Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Arminia Bielefeld

 - 

Hannover 96

 
Arminia Bielefeld

3:2 (2:2)

Hannover 96
Seite versenden

Arminia Bielefeld
Hannover 96
1.
15.
30.
45.







46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: Mo. 22.04.2002 20:15, 32. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Alm, Bielefeld
Arminia Bielefeld   Hannover 96
3 Platz 1
61 Punkte 69
1,91 Punkte/Spiel 2,16
65:37 Tore 84:35
2,03:1,16 Tore/Spiel 2,63:1,09
BILANZ
7 Siege 8
3 Unentschieden 3
8 Niederlagen 7
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Arminia BielefeldArminia Bielefeld - Vereinsnews

Müllers Treffer in der 75. Spielminute reichte dem frischgebackenen Aufsteiger aus Bielefeld, um das Titelrennen für sich zu entscheiden. Nach einer durchwachsenen ersten Halbzeit drehte die Meier-Elf im zweiten Durchgang auf und zwang die SG Sonnenhof Großaspach in die Knie. Grund zur Freude gab es für den Aufstiegstrainer und den Toptorjäger der Arminia bereits unmittelbar vor Anpfiff. ... [weiter]
 
Saisonbeste: DFB ehrt Meier und Klos
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat Torjäger Fabian Klos und Coach Norbert Meier vor dem Auswärtsspiel von Zweitliga-Rückkehrer Arminia Bielefeld am Samstag bei der SG Sonnenhof Großaspach geehrt. ... [weiter]
 
Bielefeld: Salger verlängert bis 2018
Der DSC Arminia Bielefeld bastelt weiter an seinem Kader für die kommende Zweitligasaison: Am Freitag gab der Verein bekannt, dass Verteidiger Stephan Salger seinen auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2018 verlängert hat. ... [weiter]
 
Salger verlängert in Bielefeld
Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld hat den auslaufenden Vertrag mit Stephan Salger um drei Jahre bis 2018 verlängert. Der Abwehrspieler hat seit seinem Wechsel 2012 aus Osnabrück 103 Pflichtspiele für die Arminia bestritten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bielefeld und Duisburg: Was zählt die Meisterschaft?
Für manches Kopfschütteln sorgte der kurzfristige Mallorca-Trip der sicheren Zweitliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld und MSV Duisburg diese Woche. Denn einen Spieltag gibt es schließlich noch, an dem es für beide Vereine um Platz eins geht. Obwohl der Trip auf die Partyinsel eine andere Botschaft vermittelt, stellten Vertreter beider Teams nun klar, dass man den letzten Spieltag in Liga drei durchaus ernst nehme. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Streich:
Nach dem bitteren Abstieg in die 2. Bundesliga zeigte sich Trainer Christian Streich bei der offiziellen Pressekonferenz noch einigermaßen gefasst. Der Coach der Breisgauer lobte seinen Verein und sprach von einer "grotesken Saison". Danach flossen beim Anhang und auch beim Trainer die Abstiegstränen. ... [zum Video]
 
Hannover feiert Retter Frontzeck
Hannover 96 bleibt Bundesligist - dank Michael Frontzeck, der den Klub in fünf Spielen vor dem Sturz in die Zweitklassigkeit bewahrte. Dank zweier Siege im Saisonfinale in Augsburg und gegen Freiburg halten die Niedersachsen die Klasse. Ob aus dem Intermezzo eine dauerhafte Zusammenarbeit wird und Frontzeck 96 über diese Spielzeit hinaus anleitet, ist noch ungeklärt. Einiges deutet zwar auf ein neues Arbeitspapier hin, Klubboss Martin Kind erlag dem Überschwang aber nicht. Frontzeck indes verwies bloß auf eine Tasse Kaffee. ... [weiter]
 
Petersens Joker-Tor kommt zu spät - Freiburg steigt ab
Michael Frontzeck ist der Held. Hannover feiert den 51-Jährigen als Retter. Freiburg indes muss nach der 1:2-Niederlage in der HDI-Arena den Gang in die 2. Bundesliga antreten. 96 legte im Abstiegskrimi einen Blitzstart hin, kam kurz vor dem Ende auf kuriose Art und Weise zum zweiten Tor - und musste schließlich doch nochmal um den Sieg bangen. Doch Petersens Treffer genügte nicht. ... [weiter]
 
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord
Kopfballungeheuer und ein drohender Negativrekord

 
Von Hertha bis Paderborn: Das passiert beim Abstieg
Einen Spieltag vor Schluss muss immer noch ein Sextett um den Klassenerhalt bangen. Hertha, Freiburg, Hannover, Stuttgart, Hamburg und Paderborn wollen den Absturz ins Unterhaus vermeiden. Und was passiert, wenn's nicht klappt? Wie sieht es in den Vereinen aus? Bleiben die Sponsoren? Kann der Kader gehalten werden oder fällt das Team auseinander? Eine Bestandsaufnahme... ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 49 69
 
2 32 30 63
 
3 32 28 61
 
4 32 17 59
 
5 32 25 58
 
6 32 19 53
 
7 32 7 50
 
8 32 -7 48
 
9 32 5 43
 
10 32 -5 41
 
11 32 -22 40
 
12 32 -8 39
 
13 32 3 38
 
14 32 -8 38
 
15 32 -8 35
 
16 32 -37 24
 
17 32 -46 19
 
18 32 -42 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -