Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching

0
:
1

Halbzeitstand
0:1
MSV Duisburg

MSV Duisburg


Spielinfos

Anstoß: So. 18.11.2001 15:00, 13. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Generali-Sportpark, Unterhaching
SpVgg Unterhaching   MSV Duisburg
11 Platz 13
17 Punkte 14
1,31 Punkte/Spiel 1,08
14:15 Tore 17:20
1,08:1,15 Tore/Spiel 1,31:1,54
BILANZ
3 Siege 8
3 Unentschieden 3
8 Niederlagen 3
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SpVgg Unterhaching - Vereinsnews

Schwabl sicher: Hain wird Haching
Die SpVgg Unterhaching hat Stephan Hain vom TSV 1860 München verpflichtet. Der ehemalige Bundesligaspieler trainiert bereits seit Beginn der Vorbereitung bei den Rot-Blauen, er erhält nun einen Vertrag bis 2019 plus Option auf ein weiteres Jahr. Schon am Freitag gegen Memmingen gehört Hain zum Aufgebot der Hachinger. Verlassen hat die Oberbayern dagegen Andreas Markmüller. ... [weiter]
 
5:1! Hachings Einsiedler dreimal mit links
Nach dem Auftaktsieg gegen Rosenheim gewinnt die SpVgg Unterhaching gegen den nächsten Aufsteiger VfR Garching deutlich mit 5:1 und bleibt Tabellenführer der Regionalliga Bayern. Vor allem Markus Einsiedler war glänzend aufgelegt und steuerte drei Tore zum Sieg bei. ... [zum Video]
 
Hachings Einsiedler trifft zum Sieg gegen den Ex-Klub
Ein Großteil der Trainer der Regionalliga Bayern hat die SpVgg Unterhaching als Topfavorit für den Aufstieg ausgemacht, zumindest der Start ist der Elf von Claus Schromm geglückt. Bei Aufsteiger Rosenheim gelang ein 2:1, das nur in der Schlussphase noch einmal in Gefahr geriet. SpVgg-Stürmer Einsiedler stellte mit dem 2:0 gegen seinen Ex-Klub die Weichen auf Sieg. ... [zum Video]
 
Schromm:
"Unser Ziel ist es, gleich gut zu starten und dann oben mitzuspielen", hatte Claus Schromm vor der Auftaktpartie der Unterhachinger in Rosenheim erklärt. Der Start in die neue Saison in der Regionalliga Bayern ist mit dem Sieg beim Aufsteiger dann auch geglückt. "Ein typisches erstes Punktspiel", sagte Schromm nach dem Erfolg, der noch ohne einen der prominenten Neuzugänge erreicht wurde. ... [weiter]
 
Jena-Bayern am Freitagabend - Trier-BVB im Free-TV
Der DFB hat am Donnerstag die Partien der 1. Pokalrunde (19. bis 22. August) zeitgenau terminiert. Titelverteidiger Bayern München gastiert zum Auftakt am Freitagabend in Jena. Im Free-TV wird der Auftritt von Vorjahresfinalist Borussia Dortmund in Trier am Montagabend zu sehen sein. Das Derby zwischen Dynamo Dresden und RB Leipzig steigt am Samstag um 15.30 Uhr. ... [weiter]
 
 
 
 
 

MSV Duisburg - Vereinsnews

Auftakt durch Absteiger: MSV empfängt Paderborn
Nach dem Abstieg aus der Zweiten Liga geht es für den MSV Duisburg und den SC Paderborn am Freitagabend zum Saisonauftakt in der Dritten Liga weiter. Titelkandidat Chemnitz steigt am Samstag mit einem Heimspiel gegen Großaspach ein, in Erfurt kommt's zum Traditionsduell mit dem HFC. Ein echter Klassiker ist auch das Derby zwischen Münster und Osnabrück am Sonntag. ... [weiter]
 
Aus 4 mach 2: Wen stellt Gruev in den MSV-Sturm?
Nach dem Scheitern in der Relegation gegen die Würzburger Kickers geht es für den MSV Duisburg ab Freitag wieder in der 3. Liga um Punkte. Mitabsteiger SC Paderborn ist in der Schauinsland-Reisen-Arena zu Gast (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Und Trainer Ilia Gruev freut sich riesig auf den Wiederbeginn - zumal er in der Offensive die Qual der Wahl hat. ... [weiter]
 
Auf dem Prüfstand: Die 3. Liga im kicker-Check
Auf dem Prüfstand: Die 3. Liga im kicker-Check
Auf dem Prüfstand: Die 3. Liga im kicker-Check
Auf dem Prüfstand: Die 3. Liga im kicker-Check

 
Flekken entscheidet MSV-Keeperduell für sich
"Die Nummer ist Nebensache, wichtig ist die Leistung", wusste Keeper Mark Flekken schon bei seiner Ankunft beim MSV Duisburg Anfang Juni, als er nach seinem Wechsel von der SpVgg Greuther Fürth direkt das Trikot mit der Rückennummer eins erhielt. Und offenbar hat der MSV-Neuzugang seitdem in der Saisonvorbereitung mit Leistung überzeugt, denn wie der Verein nun auf seiner Website bekanntgab, hat der 23-Jährige den Dreikampf um den Stammplatz im Tor der Zebras für sich entschieden. ... [weiter]
 
Aufsteigerduell samstags - Württemberg-Derby steht
Nachdem die genauen Spieltermine für die ersten vier Spieltage bereits veröffentlicht waren, hat der DFB nun auch die Spieltage fünf bis neun zeitgenau angesetzt: So steht etwa am sechsten Spieltag samstags das Aufsteigerduell zwischen Lotte und Regensburg an, und auch das Württemberg-Derby zwischen Großaspach und Aalen am Wochenende darauf steigt zur Kernzeit. Der achte Spieltag wird im Rahmen einer englischen Woche ausgetragen, die Teams müssen dann allesamt dienstag- und mittwochabends ran. ... [weiter]
 
 
 
 
 
29.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 18 32
 
2 13 25 29
 
3 13 14 26
 
4 13 8 25
 
5 13 4 20
 
6 13 -1 20
 
7 13 -6 20
 
8 13 8 19
 
9 13 4 19
 
10 13 -1 17
 
11 13 -1 17
 
12 13 -10 15
 
13 13 -3 14
 
14 13 -15 12
 
15 13 -9 11
 
16 13 -16 11
 
17 13 -6 9
 
18 13 -13 6