Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SpVgg Greuther Fürth

 - 

Hannover 96

 
SpVgg Greuther Fürth

1:5 (1:2)

Hannover 96
Seite versenden

SpVgg Greuther Fürth
Hannover 96
1.
15.
30.
45.




46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: So. 05.05.2002 15:00, 34. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Playmobil-Stadion, Fürth
SpVgg Greuther Fürth   Hannover 96
5 Platz 1
59 Punkte 75
1,74 Punkte/Spiel 2,21
62:41 Tore 93:37
1,82:1,21 Tore/Spiel 2,74:1,09
BILANZ
2 Siege 6
4 Unentschieden 4
6 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther Fürth - Vereinsnews

Trybull und das Eigentor des Jahres!
Durch ein 2:0 bei der SpVgg Greuther Fürth II bleibt Wacker Burghausen als Tabellenzweiter der Regionalliga Bayern an Jahn Regensburg dran. Den Sieg leitete Kleeblatt-Profi Trybull mit einem kuriosen Eigentor aus großer Entfernung ein. Duhnke ließ die mitgereisten Wacker-Fans mit einem sehenswerten Fernschuss in der zweiten Halbzeit nochmals jubeln. Die Hausherren rutschten auf den vorletzten Platz ab. ... [zum Video]
 
Stiepermann erstickt MSV-Jubel in letzter Sekunde
Duisburg muss weiter auf den ersten Saisonsieg warten. Es dauerte eine halbe Stunde, ehe das Duell gegen Fürth in einer zuvor zerfahrenen Partie Fahrt aufnahm und der MSV gegen einen technisch besseren Gegner die Pausenführung erzielte. Die SpVgg, die mit schlechter Chancenverwertung aufwartete, verpasste nach dem Ausgleich die Führung und rannte dann einem Rückstand hinterher. In der Nachspielzeit sorgte Stiepermann für ein Happy-End. ... [weiter]
 
Fürth lotst Bayerns Zingerle an den Ronhof
Die SpVgg Greuther Fürth hat kurz vor Ende der Transferperiode noch einmal zugeschlagen: Von der Zweitvertretung des FC Bayern München kommt Torhüter Leopold Zingerle an den Ronhof. Mit der Verpflichtung des 21-Jährigen reagierte das Kleeblatt auf den ungewissen Heilungsverlauf bei Ersatzkeeper Bastian Lerch. Zingerle wechselt mit reichlich Vorschusslorbeeren nach Mittelfranken. ... [weiter]
 
Fürth warnt: Der Schein des Schlusslichts trügt
Drei Niederlagen in Serie, inklusive DFB-Pokal, musste die SpVgg Greuther Fürth zuletzt hinnehmen. Um endlich wieder einen Dreier einzutüten, dreht Trainer Stefan Ruthenbeck an ein paar Schrauben: "Man macht sich über personelle Entscheidungen Gedanken." Im Training fokussiert sich der 43-Jährige auf "das Herausspielen von Torchancen, Räume finden und Abschlüsse suchen", schließlich habe der kommende Gegner, der MSV Duisburg, in den vergangenen Spielen "sehr tief gestanden". ... [weiter]
 
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer

 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Schulz und Marcelo - auch die
0:3-Niederlage beim 1. FSV Mainz 05. Drei Spiele, nur ein Punkt und nicht gerade Hoffnung machende Leistungen - Hannover 96 legte in der Bundesliga einen Fehlstart hin. Die Mannschaft von Trainer Michael Frontzeck wirkt noch nicht gefestigt. Und auch vermeintliche Größen spielen noch nicht mit der erhofften Konstanz. ... [weiter]
 
So schließt das Sommer-Transferfenster
Bis 31. August, 18 Uhr, können Spieler noch in die Bundesliga wechseln. In anderen Ligen ist die Deadline später - so endet die Wechselfrist in England erst am 1. September. Ein Überblick, wie das Sommer-Transferfenster schließt. ... [weiter]
 
Klaus liegt mit Magen-Darm-Problemen flach
Auch in Hannover lichten sich in dieser Woche die Reihen. Acht Akteure aus dem Kader reisen zu ihren Nationalmannschaften, zudem gibt es verletzungsbedingte Ausfälle. Entwarnug gibt es derweil bei Allan Saint-Maximin. ... [weiter]
 
Mainz verbeugt sich vor Muto - Hannover hadert
Yoshinori Muto hieß der Spieler des Tages in Mainz. Der Japaner tritt dank seines Doppelpacks bei den 05ern schon früh in die Fußstapfen von Sommer-Abgang Shinji Okazaki. Während der 1. FSV mit dem 3:0 gegen Hannover 96 den zweiten Sieg im dritten Spiel feierte, herrscht bei den Niedersachsen Katerstimmung. ... [weiter]
 
Muto schießt Mainz zum ersten Heimsieg
Dank eines souveränen 3:0-Erfolgs gegen Hannover 96 gelang dem 1. FSV Mainz 05 der erste Heimsieg der Saison 2015/16. Gegen schwache Niedersachsen sorgte der Japaner Muto mit einem Doppelpack früh für klare Verhältnisse. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 56 75
 
2 34 30 65
 
3 34 20 65
 
4 34 28 64
 
5 34 21 59
 
6 34 20 56
 
7 34 8 54
 
8 34 -10 48
 
9 34 -6 45
 
10 34 -4 44
 
11 34 -1 43
 
12 34 6 42
 
13 34 -6 41
 
14 34 -26 40
 
15 34 -9 38
 
16 34 -44 25
 
17 34 -40 24
 
18 34 -43 18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -