Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Alemannia Aachen

 - 

Hannover 96

 
Alemannia Aachen

2:4 (1:2)

Hannover 96
Seite versenden

Alemannia Aachen
Hannover 96
1.
15.
30.
45.



46.
60.
75.
90.










Spielinfos

Anstoß: So. 27.01.2002 15:00, 19. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Tivoli (alt), Aachen
Alemannia Aachen   Hannover 96
12 Platz 1
24 Punkte 43
1,26 Punkte/Spiel 2,26
25:38 Tore 56:22
1,32:2,00 Tore/Spiel 2,95:1,16
BILANZ
6 Siege 14
10 Unentschieden 10
14 Niederlagen 6
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Alemannia AachenAlemannia Aachen - Vereinsnews

Schubert:
Wenn der Dritte beim punktgleichen Vierten 1:1 spielt, spricht man schnell von einem leistungsgerechten Remis. Aachens Trainer Hans-Peter Schubert fiel die Einordnung nicht so leicht. "In den ersten 20 Minuten hatten wir Schwie­rigkeiten, ins Spiel zu finden", sagt der 48-Jährige, "da waren wir zu langsam - auch im Kopf." ... [weiter]
 
Hannover bringt 14 Geschenke mit - Köln verliert
Im Zuge der Länderspielpause nutzen auch die Bundesligisten die zur Verfügung stehende Zeit für Testspiele. Vor allem im deutschen Oberhaus kommt dabei haufenweise die zweite Garde zum Zug - was auch zumeist daran liegt, dass viele Stammkräfte auf Reise mit ihren Nationen sind. Am Mittwoch im Einsatz: Hannover 96 beim MTV Soltau zu dessen 150. Vereinsgeburtstag, der SC Paderborn (Sportfreunde Lotte) und der 1. FC Köln, der beim Traditionsklub Alemannia Aachen gefragt war. ... [weiter]
 
Hält Alemannias Serie gegen Wiedenbrück?
1:1 daheim gegen den Drittletzten der Regionalliga West: Das ist für die Ansprüche des Tabellendritten Alemannia Aachen eigentlich zu wenig. Und dennoch: Nach dem Remis am Montag gegen den Vorjahreszweiten Lotte waren alle auf dem Tivoli zufrieden. Der Traditionsverein um Trainer Peter Schubert trifft am Samstag (14 Uhr) auf den SC Wiedenbrück. Für das Spiel haben sich die "Schwarz-Gelben" vorgenommen, den Anschluss an den souveränen Tabellenführer Viktoria Köln zu halten. ... [weiter]
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Dufner wehrt sich gegen zu viel Kritik
Die Wunden vom bitteren Pokal-Aus in Aalen (0:2) sind noch frisch, doch mit dem Heimspiel gegen Frankfurt hat Hannover 96 die Chance auf Wiedergutmachung. Der Manager zeigt Verständnis für die Enttäuschung unter der Woche, kontert aber zu harsche Worte - auch aus den eigenen Reihen. ... [weiter]
 
Zieler schwört sein Team ein
Wie nah Freud' und Leid manchmal beieinander liegen, konnte Ron-Robert Zieler in dieser Woche mit Hannover erleben. Erst der 1:0-Überraschungssieg in Dortmund, dann das bittere Pokal-Aus in Aalen. Jetzt schwört der Nationaltorhüter sein Team auf Wiedergutmachung gegen Frankfurt ein, die Chance auf 16 Punkte und einen mehr als ordentlichen Tabellenplatz sind da. ... [weiter]
 
96-Boss Kind:
Pleiten, Pech und Pannen - für Hannover bleibt es im Pokal bei der Geschichte der jüngeren Vergangenheit. Lag es in den vergangenen zwei Jahren auch am fehlenden Losglück, das das Ausscheiden beim FC Bayern (2013) und Borussia Dortmund (2012) zur Folge hatte, so erinnerte der 0:2-Knockout beim Zweitliga-Vorletzten Aalen wieder an die Erstrunden-Blamagen gegen die Amateurklubs SV Elversberg (2010) und Eintracht Trier (2009). Immerhin: Kapitän Lars Stindl trainierte am Mittwoch erstmals wieder mit der Mannschaft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 34 43
 
2 19 18 40
 
3 19 17 35
 
4 19 7 32
 
5 19 7 30
 
6 19 7 30
 
7 19 12 28
 
8 19 -6 28
 
9 19 2 27
 
10 19 2 27
 
11 19 -2 25
 
12 19 -13 24
 
13 19 -3 22
 
14 19 -8 22
 
15 19 -17 19
 
16 19 -24 15
 
17 19 -20 13
 
18 19 -13 12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -