Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Hannover 96
1
:
0

Halbzeitstand
1:0
SpVgg Unterhaching
 

Hannover 96

SpVgg Unterhaching

 

Spielinfos

Anstoß: So. 03.02.2002 15:00, 20. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Niedersachsenstadion, Hannover
Hannover 96   SpVgg Unterhaching
1 Platz 14
46 Punkte 22
2,30 Punkte/Spiel 1,10
57:22 Tore 18:27
2,85:1,10 Tore/Spiel 0,90:1,35
BILANZ
3 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Bader selbstkritisch:
Die Zuschauer folgen der Mannschaft nur noch bedingt, in Hannover macht sich angesichts von Platz 18 mit 14 Punkten Hoffnungslosigkeit breit. Geschäftsführer Martin Bader hat Verständnis für die Kritik, mag aber noch nicht resignieren. ... [weiter]
 
Drei Spiele, drei Niederlagen - so liest sich bislang die Bilanz von Hannovers Trainer Thomas Schaaf. Im Heimspiel gegen Mainz war neben dem enttäuschenden Ergebnis von 0:1 auch die eigene Leistung ungenügend. Mit 14 Punkten bleiben die Niedersachen damit auf dem letzten Tabellenplatz kleben. In Hannover brauchen sie dringend Zähler, um unten rauszukommen, doch mit dieser Leistung wird es schwer. ... [weiter]
 
Jairo beschert Mainz ersten Sieg bei 96
Dem 1. FSV Mainz 05 ist im zehnten Anlauf in der Bundesliga der erste Sieg in Hannover gelungen. Die Rheinhessen waren über weite Strecken des Spiels die bessere Mannschaft, der Tabellenletzte enttäuschte vor allem offensiv. Die Mainzer gewannen damit das zweite Spiel in Folge, für 96 ist es bereits die sechste Niederlage am Stück. Die Mannschaft von Trainer Thomas Schaaf steht damit weiterhin mit 14 Punkten am Tabellenende. ... [weiter]
 
Schaaf:
Hannover 96 braucht im Abstiegskampf jeden Mann - nicht nur auf, sondern auch neben dem Spielfeld. Aber nicht alle Anhänger scheinen nach den durchwachsenen Leistungen in dieser Saison mit bislang nur zwei Heimsiegen (gegen Werder Bremen und den FC Ingolstadt) noch bereit, die Mannschaft im Stadion zu unterstützen. Lediglich 33000 Karten sind im Vorverkauf für das Spiel gegen Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr) abgesetzt worden. Bedeutet: Es werden wohl fast 12000 Plätze in der HDI Arena frei bleiben. ... [weiter]
 
Siegertypen und Rekordspielern
Siegertypen und Rekordspielern
Siegertypen und Rekordspielern
Siegertypen und Rekordspielern

 
 
 
 
 

SpVgg UnterhachingSpVgg Unterhaching - Vereinsnews

Lux und Clarke sollen für mehr Tore sorgen
Als Unterhaching vor einer Woche Mittelfeldspieler Sascha Bigalke zurück in die Regionalliga Bayern holte, hatte Präsident Manfred Schwabl schon angekündigt, dass die Personalplanungen noch nicht abgeschlossen sind. Nun ließ der Verein Taten folgen und verpflichtete zwei Stürmer. Vitalij Lux und Caleb Clarke sollen vor allem in der kommenden Saison für mehr Tore sorgen. ... [weiter]
 
Bigalkes zweite Chance
Die SpVgg Unterhaching begrüßt für die Restrunde der Saison 2015/16 einen prominenten Rückkehrer. Sascha Bigalke, bereits in der Spielzeit 2011/12 und 2014/15 in Diensten des bayrischen Klubs, darf sich noch einmal beweisen. Derweil könnte es in der Winterperiode weitere Verstärkungen geben. ... [weiter]
 
Unterhaching nimmt Bigalke wieder unter Vertrag
Sascha Bigalke kehrt zur SpVgg Unterhaching zurück. Der 26-Jährige war bereits in der Saison 2014/15 für Oberbayern aufgelaufen, zog sich dann jedoch einen Kreuzbandriss zu. Sein Vertrag lief aus. Nun ist der Ex-Kölner aber wieder fit und erhält beim Viertligisten einen Vertrag bis Saisonende. "Sascha hat in den vergangenen Wochen bereits bei uns mittrainiert. Er passt nicht nur sportlich, sondern auch menschlich sehr gut in die Mannschaft", sagte Trainer Claus Schromm. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kießling und Bayer zu stark für Unterhaching
In der Pokal-Begegnung zwischen der SpVgg Unterhaching und Bayer Leverkusen behielt der Bundesligist die Oberhand und zog trotz eines kurzen Schockmoments mit einem souveränen 3:1-Sieg gegen einen engagierten Regionalligisten in das Pokal-Viertelfinale ein. ... [weiter]
 
Schromm:
Sensationell arbeitete sich Viertligist SpVgg Unterhaching ins Achtelfinale des DFB-Pokals. Auch in der dritten Runde des Wettbewerbs möchte der Pokalschreck noch einmal überraschen. Als Gegner bekam Haching ausgerechnet Bayer Leverkusen zugelost. Ein Zufall, der vor allem bei der Werkself schlimme Erinnerungen aufgewühlt haben dürfte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
08.02.16
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 35 46
 
2 20 18 41
 
3 20 17 36
 
4 20 11 35
 
5 20 8 33
 
6 20 7 31
 
7 20 12 29
 
8 20 -6 29
 
9 20 2 28
 
10 20 1 27
 
11 20 -2 26
 
12 20 -2 25
 
13 20 -17 24
 
14 20 -9 22
 
15 20 -18 19
 
16 20 -9 15
 
17 20 -28 15
 
18 20 -20 14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -