Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SSV Reutlingen 05

 - 

Hannover 96

 
SSV Reutlingen 05

2:2 (2:2)

Hannover 96
Seite versenden

SSV Reutlingen 05
Hannover 96
1.
15.
30.
45.







46.
60.
75.
90.





Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.10.2001 15:00, 10. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Kreuzeiche, Reutlingen
SSV Reutlingen 05   Hannover 96
15 Platz 2
8 Punkte 22
0,80 Punkte/Spiel 2,20
17:23 Tore 29:9
1,70:2,30 Tore/Spiel 2,90:0,90
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSV Reutlingen FußballSSV Reutlingen Fußball - Vereinsnews

Diese Teams spielen 2015/16 im DFB-Pokal
Während Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg am 30. Mai noch um den diesjährigen DFB-Pokalsieg kämpfen werden, steht das Teilnehmerfeld für die nächste Runde bereits fast vollständig fest. Neben allen Bundes- und Zweitligisten qualifizieren sich auch die Top vier der 3. Liga sowie die Sieger der Landespokalwettbewerbe für die Endrunde. Außerdem ermöglichen Sonderregeln einigen weiteren Teams die Teilnahme. ... [weiter]
 
Gaudino landet in Reutlingen
Der frühere Bundesliga-Spieler und Nationalspieler Maurizio Gaudino (fünf Länderspiele), Vater des aktuellen Bayern-Profis Gianluca Gaudino, wird aller Voraussicht nach Sportdirektor beim baden-württembergischen Oberligisten SSV Reutlingen. Dies berichtet der "Reutlinger General-Anzeiger". Der 48-Jährige, der 326 Partien für Mannheim, Stuttgart, Frankfurt und Bochum bestritt und 1992 mit dem VfB Stuttgart deutscher Meister war, einigte sich mit dem Klub auf eine Zusammenarbeit bis 2018. ... [weiter]

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Cherundolo weg, Andreasen bleibt
Nach der Unterschrift unter seinen Zweijahresvertrag hat Michael Frontzeck am Freitag ausführlich über viele Themen gesprochen und dabei auch verraten, dass die Mannschaft von Hannover 96 eine neue Struktur bekommen wird. Der Coach erklärte, warum Steven Cherundolo nicht sein Co-Trainer bleibt, warum er die Parallelverhandlungen von Klubboss Martin Kind mit Thorsten Fink als "legitim und notwendig" erachtet und dass er die Kritik an Manager Dirk Dufner "so nicht nachvollziehen" kann. ... [weiter]
 
Hannover macht mit Frontzeck und Dufner weiter
Michael Frontzeck bleibt Cheftrainer von Hannover 96. Das teilte der Verein am Donnerstagnachmittag mit, nachdem es noch am Mittwoch ein Gespräch zwischen Hannover-96-Boss Martin Kind und Thorsten Fink gegeben hatte. Dies führte aber zu keiner Einigung - nun bleibt "Retter" Frontzeck. Und auch Sportdirektor Dirk Dufner darf bei den Niedersachsen weitermachen. ... [weiter]
 
Fink und 96 finden nicht zusammen
Thorsten Fink zu Austria Wien? "Es sieht gut aus, aber unterschrieben ist noch nichts", sagte der Trainer dem kicker am Donnerstagmittag. Eines kann Fink, der sich tags zuvor mit Hannover-96-Boss Martin Kind getroffen hatte, aber ausschließen: Ein Engagement bei 96, zumindest ab diesem Sommer: "Vielleicht ja mal zu einem anderen Zeitpunkt." ... [weiter]
 
96-Boss Kind verhandelt mit Fink
Michael Frontzeck mag sich mit der Rettung von Hannover 96 für einen Anschlussvertrag empfohlen haben, beschlossene Sache ist eine Weiterbeschäftigung aber keineswegs. Im Gegenteil: Klubboss Martin Kind sondiert fleißig den Trainermarkt, am Mittwochabend traf er sich mit Thorsten Fink. ... [weiter]
 
Hannover rettet sich auf den letzten Metern - dank Frontzeck
Hannover rettet sich auf den letzten Metern - dank Frontzeck
Hannover rettet sich auf den letzten Metern - dank Frontzeck
Hannover rettet sich auf den letzten Metern - dank Frontzeck

 
 
 
 
 
30.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 14 25
 
2 10 20 22
 
3 10 13 22
 
4 10 7 18
 
5 10 6 18
 
6 10 -5 18
 
7 10 9 17
 
8 10 3 17
 
9 10 4 16
 
10 10 -5 13
 
11 10 -4 12
 
12 10 -11 10
 
13 10 -7 9
 
14 10 -7 9
 
15 10 -6 8
 
16 10 -10 5
 
17 10 -10 5
 
18 10 -11 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -