Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

MSV Duisburg

 - 

SV Babelsberg 03

 

4:1 (2:0)

Seite versenden

MSV Duisburg
SV Babelsberg 03
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.











19. Spieltag, MSV Duisburg - SV Babelsberg 03 4:1 (2:0)

Voss glänzte mit Doppelschlag

- Anzeige -

Duisburg präsentierte sich mit Licht und Schatten: Erstaunlich war nach ordentlichem Beginn die Schwächeperiode vor und nach der Pause, als trotz des beruhigenden Vorsprungs viel Sand im Getriebe war. Diese Abschnitte des Spiels zeigten: Die Mannschaft ist noch nicht gefestigt. Trotzdem gab es einen ungefährdeten Sieg für die Gastgeber, weil Babelsberg in seiner besten Phase drei Chancen nicht nutzte.


Der 19. Spieltag auf einen Blick


Insgesamt war der Neuling viel zu passiv und defensiv - vor allem vor der Halbzeitpause. Dass der MSV Potenzial hat, bewiesen zwei Situationen: Den Treffern zum 2:0 und 4:0 gingen ideenreiche Spielzüge voraus.

Von Bernd Bemmann und Peter Brandes

27.01.02
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

MSV Duisburg
Aufstellung:
Brasas (2) - 
Wolters (3) , 
Drsek (3,5) , 
Tweed (4) , 
Bönig (2,5) - 
Kienle (3)    
Keidel (2,5)    
Voss (2,5)        
M. Zeyer (3,5)    
Ebbers (2,5)            
Grzelak (3,5)

Einwechslungen:
65. Güvenisik für Kienle
68. Vana     für M. Zeyer
73. Gruev für Keidel

Trainer:
Littbarski
SV Babelsberg 03
Aufstellung:
A. Kunze (3) - 
Laaser (4,5) , 
Härtel (4,5) , 
Kinkel (4)    
Molata (3,5) - 
Dowe (5)    
Civa (4) , 
Laars (5) , 
Däbritz (5)    
Baluszynski (5)    

Einwechslungen:
65. Ullmann für Dowe
65. Gatti für Däbritz
80. Kampf         für Baluszynski

Trainer:
Andreev

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Voss (17.)
2:0
Ebbers (25.)
3:0
Voss (70.)
4:0
Ebbers (82.)
4:1
Kampf (87.)
Rote Karten
Duisburg:
-
Babelsberg:
Kampf
(88., grobes Foulspiel)

Gelbe Karten
Duisburg:
Ebbers
(4. Gelbe Karte)
,
Vana
(3.)
Babelsberg:
Kinkel
(3. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
25.01.2002 19:00 Uhr
Stadion:
Wedaustadion, Duisburg
Zuschauer:
6163
Schiedsrichter:
Wolfgang Stark (Ergolding)   Note 4,5
versagte Duisburg zwei klare Elfmeter, oft zu kleinlich, lag bei der Roten Karte für Kampf richtig
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -