Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfL Bochum

 - 

Hannover 96

 
VfL Bochum

4:2 (2:2)

Hannover 96
Seite versenden

VfL Bochum
Hannover 96
1.
15.
30.
45.





46.
60.
75.
90.








Spielinfos

Anstoß: Mi. 06.02.2002 19:00, 21. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Ruhrstadion, Bochum
VfL Bochum   Hannover 96
5 Platz 1
34 Punkte 46
1,62 Punkte/Spiel 2,19
41:32 Tore 59:26
1,95:1,52 Tore/Spiel 2,81:1,24
BILANZ
3 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Bochum und Terodde bleiben Serientäter
Der VfL Bochum scheint nicht zu bremsen. Gegen den 1. FC Nürnberg blieb der Revierklub auch von einem frühen Rückstand unbeeindruckt, drehte das Spiel fast selbstverständlich und sieht sich das Tableau nach dem vierten Dreier in der Liga weiterhin von ganz oben an. Zusammen mit dem Pokalerfolg in Salmrohr bedeutet der fünfte Pflichtspielsieg neuen Vereinsrekord. ... [weiter]
 
Haberer nutzt Klasse-Kombination zum Sieg
Bochum wahrte gegen Nürnberg seine weiße Weste und drehte das Spiel nach Rückstand in einen verdienten 2:1-Erfolg. Der VfL steckte den Blitzstart der Gäste gut weg und krönte seine überlegene Spielweise im ersten Durchgang mit dem verdienten Ausgleich. Der Club erwischte den besseren Start in Abschnitt zwei, ließ es aber an Entschlossenheit fehlen, während die Verbeek-Schützlinge auch beim zweiten Tor Defensivschwächen des Gegners konsequent ausnutzten. ... [weiter]
 
Bochum: Eisfeld-Comeback perfekt
Lange zog sich die Angelegenheit hin, nun konnten die Bochumer endlich Vollzug melden: Thomas Eisfeld kehrt zum VfL zurück. Bereits Anfang der Woche hatte der Mittelfeldspieler seinen Vertrag beim FC Fulham aufgelöst und die Insel verlassen. Der Medizincheck wurde in Dortmund durchgeführt, nun erfolgte die Bestätigung über einen neuen Vertrag bis 2018. Über die Transfermodalitäten vereinbarten die Klubs Stillschweigen. ... [weiter]
 
Eisfeld endgültig beim VfL
VfL Bochum hat den früheren Junioren-Nationalspieler Thomas Eisfeld endgültig vom englischen Zweitligisten FC Fulham verpflichtet. Der Mittelfeldspieler, der in der Rückrunde der vergangenen Saison bereits auf Leihbasis für die Westfalen gespielt hatte, erhielt nach Vereinsangaben einen Vertrag bis 2018. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bochums Gulden: Spielpraxis in der Heimat
Drei Zweitliga-Partien und ein DFB-Pokal-Spiel stehen in der Vita von Henrik Gulden beim VfL Bochum, bis Jahresende werden keine weiteren Einsätze dazukommen. Der erst 19-jährige norwegische Junioren-Nationalspieler wird bis zum 31.12.2015 an Mjöndalen IF, Aufsteiger in die Tippeligaen, ausgeliehen. In seiner Heimat soll der Mittelfeldspieler Spielpraxis sammeln. "Er wird dort hoffentlich mehr Einsatzzeit bekommen, als wir sie ihm angesichts der qualitativ hochwertigen Konkurrenz in unserem Kader derzeit hätten bieten können", sagt VfL-Sportvorstand Christian Hochstätter. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Frontzecks letzte Tour mit Dufner
Am Samstag sitzt Dirk Dufner ein letztes Mal mit auf der Reservebank von Hannover 96. Mit dem Manager habe er fruchtbar zusammengearbeitet, sagt Michael Frontzeck. Verzichten muss der Trainer beim Gastspiel in Mainz (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf seinen verletzten Stürmer Mevlüt Erdinc. ... [weiter]
 
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen
Kein Bayer dabei! Die DFB-Debütanten nach Vereinen

 
Frontzeck:
Intensiv arbeiten die Hannoveraner vor dem Spiel am Samstagnachmittag beim 1. FSV Mainz 05 (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) an ihrer Idealformation. In der bisherigen Trainingswoche testete Michael Frontzeck verschiedene Ausrichtungen. Spieler, die bisher nicht in der Startelf standen, rücken in den Fokus des Trainers. ... [weiter]
 
Eichin zählt zum 96-Kandidatenkreis
Werder Bremen und Thomas Eichin: Wie lange der Geschäftsführer noch an der Weser weilt, ist ungewiss. Die Gespräche zu seinem neuen Vertrag ziehen sich seit Wochen hin. Vielleicht verlässt er den Verein? Nach kicker-Informationen ist Eichin bereits bei Hannover 96 im Gespräch. Das Stadion jedenfalls hat er sich schon einmal angesehen. ... [weiter]
 
Schulz:
Nach den ersten Spielen zeichnet sich für Hannover 96 ein schwieriger Saisonverlauf ab. Gut deshalb: Zurück im Mannschaftstraining befindet sich seit Dienstag ein Langzeitverletzter, dem die Rolle eines Hoffnungsträgers zukommt. Der Zeitplan sieht das Comeback Hiroshi Kiyotakes spätestens nach der Länderspielpause vor. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 33 46
 
2 21 21 44
 
3 21 18 39
 
4 21 14 38
 
5 21 9 34
 
6 21 8 34
 
7 21 14 32
 
8 21 -5 32
 
9 21 0 28
 
10 21 0 28
 
11 21 -2 27
 
12 21 -5 26
 
13 21 -18 24
 
14 21 -9 23
 
15 21 -19 19
 
16 21 -9 16
 
17 21 -20 15
 
18 21 -30 15
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -