluss der Fans
Nur mit äußerster Mühe sowie Glück und Können im Elfmeterschießen vermied der 1. FC Köln das Pokal-Aus beim Drittligisten MSV Duisburg. Thema abgehakt, Anfang März folgt das Achtelfinale beim SC Freiburg. Der FC überwintert im Pokal. Doch die Partie wird womöglich ein unliebsames Nachspiel haben. Gespannt warten die FC-Verantwortlichen auf Nachricht vom DFB. Denn nach dem Zünden von Pyrotechnik und dem Blocksturm einiger Fans droht den Kölnern ein Teilausschluss seiner Anhänger. ... [weiter]
 
Janjic:
Der MSV Duisburg verpasste am Dienstagabend die Pokalsensation nur sehr knapp. Nach großem Kampf stand es nach 120 Minuten gegen den Bundesligisten 1. FC Köln noch 0:0 und somit fiel die Entscheidung im Elfmeterschießen. Die Schützen des FC blieben souverän, während beim Heimteam die Nerven wackelten. Somit zieht am Ende der Favorit in die nächste Runde ein, aber bei den "Zebras" geht der Blick bereits nach vorne. ... [weiter]
 
Lettieri:
Das 0:0 vom MSV Duisburg gegen Dresden war ein Punktgewinn für die Zebras, da nur Bielefeld (3:0 gegen Erfurt) aus der oberen Tabellenregion siegte. Aufgrund einer Gelb-Roten Karte gegen Kevin Scheidhauer mussten die Meidericher über eine Hälfte lang in Unterzahl agieren, was im Hinblick aufs Pokalspiel am Dienstagabend (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de) gegen den Bundesligisten 1. FC Köln viel Kraft kostete. Ein MSV-Trio mit Geißbock-Vergangenheit freut sich derweil besonders auf das Duell mit dem Bundesliga-Aufsteiger. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 12 22
 
2 9 20 21
 
3 9 10 19
 
4 9 12 17
 
5 9 7 17
 
6 9 6 17
 
7 9 3 16
 
8 9 4 15
 
9 9 -8 15
 
10 9 -2 13
 
11 9 -4 11
 
12 9 -9 10
 
13 9 -5 9
 
14 9 -7 8
 
15 9 -6 7
 
16 9 -10 4
 
17 9 -11 4
 
18 9 -12 2
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -