Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

MSV Duisburg

 - 

Hannover 96

 
MSV Duisburg

2:6 (1:4)

Hannover 96
Seite versenden

MSV Duisburg
Hannover 96
1.
15.
30.
45.






46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Fr. 07.12.2001 19:00, 16. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Wedaustadion, Duisburg
MSV Duisburg   Hannover 96
15 Platz 2
15 Punkte 34
0,94 Punkte/Spiel 2,13
23:31 Tore 46:17
1,44:1,94 Tore/Spiel 2,88:1,06
BILANZ
8 Siege 6
4 Unentschieden 4
6 Niederlagen 8
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

MSV DuisburgMSV Duisburg - Vereinsnews

Lettieri ärgert sich maßlos über seine
Mit einem 1:1 stoppte Unterhaching das Hoch des MSV Duisburg, der zuletzt dreimal in Folge siegreich und 322 Minuten ohne Gegentor war. In der Nachspielzeit sprangen die "Zebras" durch das Freistoßtor von Zlatko Janjic der Pleite von der Schippe. Trainer Gino Lettieri ärgerte sich, "dass wir 80 Minuten unser Potenzial nicht abgerufen haben". Am Mittwoch (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) gegen Borussia Dortmund II erwartet der Italiener eine Reaktion. ... [weiter]
 
Bohl:
Der Kapitän des MSV Duisburg, Steffen Bohl, erlebt mit seiner Mannschaft derzeit einen Höhenflug. Seit neun Pflichtspielen in Folge sind die Zebras schon ungeschlagen. Nur am ersten Spieltag gab es eine 1:3-Niederlage bei Jahn Regensburg. Damit steht die Elf von Coach Gino Lettieri mit 16 Punkten auf dem vierten Rang. Im Interview spricht der 30-jährige Bohl sowohl über weitere Chancen und Ziele mit dem MSV als auch über persönliche Perspektiven. ... [weiter]
 
MSV-Keeper Ratajczak dankt für die Gänsehaut
Durch den dritten Sieg in Serie hat sich der MSV Duisburg in der Spitzengruppe der 3. Liga festgebissen. "Ich schaue immer noch nicht auf die Tabelle, freue mich aber über das Zu-Null-Spiel und den Erfolg", sagte Duisburgs Torwart Michael Ratajczak nach dem 2:0 gegen den vorherigen Tabellenführer Stuttgarter Kickers. Auch wenn die Mannschaft momentan einen Lauf hat: Zu hoch wollen die "Zebras" die jüngsten Erfolge nicht hängen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Hannover ohne Schmiedebach und Pander
Nach der 0:2-Niederlage beim SC Paderborn, mit der sich der Aufsteiger dank des 83-Meter-Tores von Moritz Stoppelkamp an die Tabellenspitze setzte, sprach Hannovers Linksverteidiger Christian Pander die Probleme seiner Mannschaft klar an und richtete den Blick schnell nach vorne: "Mittwoch haben wir wieder die Chance, die Niederlage wettzumachen." Dann kommt mit dem 1. FC Köln der andere Aufsteiger an die Leine. Pander selbst kann dann nicht auf dem Platz stehen. ... [weiter]
 
Albornoz fällt aus, Pander mit dabei
In den ersten beiden Saisonspielen hatten Christian Pander und Miiko Albornoz noch gemeinsam die linke Seite besetzt, beim jüngsten Sieg gegen den Hamburger SV (2:0) musste Pander wegen eines fiebrigen Infekts passen. Im Duell mit Aufsteiger Paderborn am Samstag (LIVE! ab 15.30 Uhr auf kicker.de) ist es genau umgekehrt. Albornoz fällt aus, während Pander wieder mitwirken kann. ... [weiter]
 
Mit Taktikfuchs Korkut im Höhenflug
Das Selbstvertrauen wächst: Kein Bundesligist sammelte seit April mehr Punkte als Hannover 96. Coach Tayfun Korkut hat ein gut funktionierendes Konstrukt gebildet, das auch taktische Varianten in die Tat umzusetzen versteht. So wie im Nord-Derby beim 2:0-Erfolg gegen den Hamburger SV, der Artur Sobiech zu einem tollen Comeback verhalf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 18 36
 
2 16 29 34
 
3 16 15 30
 
4 16 7 26
 
5 16 6 26
 
6 16 -5 26
 
7 16 12 25
 
8 16 4 24
 
9 16 -10 21
 
10 16 -2 20
 
11 16 -4 20
 
12 16 -4 20
 
13 16 -5 20
 
14 16 -14 18
 
15 16 -8 15
 
16 16 -17 15
 
17 16 -8 12
 
18 16 -14 10
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -