Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SSV Reutlingen 05

 - 

Hannover 96

 
SSV Reutlingen 05

2:2 (2:2)

Hannover 96
Seite versenden

SSV Reutlingen 05
Hannover 96
1.
15.
30.
45.







46.
60.
75.
90.





Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.10.2001 15:00, 10. Spieltag - 2. Bundesliga
Stadion: Stadion an der Kreuzeiche, Reutlingen
SSV Reutlingen 05   Hannover 96
15 Platz 2
8 Punkte 22
0,80 Punkte/Spiel 2,20
17:23 Tore 29:9
1,70:2,30 Tore/Spiel 2,90:0,90
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSV Reutlingen FußballSSV Reutlingen Fußball - Vereinsnews

DFB terminiert die Spiele der 2. Pokalrunde
Die Anstoßzeiten der zweiten Runde des DFB-Pokals stehen fest. Im Mittelpunkt steht natürlich das Aufeinandertreffen Titelverteidiger VfL Wolfsburg gegen Rekordpokalsieger Bayern München: Am Abend des 27. Oktober - einem Dienstag - kommt es zu diesem Highlight. 24 Stunden später treffen Schalke und Gladbach aufeinander. ... [weiter]
 
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer
Armin Vehs Stationen als Trainer

 
Pokal-Sensationen - auch diesmal gab es sie!
Alle Jahre wieder zieht der Vergleich zwischen 'David und Goliath' die Fans im DFB-Pokal in den Bann. Und immer wieder schieden namhafte Klubs gegen die Underdogs aus. Rekordmeister und -Pokalsieger Bayern München blamierte sich in seiner Vereinsgeschichte gleich dreimal. Aber auch den Hamburger SV, Borussia Dortmund, den 1. FC Nürnberg, Werder Bremen oder 1899 Hoffenheim erwischte es schon. ... [weiter]
 
Ricciardi bleibt cool beim Pokerspiel
Reutlingen schafft die Sensation: Mit 3:1 besiegte der Oberligist SSV Reutlingen am Samstagabend den Zweitligisten Karlsruher SC. Der Pokalfight enthielt alles, was man sich von einem echten Kampf erwartet: Tore, Strafstöße und Platzverweise. Held des Abends war Giuseppe Ricciardi, der mit seinen drei verwandelten Elfmetern die Schwaben in die zweite Runde des DFB-Pokals schoss. ... [weiter]
 
1860 wirft 1899 raus - Turbulenter Reutlingen-Coup
Drei Elfer, drei Rote Karten und ein Trainer auf der Tribüne: In Reutlingen war beim Spiel des SSV gegen den Karlsuher SC jede Menge los - am Ende kam der Oberligist gegen acht KSC-Spieler weiter. Auch der erste Bundesligist ist aus dem DFB-Pokal ausgeschieden: Die TSG Hoffenheim scheiterte völlig verdient bei Zweitligist 1860 München. Zuvor hatten sich mit Viktoria Köln (gegen Union Berlin) und Aue (gegen Fürth) nur zwei klassentiefere Teams durchsetzen können. Der VfB Stuttgart verbuchte am Abend bei Holstein Kiel einen Arbeitssieg. ... [weiter]
 
 
 
 

Hannover 96Hannover 96 - Vereinsnews

Alle Länderspiel-Abstellungen im Überblick
Zahlreiche Bundesliga-Profis sind dieser Tage für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. Eine Übersicht über alle Abstellungen... ... [weiter]
 
Kind sorgt sich:
Hannover 96 holte aus den ersten drei Ligaspielen nur einen Zähler - das 2:2 bei Aufsteiger Darmstadt. "Wir hatten andere Ziele", sagt 96-Präsident Martin Kind. Eine Trainerdiskussion will der Boss bei den Niedersachsen noch nicht führen. "Michael Frontzeck arbeitet konzentriert und zielgerichtet", so Kind. Und dann schiebt er nach: "Fußball ist Ergebnissport und wenn die Ergebnisse nicht da sind, dann muss man Entscheidungen treffen." Nun wartet Borussia Dortmund. ... [zum Video]
 
Auf Vereinssuche: Greift noch ein Bundesligist zu?
Auf Vereinssuche: Greift noch ein Bundesligist zu?
Auf Vereinssuche: Greift noch ein Bundesligist zu?
Auf Vereinssuche: Greift noch ein Bundesligist zu?

 
Kagawa und Son stechen - Historisches aus Katar
Mit vier Bundesligaspielern in der Startelf und zwei ehemaligen Deutschlandlegionären bezwang Japan in der zweiten Gruppenphase der WM-Qualifikation Kambodscha mit 3:0 und hat nach dem verpatzten Auftakt gegen Singapur (0:0) nun vier Punkte auf dem Konto der Gruppe E. Auch bei Australiens Sieg gegen Bangladesch (5:0, Gruppe B) waren zwei Akteure aus Deutschland am Ball, beim 8:0 Südkoreas gegen Laos (Gruppe G) trug sich der Ex-Leverkusener Son dreimal in die Torschützenliste ein. ... [weiter]
 
Viererpack: Nur Sobiech setzt Ausrufezeichen
Hannovers Angreifer Artur Sobiech hat im Testspiel gegen 1. FC Germania Egestorf/Langreder am Mittwochabend dank eines Viererpacks Werbung in eigener Sache betrieben. Die Frontzeck-Elf gewann vor 1600 Zuschauern, darunter Wolfsburgs Coach Dieter Hecking, gegen den Oberligisten nach einer durchwachsenen Leistung letztlich 6:0. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.09.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 14 25
 
2 10 20 22
 
3 10 13 22
 
4 10 7 18
 
5 10 6 18
 
6 10 -5 18
 
7 10 9 17
 
8 10 3 17
 
9 10 4 16
 
10 10 -5 13
 
11 10 -4 12
 
12 10 -11 10
 
13 10 -7 9
 
14 10 -7 9
 
15 10 -6 8
 
16 10 -10 5
 
17 10 -10 5
 
18 10 -11 5
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -