Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

2
:
4

Halbzeitstand
1:2
Hannover 96

Hannover 96


Spielinfos

Anstoß: So. 27.01.2002 15:00, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Tivoli (alt), Aachen
Alemannia Aachen   Hannover 96
12 Platz 1
24 Punkte 43
1,26 Punkte/Spiel 2,26
25:38 Tore 56:22
1,32:2,00 Tore/Spiel 2,95:1,16
BILANZ
6 Siege 14
10 Unentschieden 10
14 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia Aachen - Vereinsnews

Aachen bleibt dran - Saarbrücken souverän
Sechs Nachholspiele wurden am Dienstagabend in den Regionalligen ausgetragen. Südwest-Spitzenreiter Saarbrücken machte in Walldorf einen weiteren Schritt Richtung Meisterschaft. Im Westen ließ Alemannia Aachen bei Rhynern keine Federn, auch Rot-Weiss Essen siegte sicher bei Wegberg-Beeck. ... [weiter]
 
TSV-Kapitän Winter:
Nach dem souveränen 3:0-Erfolg bei Fortuna Düsseldorf II legte Alemannia Aachen nach und gewann am Sonntagnachmittag auch gegen die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund klar mit 3:1. Mit sechs Siegen aus den letzten sieben Ligaspielen rangiert die Mannschaft vom Tivoli weiterhin auf Platz drei. Der Rückstand auf den Tabellenführer Viktoria Köln, der beim 1:1 gegen Wuppertal Federn ließ, beträgt nur noch vier Punkte. ... [weiter]
 
Auslosung der Aufstiegsrunde terminiert
Sie ist das Nadelöhr zur 3. Liga: Die Aufstiegsrunde, an der alle fünf Meister der Regionalliga-Staffeln sowie der Zweitplatzierte aus dem Südwesten teilnehmen. In Hin- und Rückspiel ermitteln die sechs Klubs drei Aufsteiger. Die Begegnungen werden am Samstag, 7. April, ausgelost, wie der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch bekanntgab. ... [weiter]
 
Cottbus dreht das Spiel - Aachen souverän
Nordost-Spitzenreiter Cottbus musste sich gegen den Berliner AK für drei Punkte mächtig strecken. Im Westen holte sich Aachen die Zähler bei Düsseldorf. Norderstedt unterlag im Nordderby Altona 93. 6:1 fertigte Nordhausen Luckenwalde ab, auch der FSV Frankfurt verwies den VfB II mit einem 6:1 in die Schranken. ... [weiter]
 
Trotz Terminchaos: Regionalliga endet Mitte Mai
Die Flut von Spielabsagen bringt den Zeitplan der Regionalligen vollkommen durcheinander. Am Schlimmsten ist die Situation im Norden, wo Spielausschuss-Vorsitzender Jürgen Stebani 63 Partien neu ansetzen musste oder noch muss. "So etwas habe ich noch nicht erlebt", klagt Stebani. Schwierig ist die Lage auch im Westen (42 Spiele müssen nachgeholt werden) oder Nordosten (33 Spiele). Dennoch hält der DFB am Saisonfinale am 12/13. Mai fest. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hannover 96 - Vereinsnews

Keine
Nach wie vor ein Bild der Zerstrittenheit bot die Jahreshauptversammlung des eingetragenen Vereins Hannover 96 am Donnerstagabend. Nach einer phasenweise polemischen Debatte erhielt der Vorschlag einer wesentlichen Satzungsänderung nicht die notwendige Mehrheit. Konsequenzen für die Übernahmepläne von Klubboss Martin Kind bleiben somit aus. ... [weiter]
 
DFL verweigert zunächst keinem Klub die Lizenz
Grünes Licht für alle Klubs in der ersten Runde: Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat im ersten Schritt des Lizenzierungsverfahrens zur kommenden Saison keinem der insgesamt 47 Bewerber die Spielberechtigung in der Bundesliga und 2. Bundesliga verweigert. Dies teilte die DFL am Donnerstag mit. ... [weiter]
 
Breitenreiter:
"Wir treffen ja wahrscheinlich auf die C-Elf der Bayern und spielen selbst mit unserer A-Elf. Insofern gehen wir das erste Mal in dieser Saison als Favorit in ein Spiel", scherzte André Breitenreiter am Donnerstagmittag auf der Pressekonferenz von Hannover 96. Der Chefcoach hatte gute Laune vor der Partie gegen den deutschen Rekordmeister am Samstag (15.30 Uhr) in der heimischen HDI Arena. ... [weiter]
 
So verliert der Fußball seine Seele
Die Diskussionen über den Videobeweis in der Bundesliga reißen nicht ab. Allein in dieser Woche gab es am Montag in Mainz und am Mittwoch auf Schalke wieder Szenen mit Zündstoff. Ist das noch der Fußball, den wir lieben? kicker-Chefredakteur Jörg Jakob kommentiert. ... [weiter]
 
Breitenreiter dementiert Interesse an Geis
Hannovers Trainer André Breitenreiter hat ein 96-Interesse an einer Verpflichtung des von ihm geschätzten, ehemaligen Schalker Akteurs Johannes Geis (zurzeit an den FC Sevilla ausgeliehen) dementiert: "Ein guter Spieler, aber da ist nichts dran. Er ist ja auch mehr ein Mann für den Aufbau." Hannover 96 suche eher "einen Box-to-box-Spieler", so Breitenreiter. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 34 43
 
2 19 18 40
 
3 19 17 35
 
4 19 7 32
 
5 19 7 30
 
6 19 7 30
 
7 19 12 28
 
8 19 -6 28
 
9 19 2 27
 
10 19 2 27
 
11 19 -2 25
 
12 19 -13 24
 
13 19 -3 22
 
14 19 -8 22
 
15 19 -17 19
 
16 19 -24 15
 
17 19 -20 13
 
18 19 -13 12

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine